Publikumsliebling der RTL-Zuschauer

Beliebter „Schwiegertochter gesucht“-Kandidat ist tot - Vera Int-Veen schockiert: „Bin sprachlos“

Vera Int-Veen trauert um einen verstorbenen „Schwiegertochter gesucht“-Kandidaten.
+
Vera Int-Veen trauert um einen verstorbenen „Schwiegertochter gesucht“-Kandidaten.

Bei „Schwiegertochter gesucht“ eroberte Mario Hammer die Herzen der RTL-Zuschauer im Sturm. Sein überraschender Tod schockiert Fans und Vera Int-Veen gleichermaßen.

  • Mario Hammer hoffte, bei „Schwiegertochter gesucht“ seine persönliche Herzdame zu finden.
  • Dabei eroberte er die Herzen der RTL-Zuschauer im Flug.
  • Nun ist der Publikumsliebling überraschend verstorben.

Er gehörte wohl mit zu den beliebtesten Kandidaten von „Schwiegertochter gesucht“ und wurde mit seinem ganz besonderen Charme schnell zum Publikumsliebling der RTL-Zuschauer: 2010 suchte Mario Hammer in Vera Int-Veens Kuppel-Show noch die große Liebe, nun ist er völlig überraschend verstorben. Sein unerwarteter Tod macht auch die Moderatorin „sprachlos“. 

„Schwiegertochter gesucht“(RTL)-Kandidat Mario Hammer verstorben

Mettigel und Howard-Carpendale-Imitationen - mit diesen beiden besonderen Vorlieben werden „Schwiegertochter gesucht“-Fans Mario Hammer wohl immer in Erinnerung behalten. Nun allerdings ist es Zeit, Abschied von dem Kult-Kandidaten zu nehmen, denn Mario Hammer ist völlig unerwartet verstorben. Die Nachricht vom Tod des Publikumslieblings machte RTL am 28. April 2020 publik. 

Nach seiner Teilnahme bei „Schwiegertochter gesucht“ zog sich Mario Hammer zurück

Über Mario Hammers genauen Todestag oder -ort gibt es bislang keine näheren Angaben. Genauso wenig ist klar, woran der ehemalige „Schwiegertochter gesucht“-Kandidat verstorben ist. Nach seiner Teilnahme in der RTL-Show im Jahr 2010 ist es ruhiger geworden um den TV-Star. Acht Jahre später hätte er Medienberichten zufolge nochmals in Vera Int-Veens Kuppelshow dabei sein sollen und wurde bereits in einem Zusammenschnitt angekündigt und vorgestellt. In der Show selbst fehlte Mario dann allerdings. Eine offizielle Begründung dafür gab es für seine Fans allerdings nicht.

Vera Int-Veen und zahlreiche „Schwiegertochter gesucht“-Fans trauern um Mario Hammer

Umso trauriger sind die dafür nun nach der Nachricht über Mario Hammers unerwarteten Tod. „Ruhe in Frieden“ , schreiben die Nutzer in den sozialen Medien und wünschen ihr „herzliches Beileid und viel Kraft in nächster Zeit für die Familie!“ Genau so schockiert ist auch „Schwiegertochter gesucht“-Moderatorin Vera Int-Veen. In einem offiziellen, auf RTL.de veröffentlichten, Statement schreibt die 52-Jährige, sie sei  „sprachlos und unfassbar traurig“. Viele schöne Momente verbinde sie mit Mario, trauert Vera Int-Veen weiter und verabschiedet sich von Mario Hammer mit den Worten: „Er wird für mich unvergessen bleiben."

Vor nur wenigen Monaten mussten sich RTL-Fans auch für immer vom einstigen „Superstar“ Alphonso Williams verabschieden.

Und auch TV-Star Ferdinand Schmidt-Modrow muss nach seinem plötzlichen Tod aus der bayerischen Serie „Dahoam is Dahoam“ verabschiedet werden.

lros

Auch interessant

Kommentare