Finale Ausstrahlung

Wiedersehen vom „Sommerhaus“ – Diana rechnet mit Andrej ab: „Ich hab‘ an dich geglaubt!“

Michael Tomaschautzi und Diana Herold beim Wiedersehen vom Sommerhaus der Stars.
+
Michael Tomaschautzi und Diana Herold beim Wiedersehen vom Sommerhaus der Stars.

Wiedersehen beim „Sommerhaus der Stars“: Die Promi-Paare trafen bei RTL wieder aufeinander. Vor allem Diana hatte dabei deutliche Worte für ihren ehemaligen Mitstreiter Andrej Mangold übrig.

Es war den Fans noch viel wichtiger als das eigentliche Finale: Am Sonntag lief das große Wiedersehen vom „Sommerhaus der Stars“ 2020* auf RTL*. Die Promis trafen zum ersten Mal seit der TV-Ausstrahlung wieder aufeinander – und dabei knallte es ordentlich. Vor allem Diana Herold* hatte für den Ex-Bachelor Andrej Mangold ein paar deutliche Worte übrig. Die 46-Jährige hatte Mangold nämlich bereits vor dem „Sommerhaus“ bei einem Moderations-Job kennengelernt, wie sie erzählt. Damals habe sie ihn als lieb und herzlich erlebt. Doch in dem Trash-TV-Format habe er dann eine andere Seite von sich gezeigt.

„Er kam ins Sommerhaus, ich hab zu meinem Mann gesagt: Wow, der Andrej, der ist voll cool! Und ich muss euch echt sagen“, ruft Diana in Richtung der anderen Promis, „und es ist mir egal, was ihr von mir denkt. Es hat mich zutiefst enttäuscht, weil ich das nie von ihm gedacht hätte.“ Ihren Worten schiebt sie am Ende noch eine direkte Ansprache an den Ex-Bachelor hinterher: „Andrej, das war wirklich nicht okay und ich hab an dich geglaubt.“ Bei den Kollegen von msl24.de lesen Sie die ganze Geschichte und erfahren, warum die Fans vom Wiedersehen „Sommerhaus der Stars“ auf RTL extrem enttäuscht waren*. (*Msl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)

Auch interessant

Kommentare