Spezial-Ausgabe der VOX-Show

„Shopping Queen“: Dragqueen gerät bei Guido Maria Kretschmer unter Druck - „Wenn ich überlebe“

Guido Maria Kretschmer stellt seinen Kandidatinnen bei „Shopping Queen“ gerne knifflige Styling-Aufgaben.
+
Guido Maria Kretschmer stellt seinen Kandidatinnen bei „Shopping Queen“ gerne knifflige Styling-Aufgaben.

Immer wieder bringt Guido Maria Kretschmer die „Shopping Queen“-Kandidatinnen ganz schön ins Schwitzen. Zuletzt bekam das auch ein Ex-DSDS-Sternchen zu spüren.

  • In den neuen Spezial-Ausgaben des VOX-Formats „Shopping Queen“ bietet Guido Maria Kretschmer ungewöhnlichen Kandidatinnen eine Bühne - beziehungsweise den Laufsteg.
  • In der letzten Folge des Einkaufswettbewerbs durften sich die Dragqueens präsentieren.
  • Dabei kam ein Ex-DSDS-Sternchen aber ganz schön unter Druck. 
  • Viele weitere spannende Geschichten aus der Welt der Stars gibt es in unserer App.

Erst läuft bei „Shopping Queen“ die Zeit, dann die Kandidatinnen durch die Klamottenläden und am Ende über den Laufsteg. So geht es im Grunde in jeder Folge des VOX-Einkaufswettbewerbs der etwas anderen Art zu, denn wer sich am Ende tatsächlich „Shopping Queen“ nennen will, muss erstmal innerhalb von begrenzter Zeit ein zum jeweiligen Motto passendes Outfit finden und damit am Ende auf dem Catwalk den Geschmack der Kontrahentinnen und des Designers Guido Maria Kretschmer treffen. 

Nicht zu vergessen wäre dabei natürlich auch das passende Styling, das ebenfalls vor Ablauf des Zeitlimits möglichst perfekt sitzen muss. Ganz schön viel Druck also, wie vor Kurzem auch ein Ex-DSDS-Sternchen zu spüren bekam, das sogar schon spekulierte, den Tag überhaupt zu überleben. Dabei gab es in ihrer Folge sogar extra eine noch nie in dem Format dagewesene Neuerung.

„Shopping Queen Spezial“: Guido Maria Kretschmer lädt Dragqueens in seinen VOX-Einkaufsbummel

Meterweise Haare, kiloweise Make-Up und tonnenweise Glam und Glitzer - all das gehört zur Grundausstattung einer waschechten Dragqueen. Immerhin will bei der Verwandlung vom Mann in eine weibliche Kunstfigur nichts dem Zufall überlassen sein. Wie viel Arbeit aber tatsächlich dahinter steckt und wie viel Mühe sie sich bei der Wahl eines neuen, nicht minder extravaganten Looks geben, haben Pam Pengco, Absinthia Absolut, Barbie Breakout und Stella deStroy gerade bewiesen, die im neuen „Shopping Queen Spezial - Dragqueens“ gegeneinander angetreten sind. Doch auch wenn sie dabei auf Vorher-Nachher-Bildern kaum wiederzuerkennen sind, dürfte wahren Kennern eines nicht verborgen geblieben sein.

„Shopping Queen Spezial - Dragqueens“-Kandidatin suchte bereits bei „DSDS“ ihr Glück

Die erste der „Shopping Queen Spezial - Dragqueens“-Kandidatinnen hat ihre TV-Premiere nämlich bereits in einem anderen Wettbewerb gefeiert. So war Pam Pengco, die in Wahrheit David heißt, bereits im RTL-Gesangswettbewerb „Deutschland sucht den Superstar“ zu sehen - damals aber ebenfalls bereits aufgebrezelt bis zur Nicht-Kenntlichkeit. Gereicht hat es für Pam damals immerhin bis in den Recall - im VOX-Einkaufswettbewerb soll nun aber deutlich mehr drin sein. 

Guido Maria Kretschmer kommt Dragqueens im „Shopping Queen Spezial“ mit besonderer Regeländerung entgegen

Zunächst wäre da aber noch das von Guido Maria Kretschmer vorgegebene Motto, das es auch in der Extra-Ausgabe des VOX-Formats gekonnt umzusetzen gilt. In Pem Pengcos Fall heißt das „Drag around the world - Kreiert einen Look inspiriert von den schillerndsten Metropolen der Welt!“, wobei die einstige Superstar-Anwärterin die Stadt Las Vegas zugeteilt bekommt. Möglicherweise keine leichte Aufgabe, wenngleich es auch ein gutgemeintes Zugeständnis von Guido Maria Kretschmer gibt. Anstatt der üblichen vier Stunden bekommen die Dragqueens für ihre Verwandlung auf dem Weg zum „Shopping Queen“-Laufsteg ganze fünf Stunden Zeit. Ihr aufwändiges Make-Up macht sich eben nicht von selbst.

Pam Pengo spürt den Druck bei „Shopping Queen Spezial - Dragqueens“

Doch trotz dieser absoluten Neuerung im Regelwerk des VOX-Formats, fiebert Pam Pengco ihrem Auftritt im „Shopping Queen Spezial - Drag Queens“ schon besonders nervös entgegen: „Mein Name ist Pam, ich bin 31 Jahre, sollte ich den Tag gerade überleben“, witzelt der als David geborene Mann noch in die Kamera, als er zu seinem Shopping-Tag aufbricht. Ob er beziehungsweise sie den dann am Ende doch noch erfolgreich rumgekriegt hat oder womöglich vorher doch ein paar der so kunstvoll angebrachten Federn beziehungsweise Pailletten weglassen musste, können die Zuschauer am 14. Juni 2020 um 20.15 auf VOX oder im Stream bei TVNow miterleben, wenn es das „Shopping Queen Spezial“ zu sehen gibt.

Ähnlich auffallend wie Pam Pengco und die anderen Dragqueens waren zuletzt auch die Paradiesvögel, die es in der Woche zuvor bei „Shopping Queen Spezial“ zu sehen gab. Eine von ihnen brachte Guido Maria Kretschmer dabei mit einer recht unerwarteten Prophezeiung ziemlich aus der Fassung. Aus der Fassung gerieten die Zuschauer auch wegen des „Luxus-Ladies“-Spezials der VOX-Show.

lros

Guido Maria Kretschmer war zuletzt in der ARD-Show „Ina‘s Nacht" zu Gast und lästerte fies über eine TV-Kollegin ab.

Auch interessant

Kommentare