Erstes persönliches Statement

Silbereisen-Kumpel äußert sich zum ersten Mal im TV zu frischer Trennung

Am 13.02.2020 fand das Grosse Schlagerfest XXL von Florian Silbereisen statt. Mit dabei waren die Künstler: Marianne Ro
+
Florian Silbereisen führt als Gastgeber durch den „Schlagercountdown“ in der ARD.

In der ARD-Show „Schlagercountdown“ begrüßt Florian Silbereisen seinen Schlager-Kollegen Christoff de Bolle. Er spricht erstmals über seine frische Trennung.

Update vom 5. Juni, 21.27 Uhr: In der Show „Schlagercountdown“ hat sich Florian Silbereisens Band-Kollege Christoff de Bolle zu seiner Trennung geäußert. Beide singen gemeinsam in der Schlager-Kombo „Klubbb3“. Man sei im Guten auseinander gegangen, berichtet de Bolle über die Lösung der Verlobung, die damals sogar im Fernsehen stattfand (siehe Erstmeldung). „Wir verstehen uns noch wunderbar“, sagt der Schlager-Star im Gespräch mit Silbereisen. Trotzdem gesteht er, dass es auch weh tue und schwer sei. An die große Liebe glaubt Christoff de Bolle aber noch, jetzt wolle er aber erstmal ein bisschen Ruhe.

Silbereisen will sogar den Kuppler spielen und verspricht, alle eingehende Liebespost weiterzuleiten. Dann fragt der Moderator gar, ob er nicht eben de Bolles Handy-Nummer angeben soll für potenziell interessierte Kandidaten. Der hat aber einen anderen Vorschlag: „Du wählst dann meinen neuen Mann mit aus“, will de Bolle seinen Schlager-Kumpel bei einer zukünftigen Liebes-Suche mit ins Boot holen.

Erstmeldung: München - Der Samstagabend (5. Juni) wird für viele Schlager-Fans sicherlich zum großen Highlight in dieser Woche: Denn Publikums-Liebling Florian Silbereisen lädt zu seiner neuen TV-Sendung „Schlager-Countdown - So wird‘s bald wieder sein!“ um 20.15 Uhr in der ARD ein. Dort wird er Schlager-Größen wie Andrea Berg, Andy Borg und Andreas Gabalier begrüßen. Auch Ex-Freundin Helene Fischer soll mit von der Partie sein. Da es sich wohl um keine Live-Show handeln wird, wird über ihren Aufritt vorab wild spekuliert.

Ein Wiedersehen wird es auch mit Silbereisens Band-Kollegen Christoff de Bolle geben. Sie sind beide Mitglieder der Schlager-Band Klubbb3 und feierten gemeinsam mit Jan Smit musikalische Erfolge. De Bolle sorgte allerdings zuletzt weniger mit seiner Musik als mit seiner Trennung von Lebensgefährte Ritchie für Schlagzeilen. Bislang äußerte sich der Schlager-Sänger nicht persönlich dazu.

„Schlagercountdown“ (ARD): Florian Silbereisen spricht mit Schlager-Kumpel über seine Trennung

Nach vier Jahren gehen de Bolle und sein Ritchie von nun an getrennte Wege. Das teilte der 44-Jährige kürzlich auf seinem Instagram-Account mit einem Foto von sich und Ritchie mit. Ein Schock für viele Fans des Sängers. Denn es ist erst zwei Jahre her, als die beiden sich in der Live-Show „Schlagerbooom“ von Silbereisen vor TV-Publikum verlobten. Die Hintergründe der Trennung sind bislang nicht bekannt, und de Bolle bat seine Fans darum, die Situation für sich verarbeiten zu lassen. Für Interviews und Kommentare stünden sie nicht bereit. Doch nun möchte der Schlager-Star offenbar doch mehr preisgeben. Das kündigte zumindest sein Kollege und Gastgeber Florian Silbereisen an.

Auf seinem Instagram-Account postete er ein Selfie mit de Bolle. „Gute Freunde sind natürlich auch in schwierigen Zeiten füreinander da!“, schrieb er dazu und kündigte weiter an: „Beim Schlagercountdown am Samstag um 20.15 Uhr erzählt mir mein KLUBBB3-Freund Christoff, wie es ihm jetzt nach der Trennung geht!“ De Bolle scheint begeistert davon zu sein, seinen Trennungsschmerz bei seinem Freund und Kollegen in dessen TV-Show aufzuarbeiten. „Du bist mein Held“, kommentiert er das Foto. In der TV-Show startete Kumpel Florian für de Bolle dann einen Dating-Aufruf, wie extratipp.com* berichtet.

„Schlagercountdown“ (ARD): Fans voller Vorfreude auf TV-Event

Die Fans zeigen sich indessen voller Vorfreude auf das angekündigte TV-Event und darauf, die beiden Band-Mitglieder wieder vereint zu sehen. „Klubbb3 muss unbedingt weitermachen, Ihr seid so ein tolles Team“, kommentiert ein Follower das Foto. „Gute Freunde sind sehr wichtig“, weiß auch ein anderer. Ein weiterer Fan versucht es mit einer Lebensweisheit: „Alles gehört zum Leben und es geht immer weiter, nur anders.“ Und auch die Stars selbst können es offenbar kaum erwarten, bis der Schlager-Spaß anfängt. Denn auch Ross Antony postete in großer Vorfreude bereits ein Foto mit Silbereisen auf seinem Instagram-Account.

„Ich kann es kaum erwarten, wenn wir uns endlich wieder live sehen. Eure Energie fehlt mir“, schreibt er dort. Die Zuschauer und Schlager-Fans können also gespannt sein, welche Überraschungen der Moderator in der neuen ARD-Show bereithält. Dann wird auch endlich klar sein, in welcher Form Helene Fischer auftreten wird. Stefan Mross äußerte zu ihrem Comeback allerdings kürzlich eine Vermutung, die ihren Fans nicht gefallen sollte. (jbr) *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.Media.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare