Schlechte Einschaltquoten

Sat.1 zieht bei Prime-Time-Show die Notbremse: Abgesetzt nach nur zwei Folgen - bitter für den Star der Sendung

„Claudias House of Love“: Claudia Obert wartet auf die Männer
+
„Claudias House of Love“: Claudia Obert wartet auf die Männer

Sat.1 wollte mit einem Reality-TV-Star im Dating-Format Fuß fassen. Doch der Versuch ging nach hinten los. Nach gerade einmal zwei Folgen ist für die Kuppel-Show Schluss.

München - Dating-Shows sind im deutschen Fernsehen eigentlich Quotengaranten. RTL feiert mit „Bauer sucht Frau“ und „Der Bachelor“ Erfolge, bei Vox wurde und wird in der Sendung „Prince Charming“ geflirtet und geknutscht.

Bei Sat.1 sind Kuppel-Formate noch nicht etabliert. „Flirten, Daten, Lieben“ erwies sich als Flop, und „Nächste Ausfahrt Liebe“ hat der Privatsender derzeit gar nicht im Programm. Aktuell läuft nur eine einzige Dating-Show bei dem Sender: „Claudias House of Love“. Darin sucht Unternehmerin und Reality-Star Claudia Obert, die im Trash-TV gerne ordentlich austeilt, ihren Traummann.

„Claudias House of Love“: Sat.1 zieht wegen schlechter Einschaltquote die Reißleine

Vielmehr muss man sagen, suchte. Denn die Show wird nach nur zwei Folgen wieder abgesetzt, berichtet dwdl.de. Der Versuch mit Claudia Obert ist gescheitert. Am 30. März war der Startschuss von „Claudias House of Love“ im Free-TV mit zwei Folgen hintereinander ab 20.15 Uhr.

Die nächste Episode hätte eigentlich am 3. April ausgestrahlt werden sollen. Doch da steht bereits der Spielfilm „Harry Potter und der Halbblutprinz“ im Programm. Die ganze Staffel „Claudias House of Love“ war im Januar bereits beim Streamingdienst Joyn gelaufen.

Claudia Obert ist weg, eine neue Dating-Show da: Sat.1 startet neuen Versuch

Der Grund für das Aus bei Sat.1 sind die miesen Einschaltquoten. Nicht einmal 600.000 Zuschauer in der Zielgruppe wollten mit ansehen, wie zehn Männer um die Gunst von Obert, die die Fans zuvor mit einem Instagram-Foto zum Ausflippen brachte, kämpften. Das entspricht einem Marktanteil von weniger als vier Prozent.

Doch Freunde der Kuppel-Shows müssen nicht traurig sein. Ab dem 14. April startet Sat.1 einen neuen Versuch. Mittwochs um 20.15 Uhr läuft dann „5 Senses for Love - Heirate dein Blind Date“. Die Dating-Show ist eine Adaption der erfolgreichen Netflix-Produktion „Liebe macht blind“. In der RTL-Dating-Show „Take Me Out“ gibt es künftig einen neuen Amor. (mt)

Auch interessant

Kommentare