Schwerer Schicksalsschlag

Sarah Connor in Trauer: Sängerin verabschiedet sich - „Du wirst mir so fehlen“

Ein schwerer Schicksalsschlag für die deutsche Sängerin Sarah Connor: Sie musste sich von einem Familienmitglied verabschieden und ist deshalb in großer Trauer.

  • Sarah Connor muss derzeit einen schweren Schicksalsschlag verkraften.
  • Ein Familienmitglied ist verstorben.
  • Die Sängerin ist deshalb in großer Trauer.

Berlin - Normalerweise kennt man Sängerin Sarah Connor mit einem Strahlen im Gesicht. Doch im Moment ist die 40-Jährige in großer Trauer. Denn sie musste von einem Familienmitglied Abschied nehmen: Ihr Hündin Nala ist gestorben. Über ein Jahrzehnt war sie für Sarah und ihre Familie ein treuer Begleiter. Auf Instagram postete sie ein rührendes Abschiedsfoto von Nala.

Sarah Connor in großer Trauer: Sängerin musste sich von Familienmitglied verabschieden

„NALA, du wirst mir so fehlen, meine Kleine“, postete Sarah unter das Foto. Mit einem süßen Foto der Hundedama und sehr emotionalen Worte verabschiedet sich ihr Frauchen auf diese Weise von ihr. „Fast 13 Jahre hast du mich begleitet, mich beschützt, meine Kinder bewacht und auf Spaziergängen zusammengehalten, mich getröstet und so viel mit mir erlebt. Dein Bellen fehlt mir jetzt schon. Und allen anderen hier auch. Gute Reise“, so die traurige Nachricht. In ihrer Instagram-Story fügt sie hinzu: „Nala ist letzte Nacht nach 12,5 Jahren an meiner Seite von uns gegangen.“

Nicht nur ihre Fans zeigen ihre Anteilnahme und schicken Sarah tröstende Kommentare. Auch Kollege und Sänger Sascha reagiert mit Empathie und kommentiert das Foto: „Nooooo. RIP Nala.“ Ihre Follower schicken ihr verständnisvolle Worte wie beispielsweise „Es tut mir so leid! Ich kann den großen Verlust eines geliebten Tieres so nachempfinde“, „Oh wie traurig! Ich wünsch dir und deiner Familie ganz viel Kraft“ und „Viel Kraft! Ich weiß, wie schwer es ist, einen kleinen Freund zu verlieren!“

Sarah Connor in großer Trauer: Sängerin findet Halt in Familie

Doch mit ihrer Trauer bleibt die Sängerin natürlich nicht alleine zurück. Neben der Unterstützung ihrer Fans findet sie sich sicherlich auch Halt und Kraft in ihrer Familie. Die Ex-Frau von Natural-Frontsänger Marc Terenzi, von dem sie sich vor 10 Jahren scheiden ließ und mit dem sie zwei Kinder hat, ist seit damals mit ihrem Manager Florian Fischer liiert. Ihn heiratete die Vierfach-Mutter 2017 und bekam mit ihm nochmals zwei Kinder bekommen. Auf Instagram teilte Sarah, die zuletzt mit ihrem Pferd begeisterte, in letzter Zeit immer öfters Fotos ihrer vier Sprösslinge. Tochter Summer weiß dabei mit ihrem großen Gesangtalent zu begeistern. (jbr)

Hollywood trauert derzeit um eine ihrer größten Legenden: US-Schauspieler Allan Rich ist gestorben.

Rubriklistenbild: © Christian Charisius

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare