Nicht nur in der RTL-Show negativ aufgefallen

„Sommerhaus der Stars“: Gerichtsprozess wegen Körperverletzung! Droht dem Skandal-Pärchen der Knast?

Kubilay und Georgina sitzen in der Scheune beim „Sommerhaus der Stars“ 2020 und streiten sich.
+
Kubilay und Georgina streiten sich mal wieder im „Sommerhaus der Stars“ - aktuell steht Kubi vor Gericht.

Gerade haben Georgina Fleur und Kubilay Özdemir noch im RTL-„Sommerhaus der Stars" provoziert, nun steht der Freund der Skandal-Nudel tatsächlich vor Gericht.

  • Am 09. September 2020 startet die neue Staffel „Das Sommerhaus der Stars".
  • Auch Georgina Fleur und ihr Partner Kubilay Özdemir sorgen in der RTL-Show für Aufruhr.
  • Nun muss sich der Freund der Skandal-Nudel allerdings auch im realen Leben vor Gericht verantworten.

Heidelberg - „Zeig mir, mit wem du umgehst und ich sag dir, wer du bist“ - Im Fall von Georgina Fleur und ihrem Partner Kubilay Özdemir scheint das in gewisser Weise tatsächlich zuzutreffen. So scheinen sich das selbsternannte It-Girl und seine bessere Hälfte, zumindest wenn es um den ein oder anderen handfesten Skandal geht, tatsächlich gesucht und gefunden zu haben. Doch es reicht offenbar nicht, dass die beiden Provokateure gerade die aktuelle Staffel von „Das Sommerhaus der Stars“ gehörig aufmischen, denn fernab der RTL-Kameras wird es nun tatsächlich ernst für die beiden. So muss sich Kubilay derzeit tatsächlich vor Gericht verantworten, obwohl Georginas Verlobter aus Sicht der Justiz schon seit Längerem alles andere als ein unbeschriebenes Blatt ist. Grüßt der 41-Jährige womöglich bald nicht mehr nur aus RTL-Trash-TV-WG, sondern aus einer Zelle hinter schwedischen Gardinen?

„Sommerhaus der Stars“: Georgina Fleur und Kubilay Özdemir provozieren im Trash-TV - und nun auch im echten Leben fernab der Kameras

Eines dürfte außer Frage stehen: Georgina Fleur und Kubilay Özdemir sind Meister der Provokation und wandern dabei offenbar gerne am Rand der Niveaulosigkeiten. Wohl ein Grund für RTLs-Wahl der beiden als Kandidaten, denn RTL schürt bekanntlich ja gerne den Zoff. So geriet das Paar im „Sommerhaus der Stars“ gerade mit so ziemlich allen anderen „Sommerhaus der Stars“-Kandidaten aneinander und sorgte letztens mit einer fiesen Attacke auf Andrej Mangold für ein Eklat , weshalb das Bachelor-Paar sogar schon von einem „Irrenhaus“ sprach. Doch damit nicht genug. Nun muss sich Kubilay nach Medien-Berichten auch im realen Leben vor dem Heidelberger Amtsgericht verantworten. Der Vorwurf: Körperverletzung und Freiheitsberaubung.

Nachdem der 41-Jährige seine Freundin seit Ende 2018 bereits mehrere Male körperlich attackiert, geschlagen und einmal sogar eingesperrt haben soll, hat nun der Prozess gegen ihn begonnen. Es heißt, Georgina selbst hätte ihren Lebensgefährten angezeigt. „Die beiden haben eine total toxische Beziehung“, wird ein Freund des Paares in der Bild-Zeitung zitiert.  „Sie können leider weder mit noch ohne einander. Beide haben sich schon mehrfach geschlagen – und kommen trotzdem immer wieder zurück zueinander.“

„Sommerhaus der Stars“-Kandidatin Georgina Fleur bringt ihren Partner Kubilay vor Gericht - „Am besten getrennte Wege“

Das haben sie offenbar auch nach der aktuellen Anschuldigungen wieder getan, denn wie die Rhein-Neckar-Zeitung schreibt, sind Georgina und Kubilay zum aktuellen Zeitpunkt wieder offiziell miteinander liiert. Dass sie sich gegenseitig aber offenbar nicht gut tun, soll sich auch in entgegengesetzer Hinsicht bereits gezeigt haben, denn auch Georgina habe ihrem Partner bereits Schnitt-und Platzwunden zugefügt, wie der bedrückt vor Gericht gestand. „Aber ich komme mit den Verletzungen zurecht. Es ist mir peinlich, das Ganze ähnelt einem Zirkus“, zitieren ihn die Medien. „Am besten wird es sein, getrennte Wege zu gehen“, hat Kubilay inzwischen offenbar selbst erkannt. Diese Selbsterkenntnis scheint aber recht spät zu kommen, denn Özdemir sei schon öfter im Visier der Justiz gewesen, wie ein Sprecher des Heidelberger Amtsgerichts gegenüber der Bild bestätigte. Er sei mehrfach vorbelastet, über die Details wollte man sich jedoch nicht äußern. Wie sich der Fall um Georgina nun weiterentwickelt, wird sich zeigen, denn es heißt, der Prozess werde fortgesetzt.

Eine Fortsetzung ihrer skandalösen Liebes-Geschichte könnte indes auch das „Sommerhaus der Stars“ im kleineren Rahmen noch liefern, denn Georgina und Kubilay werden wohl auch in den kommenden Folgen des RTL-Formates noch Thema sein, da Kubi regelmäßig zu tief ins Glas greift. Das Lustigmachen des Bachelor-Paares auf Instagram, finden einige Fans, da es bei Kubi krankhaft ist, aber gar nicht witzig. Auch Manipulation wird Andrej vorgeworfen. Doch auch eine andere Kandidatin macht Sorgen. Diana Herold gesteht krank zu sein. (lros)

Auch interessant

Kommentare