26 Jahre nach Santa Clause

Weihnachtsklassiker „Santa Clause“: So sieht der kleine Charlie aus dem Film heute aus

Eric Lloyd spielt den kleinen Charlie in dem Weihnachtsfilm „Santa Clause – Eine schöne Bescherung“
+
Eric Lloyd spielt den kleinen Charlie in dem Weihnachtsfilm „Santa Clause – Eine schöne Bescherung“

Hätten Sie gedacht, dass „Santa Clause - eine schöne Bescherung“ mittlerweile 26 Jahre her ist? Aus dem kleinen Jungen Charlie, ist nun ein erwachsener Mann geworden.

  • „Santa Clause - Eine schöne Bescherung“ erschien im Jahr 1994.
  • Eric Lloyd spielt den kleinen Jungen Charlie.
  • Hätten Sie den Kinderstar heute erkannt?

München - „Santa Clause - Eine schöne Bescherung“ gehört zu den schönsten Weihnachtsfilmen unserer Zeit. Wissen Sie noch, worum es sich in der Geschichte handelt? Der Weihnachtsmann verschwindet plötzlich und niemand weiß, wo er steckt. Nur seine Kleidung und einen kleinen Zettel mit einer Botschaft hat er hinterlassen. Derjenige, der seinen roten Mantel anzieht, ist der neue Santa Clause. Für den kleinen Jungen Charlie und seinen Vater beginnt eine spannende Reise - denn: Charlies Vater wird der neue Weihnachtsmann. Eric Lloyd spielt den kleinen Jungen, Santa Clause wird von Schauspielstar Tim Allen verkörpert. Eine wunderschöne Geschichte, die bis heute zu den erfolgreichsten TV-Filmen an Weihnachten gehört.

„Santa Clause - eine schöne Bescherung“: So sieht der kleine Charlie heute aus

Ja, es sind mittlerweile 26 Jahre vergangen - und aus dem kleinen Charlie, ist ein erwachsener Mann geworden. Heute ist der ehemalige Kinderstar 34 Jahre alt und arbeitet lieber hinter der Kamera. 2014 gründete Eric Lloyd mit seinem Geschäftspartner Tyler Payne das Musikstudio „LP Studios“, wie kino.de berichtet. Lloyd selbst ist ebenfalls musikalisch begabt und gründete selbst eine Band namens „Radiomanson“. Doch die Schauspielerei will der 34-Jährige nicht ganz an den Nagel hängen.

Ab und an nimmt der 34-Jährige sogar noch Schauspielrollen an. 2016 drehte er den Film „The Onyx of Wall Street“. Fans hat Lloyd aber immer noch, auch wenn ihm gerade einmal knapp 4100 Leute auf der Social-Media-Plattform Instagram folgen. Seine Abonnenten kommentieren fleißig unter den Bildern, wenn er Rückblicke aus der „Santa Clause“-Zeit postet. „Komm doch nochmal als Charlie an Weihnachten zurück. Wir brauchen dich!“, kommentiert eine Followerin. Schön wäre es - nur ob sich der Schauspieler auf diese Rolle nochmal einlässt? Ein neu verfilmter „Santa Clause“-Film würde auch in der jetzigen Zeit super ankommen.

Auch interessant

Kommentare