Teilnehmerin Jacqueline

Schock für Bachelor-Kandidatin: Geliebtes Haustier während Dreharbeiten gestorben

Der Bachelor 2021: Kandidatin Jaqueline S.
+
Der Bachelor 2021: Kandidatin Jaqueline S.

Bachelor-Kandidatin Jacqueline ahnt noch gar nicht, welche Schock-Nachricht auf sie wartet, als sie nach Hause kommt:

Göppingen - Während der Dreharbeiten zu „Der Bachelor“ auf RTL ahnte Kandidatin Jacqueline gar nicht, welche schreckliche Nachricht auf sie wartet*. Erst als sie nach Hause kommt, erfährt sie, dass ihr geliebter Hund Tyson gestorben ist. Im Interview mit der Bild erklärt die hübsche 23-Jährige, dass ihr 7-jähriger Vierbeiner an Krebs gestorben ist. Darüber berichtet auch MANNHEIM24*. Zwar wurde der Rüde noch operiert, aber sein Zustand verschlechterte sich immer mehr, sodass er erlöst werden musste.

Jacqueline musste schon viel Schicksalsschläge verkraften. Innerhalb der letzten zwei Jahren verstarben bereits zwei Hunde von ihr. Außerdem kam die Kosmetikerin aus Göppingen mit einem Klumpfuß und einem verkürzten Bein zur Welt. Ihre Kindheit verbrachte sie zum Teil im Rollstuhl und mit Gibsbein.

Ob Bachelor Niko Griesert in dieser schweren Zeit Jacqueline zur Seite steht, wird sich zeigen. Am Mittwoch (17. Februar) findet die fünfte Nacht der Rosen statt. Zu sehen ab 20:15 Uhr auf RTL. (jol) *MANNHEIM24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare