1. tz
  2. TV

Comeback bestätigt: Helene Fischer schon in 2 Wochen wieder live auf der Bühne

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Matthias Kernstock

Kommentare

Schlagerstar Helene Fischer hat ihr Comeback nach der Babypause am 27. März beim „SnowpenAir“ in Gindelwald in der Schweiz offiziell bestätigt.
Schlagerstar Helene Fischer hat ihr Comeback nach der Babypause am 27. März beim „SnowpenAir“ in Gindelwald in der Schweiz offiziell bestätigt. © dpa

Schlagerstar Helene Fischer hat ihr Comeback nach der Babypause am 27. März beim „SnowpenAir“ in Gindelwald in der Schweiz offiziell bestätigt. Die Fans der Sängerin können das das erste Mal Songs aus dem Album „Rausch“ live hören. 

Grindelwald - Das lange Warten der Schlagerfans hat ein Ende: Schlagersängerin Helene Fischer (37, hier die Themenseite) kehrt auf die Bühne zurück. Am 27. März 2022 tritt die frisch gebackene Mutter aus Bayern (Ammersee) in der Schweiz beim „SnowpenAir“ in Grindelwald auf, wie tz.de berichtet.

Schlagerstar Helene Fischer: Comeback am 27. März beim „SnowpenAir“ in Grindelwald offiziell bestätigt

Das bestätigten die Event-Veranstalter des „SnowpenAir“ gegenüber schlager.de. Das letzte Lebenszeichen von Schlagerkönigin Helene Fischer („Atemlos“) gab es am 4. Februar auf ihrer Instagramseite. Dort promotete die Ex von Schlagerstar Florian Silbereisen ihren Song für Olympia 2022 „Jetzt oder nie“.

Wer zu den ersten Schlagerfans gehören möchte, die die Songs ihres neuen Albums „Rausch“ live hören möchte, muss Glück haben. Angeblich sind noch wenige Tickets für „SnowpenAir“ erhältlich. Neben Helene Fischer treten auch Schlagerstar Francine Jordi (44) und die Lokalmatadoren Bermudas auf.

Im November 2021 sahen 14 Millionen Menschen im ZDF, wie sich Helene Fischer mit Babybauch bei Thomas Gottschalk durch eine stundenlange Sendung kämpfte: Verkrampft, knittrig und traurig wirkte die Schlagerkönigin. Damals saß die Freundin von Akrobat Thomas Seitel noch mit Babybauch auf der Couch von Thomas Gottschalk bei „Wetten, dass?!“.

„Besser als das Original“: Gabriel Kelly rappt Helene Fischers „Atemlos“ - Fans flippen aus

Während es musikalisch nach ihrem Album „Rausch“ sehr ruhig um Schlagerstar Helene Fischer (liefert Soundtrack in der Babypause, wie ruhr24.de berichtet) wurde, nutzte ein Mitglied der Kelly Family die Gunst der Stunde. Anders als sein Vater und der Rest der Kelly-Family setzt Angelo Kellys Sohn Gabriel auf Rap. Nun hat der 20-Jährige eine Version von Helene Fischers Hit „Atemlos“ veröffentlicht - und seine Fans zum Ausflippen gebracht.

Verwendete Quellen: schlager.de

Auch interessant

Kommentare