1. tz
  2. TV

„Sommerhaus der Stars“ 2021: Umstrittenes Paar fliegt überraschend raus - Selbstreflexion zum Abschied?

Erstellt:

Von: Sonja Plagmann

Kommentare

Im „Sommerhaus der Stars“ 2021 ist Mike Cees schwer getroffen, weil Michelles Ex Mola Adebisi ebenfalls bei der Show mitmacht.
Mike Cees-Monballijn und Michelle Monballijn © RTL

Mike Cees-Monballijn und Michelle Monballijn sind das umstrittenste Paar im „Sommerhaus der Stars“ 2021. Im Halbfinale ist aber überraschend Endstation für die beiden.

München - Seit Folge 1 sorgt im „Sommerhaus der Stars“ kein Paar für so viel Trubel wie sie: Reality-Show-Teilnehmer Mike Cees-Monballijn und Schauspielerin Michelle Monballijn. In der aktuellen Staffel ist immer wieder zu sehen, wie der 33-Jährige seine Frau anschreit, zurechtweist und bevormundet. Zunächst sorgte das Eifersuchtsdrama um Michelles Ex Mola Adebisi für Kritik, dann auch immer wieder sein aufbrausendes Verhalten gegenüber seinen Mitstreitern.

Viele Zuschauer äußern sich in den sozialen Medien entsetzt von Mikes Verhalten. In vielen Kommentaren werfen ihm Fans toxische Männlichkeit, Aggressivität und Narzissmus vor.

„Sommerhaus der Stars“ 2021: Mike und Michelle müssen gehen

Trotzdem hielt sich das Paar überraschend lange im „Sommerhaus der Stars“ 2021. Trotz vielen Nominierungen der Konkurrenz schaffte es das Paar immer weiter - auch dank Mitkandidaten wie zum Beispiel Ben Melzer und Sissi Hofbauer, die lieber Jana Pallaske und Sascha Girndt aus dem Haus warfen.

In der vorletzten „Sommerhaus der Stars“-Folge dann aber das abrupte Aus - allerdings nicht wie in den Tagen zuvor durch ein vorheriges Voting der Kandidaten. Nach einem Paar-Spiel ließ der Sender von Stephan Jerkel direkt den Rauswurf verlesen: „Liebe Stars, heute wurde das Paar-Spiel ‚Ich halt‘ dir die Stange‘ gespielt. Mike und Michelle haben die kürzeste Distanz zurückgelegt. Somit sind sie das schwächste Paar und müssen das Sommerhaus verlassen. Packt jetzt eure Koffer und verabschiedet euch von den anderen.“

Relativ ruhig nahm das Paar die Niederlage entgegen. Diese Reaktion überraschte dann doch - schließlich war Mike am Vortag noch so sehr ausgerastet, dass er mit seiner Faust gegen eine Zaunlatte geschlagen und sich dabei die Hand verletzt hatte.

Mike Cees und Michelle Monballijn
Vor Wut schlug Mike Cees-Monballijn an eine Zaunlatte und verletzte sich. © RTL

Mike Cees-Monballijn: Selbstreflexion zum Abschied?

„Ich glaube erst jetzt begreifen sie, was für Typen Mensch wir beide waren. Was wir für ein krasses Paar sind“, ist sich Mike in seinem Schlusswort sicher. Und sogar einen Hauch von Selbstreflexion hört man bei dem DJ und TV-Darsteller heraus: „Letztendlich geht man hier erhobenen Hauptes mit so viel 100 Prozent Realness heraus, die manchmal glaub ich 100 Prozent zu viel real war.“

Dass es auch nach ihrem „Sommerhaus“-Aus nicht optimal für Mike und Michelle lief, ist bereits durchgesickert. Das Paar hat sich sogar in therapeutische Behandlung begeben. (spl)

Auch interessant

Kommentare