Wie keine andere!

„Tiere machen glücklich“: Julia Leischik bekommt Tier-Format in SAT.1

„Bitte melde dich“-Moderatorin Julia Leischik bekommt nun ein Tier-Format in SAT.1. Unter dem Motto Tiere machen glücklich stehen die Vierbeiner im Fokus.

Unterföhring – SAT.1 arbeitet an einem neuen Format mit Julia Leischik (50). Die blonde Moderatorin ist keine Unbekannte – zunächst war sie das „Vermisst“-Gesicht bei RTL und mittlerweile führt Leischnik seit Jahren in SAT.1 Menschen zueinander. Anders als Kai Pflaume (54) bei „Nur die Liebe zählt“ macht sich die 50-Jährige in „Julia Leischik sucht – Bitte melde dich“ auf die Suche nach vermissten Menschen. Das Format sorgt nicht selten für Gänsehautmomente am Sonntagabend. Der SAT.1-Chef Daniel Rosemann weiß, was Leischik so einzigartig und perfekt für das neue Format macht: Die Moderatorin stehe wie keine andere für positive Emotionen und Herzlichkeit. Seit elf Jahren bringe Leischik feinfühlig Menschen zusammen und nun werde sie zeigen, wie bereichernd Tiere für uns Menschen sein können.

Julia Leischik: Tiere machen in jedem Fall richtig glücklich

In der neuen Sendung, die den Namen „Julia Leischik – Tiere machen glücklich“ tragen wird, trifft die Moderatorin auf verschiedenste Menschen, die eine außergewöhnliche Verbindung zu ihrem vierbeinigen Freunden pflegen. Die 50-Jährige freut sich bereits auf die Real-Life-Doku. Ab Sonntag (18. Juli) ist Julia Leischik aber zunächst wieder mit neuen „Bitte melde dich“-Folgen zu sehen. Die Dreharbeiten für die Tier-Show sollen dann im Sommer und Herbst stattfinden. Ein Starttermin ist noch nicht bekannt. 

Ein Tier könne ein treuer Begleiter sein, ein Helfer im Alltag oder sogar die Lösung für so manches menschliche Problem, so Leischik zur geplanten Real-Life-Doku. Die Moderatorin freue sich auf ihre neue Sendung in SAT.1 und erklärt, dass Tiere in jedem Fall richtig glücklich machen und pflichtet somit dem Sendungstitel bei.  Julia Leischik scheint die optimale Wahl für das geplante Format, denn die Moderatorin ist ein echter Tierliebhaber. Auf ihrem Instagram-Profil finden sich immer wieder Bilder mit zuckersüßen Vierbeinern – da wird die sympathische Moderatorin bei den Dreharbeiten sicherlich auf Wolke 7 schweben. Was für Geschichten uns in „Julia Leischik – Tiere machen glücklich“ erwarten, bleibt noch offen. Ganz bestimmt wird es aber ebenfalls emotional zugehen, denn dafür scheint die Moderatorin prädestiniert. 

Rubriklistenbild: © SAT.1/Timothy Biggs

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare