Instagram-Post macht Elton fassungslos

„Sommerhaus der Stars“: Elton rechnet mit RTL-Kandidatin hart ab - „Was sagt da der Werbepartner?“

Elton mal ziemlich ungehalten: Wegen des unmöglichen Verhaltens der Paare beim „Sommerhaus der Stars“ auf RTL platzt ihm erneut der Kragen auf Instagram.

  • Elton ist sauer, und das wissen jetzt alle.
  • Der Entertainer regt sich auf Instagram über das „Sommerhaus der Stars“ auf.
  • Das Verhalten der Kandidaten bringt ihn erneut auf die Palme.

Update vom 2. Oktober, 11.26 Uhr: Elton hat es schon wieder getan - die Kandidaten aus dem aktuellen „Sommerhaus der Stars“ bringen den Entertainer immer wieder dazu, seine Meinung zur Show und den Kandidaten zu äußern. So repostete Elton auf seinem Instagram-Account Teile einer Instagram-Story von Kandidatin Annemarie Eilfeld. Diese beschwerte sich zunächst, dass Eva ihr bereits während der Show von ihrem Haarausfall erzählt habe und die Krankheit nicht erst nach oder sogar durch die Sendung entstanden sei, wie es in manchen Medienberichten heißt. Sie bewirbt außerdem ein neues Haarstyling-Tool, für das sie einen Rabattcode in petto hatte - zu viel für Elton. Dieser schreibt in seinem Post: „Das nenne ich mal gut platzierte Werbung von #annemarieeilfeld #evanthiabenetatou leidet unter Haarausfall (ja...auch schon vor dem Sommerhaus... wie man in Zeitschriften lesen konnte) und Annemarie macht nach ihrem Statement Werbung mit ihren schönen Haaren. Was sagt da der Werbepartner?“. Weiter verweist Elton darauf, dass er hier jetzt keine Hasskommentare lesen möchte, sondern das einfach so mal stehen lassen möchte. Ein fassungsloses Kopfschütteln scheint hier vorprogrammiert zu sein. Etwas mehr Fingerspitzengefühl bei den Kandidaten könnte nicht schaden, denn dass Werbepartner aktuell sehr sensibel auf die Themen „Mobbing“, „Hass“ und „Diskriminierung“ reagieren, sieht man auch am Beispiel des Bachelor-Paares Andrej und Jenny aus dem „Sommerhaus der Stars“.

„Sommerhaus der Stars“: Elton rechnet knallhart mit RTL-Format ab - „Ich koche vor Wut“

Erstmeldung vom 25. September:

Köln - Manchmal platzt wohl jedem der Kragen, und dann muss das Gefühl einfach raus. Die wenigsten von uns machen ihrem Ärger allerdings in Gedichtform Luft – TV-Moderator Elton schon. Der Entertainer ist nämlich richtig sauer und teilt das seinen Fans und Followern in gereimten Versen mit.

Es war das RTL-Format „Sommerhaus der Stars“, das Elton derart in Wallung gebracht hat. Vor allem entsetzt ihn das Verhalten der Bewohner, Mobbing und Gehässigkeit seien kaum auszuhalten. „Wenn ich das gucke, dann koche ich manchmal vor Wut“, erklärt der Moderator in einem Video auf Instagram und fragt sich: „Ist der Mensch wirklich so böse und gar nicht mehr gut?“

„Sommerhaus der Stars“ 2020 (RTL): Elton echauffiert sich über das Benehmen der Teilnehmer

„Da mobben Leute, was das Zeug hält“, sagt er weiter. Zu allem Übel würden sie dafür auch noch mit guten Gagen bezahlt. Im Nachhinein gebe man dann aber gerne RTL die Schuld, so Elton. Der Kommentar bezieht sich darauf, dass TV-Sendern wie RTL immer wieder vorgeworfen wird, dass sie das Filmmaterial in solchen Sendungen so schneiden, dass es nach möglichst viel Drama und Krawall aussehe. Wobei Katzenberger-Mama Iris Klein das Argument des falschen Zusammenschnitts nicht zählen lässt. Viel mehr sollten die Promis froh sein, dass so viel weggeschnitten worden sei.

Diese Kritik mag an vielen Stellen durchaus berechtigt sein. Doch im Fall von „Sommerhaus der Stars“ seien die Szenen laut Elton ja genauso passiert. Auf Instagram stellten sich die TV-Sternchen dann aber als „brav“ dar. Hashtags wie #spreadlove und #againsthate finde man überall auf den Profilen. Ein starker Kontrast zum Verhalten in der Sendung.

„Sommerhaus der Stars“ bei RTL: Nicht nur Elton hat an der Show einiges auszusetzen

Tatsächlich ist Elton nicht der Einzige, der an dem TV-Format oder den Kandidaten des Sommerhauses etwas auszusetzen hat. Unter seinem Post auf Instagram überschlagen sich die Kommentare geradezu. Mehr als 280 Follower bis zum Freitagmittag (25.9.) haben den Beitrag kommentiert. Die überwältigende Mehrheit teilt Eltons Meinung. „Toll gesagt ... sehe das ganz genauso .... einfach nur beschämend“, schreibt zum Beispiel eine Userin. „Du sprichst mir aus der Seele lieber Elton. Diese Möchtegern-Stars gehören alle aus den öffentlichen Medien verbannt“, kommentiert ein anderer.

Im Video: Verwickelt in den ganzen Stress im Sommerhaus ist auch Ex-Bachelor Andrej Mangold

Sogar die bekannte TV-Moderatorin Ruth Moschner steigt in die Diskussion mit ein. Sie sei selbst ein bekennender Fan von Trash-TV, erklärt sie unter Eltons Video. Das Sommerhaus habe sie aber „direkt bei der ersten Folge verloren“. „Klar kann man „Reality“ so wiedergeben, aber irgendwie geht’s mir aktuell dann doch zu weit“, schimpft sie weiter. Es scheint also, als hätte Elton mit seinen Wut-Reimen bei vielen einen Nerv getroffen. (mam)

Rubriklistenbild: © Elton/Instagram

Auch interessant

Kommentare