Gleichzeitig auf beiden Sendern

TV-Sensation: Auf einmal zeigt ProSieben das Live-Programm von RTL - als Trotzreaktion

Das "ProSiebenRTLspezial" zur Corona-Krise. Irgendetwas stimmt doch hier nicht?
+
Das "ProSiebenRTLspezial" zur Corona-Krise. Irgendetwas stimmt doch hier nicht?

Was ist denn jetzt los? Am Mittwochabend flimmerte auf dem Sendeplatz von ProSieben das RTL-Programm über den Bildschirm.

  • „Joko und Klaas gegen ProSieben“ - nach dem Sieg in dieser Sendung bekam das Entertainer-Duo eine Viertelstunde Sendezeit frei zur Verfügung. 
  • Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf düpierten ihren Haussender dann am Mittwochabend live. 
  • Ob ihnen das nun nachträglich Ärger einbringt? 

Köln/Berlin - Ist mein Fernseher schon wieder kaputt? Nicht wenige TV-Zuschauer dürften zur Primetime um 20.15 Uhr am Mittwochabend ziemlich irritiert gewesen sein: Wieso läuft auf ProSieben das Programm von RTL? Vielleicht hat so mancher sogar den Sendersuchlauf gestartet. Dabei steckte dahinter Absicht.

Zugegeben: Ganz identisch war das Bild nicht, denn auf ProSieben war das Live-Programm von RTL nur abgefilmt zu sehen, in einem kleinen Bildausschnitt wurden zudem die Comedians Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf eingeblendet, die sich amüsierten. Und hier kommen wir zur Auflösung der vielleicht seltsamsten Viertelstunde in der Geschichte von ProSieben. 

Joko und Klaas gewinnen Duell gegen ProSieben - Sender distanziert sich vorab von Sendeminuten

Joko und Klass hatten wieder mal ein Duell gegen ihren Haussender gewonnen und 15 Minuten Sendezeit zur freien Verfügung. Im Oktober nutzen die beiden ihre Sendezeit für ein beeindruckendes gesellschaftliches Statement. Sie bekamen im Herbst für diese Gänsehaut-Minuten viel Lob. Damals fand auch ProSieben die Aktion stark - und verhielt sich anders als zunächst angekündigt

Auch diesmal wusste ProSieben nicht, was da auf das Haus zukommt - man befürchtete in Unterföhring jedoch schon vorab nichts Gutes. „In eigener Sache“, hieß es vorab in einem Tweet, „ProSieben distanziert sich von sämtlichen Inhalten von #JKlive, da wir nicht wissen, was passieren wird. Die 15-minütige Live-Sendung aus Berlin wird deshalb nur ein einziges Mal und ausschließlich live auf @ProSieben und auf @JoynDeutschland zu sehen sein.“

Plötzlich läut das RTL-Spezial zur Corona-Krise auch bei ProSieben 

Tatsächlich dürften manchen Programmverantwortlichen wohl der kalte Schauer über den Rücken gelaufen sein: Joko und Klaas zeigten ausgerechnet das Programm des Hauptkonkurrenten RTL und sie düpierten damit ihren eigenen Sender. Auf RTL lief ein News-Spezial zur Coronavirus-Krise in Deutschland - daraus wurde spontan ein "ProSiebenRTLspezial". Um die Illusion „perfekt“ zu machen, klebten sie noch ein selbst gebasteltes ProSieben-Logo über das Zeichen von RTL.

Rechtliche eine äußerst heikle Aktion, zumal hier auch ein Urheberrechtsverstoß vorliegt. Die beiden Entertainer machten sich daraus jedoch einen großen Spaß. Angeblich klingelte während ihrer Sendung ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann an - doch sie hoben einfach nicht ab. „Der ist bestimmt sauer“, feixten sie. 

Lesen Sie auch: „RTL aktuell“-Moderatorin sieht Weltberühmtheit zum Verwechseln ähnlich

RTL-Klau: Steckt dahinter eine Trotzreaktion von Joko und Klaas? 

Angeblich steckt hinter der Aktion eine Trotzreaktion, denn wie die beiden Entertainer erklärten, hatten sie für ihre Viertelstunde ursprünglich etwas anderes geplant. Dann jedoch hätten sie einen Anruf aus der ProSieben-Zentrale erhalten und seien gefragt worden, ob sie auf ihren Gewinn verzichten könnten, weil man kurzfristig ein Corona-Spezial zeigen wollte, um so auf die Programmänderung von RTL zu reagieren. So kam es zur Planänderung - und die Entertainer zeigten stattdessen das RTL-Programm. Nach den Anschlägen von Halle hatten Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf im Oktober ihre gewonnene Sendezeit abgesagt.

RTL reagiert lockert auf ProSieben-Diebstahl von Joko und Klaas

RTL nahm den Diebstahl locker. „Das Original ohne nervige Einblendungen unten in der Ecke gibt's nur bei uns“, twitterte der Sender. „RTL aktuell“-Moderator Maik Meuser, der auf zwei Sendern gleichzeitig zu sehen war, fand es witzig: „Lustige Aktion, Joko&Klaas. Unser #RTL-Corona-Spezial zu übertragen. Heute genau richtig. Lachen gegen #Corona. Menschen aus 2 Haushalten dürfen ja wieder zusammen kommen. Warum also nicht auch aus 2 Sendern.“

Joko und Klaas zeigen RTL-Programm auf ProSieben - wer machte die bessere Quote

Letztlich blieb nur noch eine Frage: Welcher Sender hat mit dem RTL-Programm die bessere Quote gemacht? Das Rennen ging knapp ans Original. Somit dürfte sich auch der Ärger bei ProSieben in Grenzen halten, denn immerhin holten Joko und Klaas eine bessere Quote als die nachfolgende Ärzte-Serie „Grey‘s Anatomy“! 

Zuletzt gab es wegen der TV-Show „The Masked Singer“ schon einen Zoff zwischen ProSieben und RTL. Der Grund hier: Sonja Zietlow! 

Klaas Heufer-Umlauf kündigt bei 15 Minuten live „nichts für schwache Nerven“ an.

Was haben sich Joko Winterscheidt und Klaas Heuer-Umlauf diesmal ausgedacht? 15 Minuten Sendezeit haben sie von ProSieben gewonnen. Wie sie sie nutzen, erfahren Sie im Live-Ticker.

„Joko und Klaas gegen ProSieben“-Moderator Steven Gätjen verwirrt seine Fans mit einem seltsamen Post auf Instagram.

Keine Trotzreaktion sondern eine Konsequenz aus sinkenden Quoten ist eine Hammer-Änderung bei ProSieben. Der Sender schmeißt einen Serien-Dauerbrenner aus dem Hauptprogramm. Dafür bekommt Moderator Steven Gätjen eine brandneue Show.

Kommentare