Letzte Ausgabe von Schlag den Raab

Was passiert mit den 1,5 Millionen Euro, wenn Stefan Raab gewinnt?

+
Am Samstag findet die letzte Ausgabe von Schlag den Raab statt. Im Jackpot sind 1,5 Millionen Euro.

Köln - Das Ende einer Ära naht. Am Samstag verabschiedet sich Stefan Raab bei "Schlag den Raab" von der Bildfläche. Doch was passiert mit dem Jackpot von 1,5 Millionen Euro wenn er gewinnt?

Am Samstag geht ein Stück deutsche Fernsehgeschichte zu Ende. Entertainer Stefan Raab (49) beendet mit der

letzten Ausgabe von "Schlag den Raab" seine TV-Karriere

. Seit September 2006 wurden bislang 54 Folgen des Formats ausgestrahlt. Dabei hat Raab stolze 38 Siege eingefahren und nur 16 Mal konnte sich einer der Kandidaten gegen die Show-Legende durchsetzen. Nach 16 Jahren und fast 2400 Sendestunden auf ProSieben geht seine Bildschirm-Karriere nun zu Ende. beenden.

In der Sendung wurden bis dato insgesamt 26 Millionen Euro Siegprämie vergeben. Grundsätzlich beträgt der Jackpot 500.000 Euro. Doch für jeden Triumph Raabs wird die Gewinnsumme um jeweils diesen Betrag erhöht. Der Rekordgewinn liegt bei 3,5 Millionen Euro. Erst nachdem ein Herausforderer gewonnen hat, beläuft sich das Preisgeld wieder auf die ursprünglichen 500.000 Euro. Für die Ausgabe am Samstag befinden sich 1,5 Millionen Euro im Jackpot. Bleibt die Frage was mit dem Geld passiert, sollte Raab auch die letzte Sendung für sich entscheiden. 

Schlag den Raab: Wird das Geld gespendet?

Diesbezüglich hält sich der Privatsender bedeckt. "Die Frage beantwortet sich in der Sendung selbst", teilte Sendersprecher Michael Ostermeier unserer Redaktion mit. Allerdings machten im Internet auch schon Spekulationen die Runde, dass Stefan Raab das Geld spendet.

Den Fans von Stefan Raab und dem Format "Schlag den Raab" bleibt somit nichts anderes übrig als abzuwarten und zuzuschauen. Hier erinnern wir an Stefan Raabs größte Skandale und Legenden aus seiner TV-Karriere.

deu

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

TV-Sender aus Deutschland hört bereits am 31. März auf zu senden - Seinen Namen kennt vermutlich jeder
TV-Sender aus Deutschland hört bereits am 31. März auf zu senden - Seinen Namen kennt vermutlich jeder
DSDS: Grönemeyer-Lied bringt Jungs zum Heulen 
DSDS: Grönemeyer-Lied bringt Jungs zum Heulen 
GNTM-Gast 2019: Gisele Bündchen verrät persönliche Tricks
GNTM-Gast 2019: Gisele Bündchen verrät persönliche Tricks
GNTM 2019: Alle Kandidatinnen und Änderungen der Model-Show im Überblick
GNTM 2019: Alle Kandidatinnen und Änderungen der Model-Show im Überblick

Kommentare