Sofortiges Aus

Skandal-Show fliegt bei RTL2 raus - der Verkehr vor laufender Kamera ist aber nicht der Grund

+
Ein Szenenfoto aus „Game Of Clones - Ein Klon zum Verlieben“.

„Game of Clones - Ein Klon zum Verlieben“ hieß eine neue Show des Senders RTL2. Viele User im Internet waren vom Format entsetzt - jetzt setzt der Sender die Show ab.

Update vom 24. Januar: Der Sender RTL2 hat die Skandal-Show „Game of Clones“ nach nur zwei ausgestrahlten Folgen wieder aus dem Programm genommen, teilt das Medienmagazin dwdl.de mit. Schon die erste Folge hatte laut dwdl.de nur 4,3 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. 

In der vergangenen Woche sei „Game of Clones“ dann sogar auf miserable 2,6 Prozent abgestürzt. Nur 370.000 Zuschauer sahen sich die Sendung an. Am Donnerstag laufe zur Primetime bei RTL2 nun stattdessen wieder „Frauentausch“, teilte dwdl.de mit.

Außerdem präsentiert RTL II bald eine neue Serie. „Meine Küche rockt“ heißt die neue Koch-Show des TV-Senders. Den Zuschauer erwarten viele Intrigen, Zickenkriege und natürlich begeisterte Hobbyköche.

Video: Marco landet bei "Game of Clones" mit Klon im Bett!

Die beiden nicht ausgestrahlten Folgen wird RTL2 im TV wohl nicht mehr zeigen. Bei der Video-Plattform TV Now veröffentlichte RTL2 alle Folgen ohnehin schon im Dezember.

Verkehr vor Kamera: Game of Clones entsetzt Zuschauer

Unser ursprünglicher Artikel vom 18. Januar 2019:

Köln - Sex vor laufenden Kameras: Das ist nicht der einzige moralische Tiefpunkt der neuen RTL2-Show „Game of Clones - Ein Klon zum Verlieben“. Der Sender schafft mit „Game of Clones“ ein neues Dating-Show-Format, das vor allem Frauen zu einem Produkt macht, das sich der Kandidat am PC passgenau entwirft. Die Kommentare auf Twitter sind eindeutig: Die Show sei sexistisch und erniedrigend. 

Besonders an der Tatsache, dass am selben Donnerstag, an dem die Show ausgestrahlt wurde, im deutschen Bundestag eine Feier zum 100-jährigen Bestehen des Frauenwahlrechts abgehalten wurde, hängen sich viele Twitter-User auf.

Ein Jahr nach der #metoo-Debatte scheint der Sender das Thema Sexismus nach Ansicht vieler Twitter-User immer noch nicht verstanden zu haben.

Game of Clones - Ein Klon zum Verlieben: Darum geht es

Ein sogenannter Picker - auf Deutsch: Pflücker oder Sammler - entwirft sich in der Show mittels eines Computerprogramms seine Traumfrau und sucht sich Körpergröße, Haarfarbe, Statur, Körbchengröße, Kleidung und Accessoires für sie aus. Eine Userin kommentiert:

Game of Clones - Ein Klon zum Verlieben: 18 weibliche Kandidaten und sechs Männer

Damit die Show nicht nur gegen Frauen maximalen Sexismus beweist, nehmen an „Game of Clones“ nicht nur die drei Singles Marcel (26), Marco (33) und Patrick (31) teil - auch Yana (22) darf laut RTL2 als einzige Frau ihren Traummann entwerfen. Die Macher des Formats gehen dann auf die Suche, um sechs nahezu identische Partner für die Kandidaten zu finden. Die Folge mit „Pickerin“ Yana wurden bisher nicht ausgestrahlt. Die Show ist auf vier Episoden ausgelegt.

"Game Of Clones - Ein Klon zum Verlieben": Das Format erzeugt auf Twitter eine Menge Gegenwind.

„Game of Clones“-Kandidat sortiert aus: Welcher Klon hat den „richtigen“ Charakter

In einer Luxus-Villa sucht sich der Mann dann innerhalb von fünf Tagen den „Klon“ aus, der auch charakterlich seinen Erwartungen an die perfekte Partnerin entspricht. Nach und nach sortiert der Picker die Frauen aus, bis am Ende nur noch die einzig wahre Frau für ihn übrig bleibt.

Game of Clones zeigt Sex vor laufender Kamera

Kandidat Marco vergnügte sich in der zweiten Folge der Show vor laufender Kamera unter der Bettdecke mit Kandidatin Jasmin. Auch sonst geht es heiß her und ziemlich schnell zur Sache zwischen Picker und Kandidatinnen.

Ein anderer User stellt diese Frage:

Vergleiche mit anderen Formaten: Game of Clones schneidet schlecht ab

Viele ziehen den Vergleich zu anderen TV-Formaten. „Der Bachelor“ oder das Dschungelcamp wirken laut Twitter-Usern neben „Game of Clones“ wie  „Bildungsfernsehen“.

Einige User schalteten ohnehin nur ein, weil sie auf den Start des Dschungelcamps warteten.

Lesen Sie auch:

Noch nie Alkohol, Drogen, Zigaretten, Steroide oder Hormone: Das versichert Bastian Yotta auf Instagram. Seinen Traumkörper hatte er nicht immer. Die Bastian Yotta Transformation.

Twitter-User sind begeistert: Domenico de Cicco bringt IBES-Fans ordentlich zum Lachen. Ein falsches Sprichwort ist der Auslöser.

Leila Lowfire im Dschungelcamp 2019: Woher kennt man das Busenwunder?

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Höschenblitzer bei Evelyn Burdecki: Sie zeigt bei „Let‘s Dance“ mehr als gewollt
Höschenblitzer bei Evelyn Burdecki: Sie zeigt bei „Let‘s Dance“ mehr als gewollt
Nach Tod von Ursula Karusseit: Das passiert in der letzten Szene mit dem ARD-Star
Nach Tod von Ursula Karusseit: Das passiert in der letzten Szene mit dem ARD-Star
Sky stellt ambitionierten TV-Sender ein - Schon im April ist Schluss
Sky stellt ambitionierten TV-Sender ein - Schon im April ist Schluss
Nazan Eckes sorgt mit ultraknappem Outfit für Schnappatmung bei Fans - trägt sie nichts drunter?
Nazan Eckes sorgt mit ultraknappem Outfit für Schnappatmung bei Fans - trägt sie nichts drunter?

Kommentare