Matthias Killing reagiert auf Kommentare

Ausraster live im TV! Sat.1-Moderator beschimpft Zuschauer wüst: „Ver**** dich!“

Matthias Killing moderiert während der 20. „Jose Carreras Gala“ am 18.12.2014 im Europapark in Rust.
+
Im Frühstücksfernsehen richtig sauer: TV-Moderator Matthias Killing beschimpft die Zuschauer.

Sonst immer gut gelaunt, wird der TV-Moderator Matthias Killing im „Frühstücksfernsehen“ bei Sat.1 plötzlich richtig sauer und sogar ausfallend gegenüber einem Zuschauer.

  • Mitten in der Live-Sendung verliert Mattias Killing die Beherrschung.
  • Der Moderator des Frühstücksfernsehensregt sich über einen Zuschauer auf.
  • Der hatte sich zuvor online über einen Gast der Sendung lustig gemacht.

Berlin - Eigentlich begeistert Matthias Killing beim „Frühstücksfernsehen“ regelmäßig die Zuschauer mit seinem sonnigen Charme. Dass er auch ganz anders kann, hat er jetzt eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Der TV-Moderator reagierte auf einen Zuschauer-Kommentar ziemlich heftig und wurde sogar ausfallend. Wie es soweit kommen konnte?

Zu Gast waren in der Sat.1-Sendung Natascha Ochsenknecht und ihre Tochter Cheyenne. Die 20-Jährige überraschte Mitte November mit der Verkündung ihrer ersten Schwangerschaft. Gemeinsam mit Freund Nino erwartet sie ihr erstes Kind. Eigentlich ein Grund zur Freude - doch im Netz wallt ihr immer wieder auch jede Menge Hass entgegen. „Es gibt natürlich Vergewaltigungsandrohungen oder Morddrohungen, aber dann weiß ich irgendwie, dass mir das nicht passieren kann“, berichtet sie bei ihrem Sat.1-Auftritt. Auch ihr Aussehen wird häufig kritisiert.

Live im Sat.1-„Frühstücksfernsehen“: TV-Moderator Killing rastet aus

Gemeinsam mit ihrer Mutter Natascha hat sie vielleicht auch wegen der häufigen Attacken jetzt ein Buch über Mobbing geschrieben, das sie im „Frühstücksfernsehen“ vorstellen. Bei dem ein oder anderen Zuschauer scheint die Kernbotschaft aber noch nicht so ganz angekommen zu sein. Denn auf der Facebook-Seite kommentiert ein Nutzer plötzlich süffisant: „Schwillt bei einer Schwangerschaft die Oberlippe an? Frage für einen Freund...“

Matthias Killing findet den fiesen Kommentar aber überhaupt nicht lustig und regt sich richtig auf. „Das ist eine solche Unverschämtheit, so etwas auf unserer Seite zu schreiben“, explodiert er. „Ich finde einfach: Meld‘ dich ab, guck‘ unsere Sendung nicht mehr und – sorry, auf deutsch – verpiss dich!“, schiebt er ungewohnt emotional noch nach.

Eklat beim „Frühstücksfernsehen“: Auf Hasskommentare reagieren die Ochsenknechts gelassen

Während der Moderator ausflippt, reagieren die Ochsenknechts erstaunlich gelassen. Sie sind solche Bemerkungen längst gewohnt. „Naja, wahrscheinlich hat er keinen Spiegel zu Hause“, meint Mutter Natascha zu dem Vorfall nur trocken. Auch Cheyenne selbst scheint nicht beeindruckt. Nach der Sendung postet sie ein lächelndes Selfie auf Instagram.

Offenbar hat sie nach dem fiesen Kommentar auch jede menge Zuspruch bekommen. Denn dazu schreibt sie: „Danke für alle eure lieben Kommentare und Nachrichten, die ich gerade bekomme.“  Vielleicht hilft das ja auch, Matthias Killings Gemüt wieder zu beruhigen.

Im Video: Spannende Fakten über die Moderatoren des „Frühstücksfernsehens“

Dann kann er demnächst wieder ganz heiter weitermoderieren. (mam)

Auch interessant

Kommentare