Video aus dem Jahr 1998

Lange vor Dschungelcamp 2017: So sah Kader Loth früher aus

+
Kader Loth früher: Ein TV-Moment aus dem Jahr 1998.

München - Ein 19 Jahre altes Video zeigt, wie Kader Loth früher einmal aussah. Erstaunlich, wie sich die Kandidatin aus dem Dschungelcamp 2017 verändert hat.

Man möchte es nicht glauben, wenn man diese Bilder aus dem Jahr 1998 sieht: Die natürliche Schönheit, die da in der Nachmittags-Talkshow Arabella gegen Schönheits-OPs wettert, ist Kader Loth. Jene Dame, die inzwischen Schlauchbootlippen und Silikon-Brüste hat und deren Aussehen im Dschungelcamp 2017 die RTL-Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich an den „späten Michael Jackson“ erinnert. 

Damals vor 19 Jahren war sie gerade zum "Pet of the Year" des Männermagazins Penthouse gewählt worden. Mit einem entschiedenen „Nein“ antwortete Kader Loth auf die Frage von TV-Moderatorin Arabella Kiesbauer, ob denn bei ihren Brüsten mit Silikon nachgeholfen worden sei. Und gab sich als entschiedene Gegnerin von Schönheits-OPs. Leider, so betonte sie, reduziere die Gesellschaft einen Menschen auf die Optik. Wofür es Applaus vom Studio-Publikum gab. Damit nicht genug. Kader berichtete in „Arabella“ auch noch von einem Agenten, der sie erst vor einer Woche unter Vertrag nehmen wollte. Im Gegenzug verlangte dieser aber eine Brustvergrößerung. Worauf sie ihm mit einer klaren Absage geantwortet habe: "Ich bin so, wie ich bin. Ich bleibe so. Entweder akzeptieren Sie mich so, oder wir lassen es sein. Und tschüss!"

Kader Loth früher: Wie glaubwürdig waren ihre Aussagen bei „Arabella“?

Entweder war dieser Aussage damals schon pure Heuchelei. Oder Kader änderte einige Jahre nach ihrem Auftritt bei Arabella ihre Haltung zu Schönheitsoperationen. 

Denn: Wie die Bild Anfang 2015 berichtete, hatte Kader bereits in den Jahren 2007 oder 2008 medizinischen Ärger mit ihren Silikon-Brüsten: „Alles begann vor rund acht Jahren. Kader Loth hatte zwei Brust-Vergrößerungen hinter sich (von 75 B auf 75 D, dann auf 75 DD), als sie zum ersten Mal eine Verhärtung in ihrer rechten Brust spürte.“ 

Im September 2016 erklärte Kader Loth gegenüber dem Klatsch-Magazin In Touch, dass sie künftig ganz ohne Silikon auskommen wolle.  "Ich habe mich für eine Zukunft ohne Silikonbrüste endschieden. Möchte kein Risiko mehr, keine Kapselfibrose, keinen Fremdkörper im eigenem Körper. Deshalb nehme ich Narben in Kauf, lasse die Kissen endgültig rausnehmen und die Brüste straffen!" Ob Kader Loths Brüste im Dschungelcamp 2017 wirklich Natur sind? Egal, was sie dazu sagt: Man sollte es mit Vorsicht genießen. So wie ihr flammendes Plädoyer gegen Beauty-OPs vor 19 Jahren.

Übrigens: Kader Loths Geburtsdatum ist (laut Wikipedia) der 5. Januar 1973. Somit sind einige Teile von ihre heute 44 Jahre alt. Wer noch detaillierter sehen will, wie sie früher einmal aussah: Die Penthouse-Ausgabe 12/1998 zeigt sie als damaliges „Pet of the Year“ auf zwölf Seiten. Das Heft gibt es unter anderem noch bei Ebay zu kaufen. Bei einem der Exemplare, das auf Ebay angeboten wird, heißt es in der Artikelbeschreibung zum Zustand des Heftes: „dem Alter entsprechend gut, normale Gebrauchsspuren.“ Was auch immer letzteres bei einem Männermagazin heißen mag.  

Dschungelcamp 2017: Die wichtigsten Informationen im Überblick

Sie sind Dschungelcamp-Fan und wollen immer die aktuellen Informationen zur elften Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"? Hier geht es zu unserer Themenseite zum Dschungelcamp 2017. Wir haben Porträts aller Kandidaten zusammengefasst. Außerdem: Wir verraten Ihnen, welche Gagen die Dschungelcamp-Kandidaten kassieren und welche Sendezeiten Sie sich merken müssen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Die Höhle der Löwen“: Münchner Unternehmen sichert sich den Deal - 100.000 Euro für die süße Idee
„Die Höhle der Löwen“: Münchner Unternehmen sichert sich den Deal - 100.000 Euro für die süße Idee
TV-Eklat bei "The Taste": Frank Rosin beschimpft Roland Trettl als A***loch - erste Kandidaten raus
TV-Eklat bei "The Taste": Frank Rosin beschimpft Roland Trettl als A***loch - erste Kandidaten raus
„Goodbye Deutschland“: So wehrt sich Auswanderin Caro gegen fiese Kommentare
„Goodbye Deutschland“: So wehrt sich Auswanderin Caro gegen fiese Kommentare
Dieter Bohlen bewundert den „hübschesten Po“ - er gehört einer Promi-Tochter 
Dieter Bohlen bewundert den „hübschesten Po“ - er gehört einer Promi-Tochter 

Kommentare