1. tz
  2. TV

„Schwiegertochter gesucht“-Liebling Ingo drohte RTL mit „Drehabbruch“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Kommentare

Vier Jahre lang suchte Ingo im RTL-Format „Schwiegertochter gesucht“ nach der Liebe seines Lebens. Nun packt er über die TV-Show aus und enthüllt, dass er beinahe die Dreharbeiten abgebrochen hätte.

Ingo (31) zählt sicherlich zu den bekanntesten Kandidaten, die jemals in der TV-Show „Schwiegertochter gesucht“ nach der Liebe ihres Lebens gesucht haben. Stolze vier Jahre lang ging der Rheinländer mithilfe von Vera Int-Veen auf Frauenfang. Statt die richtige Partnerin zu finden, wurde er mehr und mehr zum Kult-Kandidaten. Doch die Dreharbeiten scheinen kein Zuckerschlecken gewesen zu sein, wie tz.de* berichtet.

IngoTV-Star
Geboren12. September 1990
Bekannt durchSchwiegertochter gesucht aus dem Jahr 2013
BeziehungsstatusVerlobt mit Annika

„Schwiegertochter gesucht“-Star Ingo wird in Kürze heiraten

Gemeinsam mit Vater Lutz und Mutter Stups suchte Ingo 2019 innerhalb der TV-Show „Schwiegertochter gesucht“ nach der perfekten Frau an seiner Seite. Gefunden hat er diese im RTL-Format zwar nie, dennoch ist der 31-Jährige inzwischen seit gut drei Jahren in einer Beziehung und hat sich kürzlich sogar mit seiner Annika (32) verlobt. Die anstehende Hochzeit scheint dabei zum wahren Spektakel zu werden. Denn für seinen großen Tag hat er sich prominente Unterstützung geholt: Eric Sindermann (33) wird Ingos Trauzeuge.

Doch die Partnersuche gestaltete sich für den Rheinländer alles andere als leicht. Das, was für die Zuschauer vor den heimischen Bildschirmen als pure Unterhaltung galt, schien für Ingo alles andere als eine spaßige Zeit gewesen zu sein. Denn die Dreharbeiten verlangten ihm und seinen Eltern, mit denen er inzwischen gebrochen hat, ziemlich viel ab. Zudem kam es zu etlichen Unstimmigkeiten, weshalb der TV-Star RTL mit einem Abbruch der Dreharbeiten drohte.


Ingo mit seiner Freundin Annika
Ingo mit seiner Freundin Annika © Screenshot/Instagram/ingonator_official

„Schwiegertochter gesucht“-Star Ingo drohte RTL mit „Drehabbruch“

Stolze zehn Stunden lang wurde an zehn Tagen gedreht. Doch das war nicht die einzige Herausforderung für Ingo: „Die Produktion hat versucht, mich in den gesamten Staffeln dümmer hinzustellen, als ich bin“, offenbart der 31-Jährige gegenüber der Bild-Zeitung. Anschließend verdeutlicht er das Ausmaß: „In Thailand wurde versucht, auf meinem gebrochenen Englisch herumzureiten oder dass ich nicht wissen würde, was der Thailand-Dollar ist. Da habe ich mich zwischendrin auch gewehrt und mit einem Drehabbruch gedroht.“

Von alldem ahnten Ingo, Vater Lutz und Mutter Stups jedoch nichts, weshalb sie sich ohne Bedenken auf das TV-Format einließen. Doch auch in Sachen Dates schien nicht alles so zu laufen, wie es sich der Rheinländer gewünscht hätte. Denn Mitspracherecht schien bei „Schwiegertochter gesucht“ nicht an der Tagesordnung zu stehen.

Ingo bereut die Teilnahme bei Schwiegertochter gesucht nicht

Denn laut der Aussage des 31-Jährigen soll das RTL-Produktionsteam ihn mehrfach dazu überredet haben, gewisse Dinge zu inszenieren. Bei einem Blind-Date habe man ihm vorgeschrieben, seinen Vater mitzunehmen. Aber nicht mit Ingo! Denn der TV-Star wusste sich zu wehren und machte den Plänen des Senders des öfteres einen Strich durch die Rechnung.

Trotz der Strapazen bei den Dreharbeiten denkt Ingo auch Jahre später insgesamt an das Gute zurück: „Das Format hat mir einen Kult-Status eingebracht. Ich habe jetzt eine eigene Fanbase und mehrere Auftritte bei ‚TV-Total‘. Bevor ich bei dem Format mitgemacht habe, war ich sehr schüchtern und habe mir nicht viel zugetraut. Jetzt bin ich selbstbewusster und konnte aus meiner Höhle ausbrechen. Bis heute werde ich regelmäßig auf der Straße erkannt“, so Ingo.

Ingos Vater Lutz hat abgespeckt

Und auch seine Eltern sind seit der Zeit bei „Schwiegertochter gesucht“ deutschlandweit bekannt. Zuletzt sorgte besonders Ingos Vater Lutz für Schlagzeilen im Netz. Denn der 59-Jährige hat beachtliche 42 Kilogramm abgespeckt. Stolz postete seine Frau Stups das Ausmaß seiner Veränderung - denn seine Hose, die vor der Diät perfekt saß, ist nun eindeutig zu weit. *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare