Hier fliegen die Fetzen

Sommerhaus der Stars (RTL): Die größten Streithähne

Caroline Robens und Andreas Robens küssen sich beim Finale der Show „Das Sommerhaus der Stars“
+
Caroline und Andreas Robens feiern den Sieg mit einem Kuss

Im Sommerhaus der Stars fliegen regelmäßig die Fetzen

  • Viel Streit und Reiberein beim „Sommerhaus der Stars“
  • Wer die Kandidaten sind und wer das Haus schnell wieder verlassen musste
  • Ein knapper Sieg für das Gewinner-Paar

Bocholt – Das Sommerhaus der Stars findet anders als üblich nicht im sonnigen Portugal statt, die Promi-Paare müssen sich stattdessen mit dem bäuerlichen Barlo im Kreis Bocholt in Deutschland zufriedengeben. Doch auch sonst gibt die Location nicht viel her, denn das Wohnhaus der Reality Show entpuppte sich nicht gerade als Luxusresidenz. Zwischen alten Puppen und Hirschgeweihen müssen die Prominenten hausen. Da ist es nicht verwunderlich, dass bereits ab der ersten Folge der Haussegen schief hängt. Es wird unter den Kandidaten geschrien, gestritten und gelästert. Die explosive Stimmung wird zusätzlich durch übermäßigen Konsum von Genussmitteln weiter verschärft, bis es zum Eklat kommt.

„Das Sommerhaus der Stars“: Die Kandidaten und wer das Haus schnell wieder verlassen musste

Auch in dieser Staffel ist die Zusammenstellung der Kandidaten eine bunte Mischung unterschiedlichster Charaktere. Eine explosive Katastrophe ist da fast schon vorprogrammiert. Die acht Promi-Paare von „Das Sommerhaus der Stars“ 2020 sind:

  • Andreas und Caroline Robens
  • Annemarie Eilfeld (*02.05.1990) und Tim Sandt
  • Lisha und Lou
  • Denise Kappés (*10.07.1990) und Henning Merten
  • Georgina Fleur (*02.04.1990) und Kubi Özdemir
  • Martin Bolze (*17.06.1957) und Michaela Scherer (*06.08.1966)
  • Diana Herold (*27.01.1974) und Michael Tomaschautzki
  • Andrej Mangold (*14.01.1987) und Jennifer Lange (*15.10.1993)

Die wilde Zusammenstellung der Kandidaten sorgt für viele Tränen und heftige Streitereien. Schon in der ersten Folge zeigte sich, dass die größten Streithähne aus allen Staffeln vereint sind. Schnell kommt es zum Eklat und die Prominenten geraten aneinander. Das Promi-Paar, das am meisten aneckt und für Unruhe sorgt, muss das Haus verlassen.

Auch das erste Spiel „Höhen und Tiefen“ hatte es in sich. Viele Kandidaten kamen hier an ihre Grenzen und ihr Kampfgeist wurde auf die Probe gestellt. Bereits die erste Folge zeigte, dass die aktuelle Staffel vom „Sommerhaus der Stars“ nichts für schwache Nerven ist.

„Das Sommerhaus der Stars“: Ein knapper Sieg 2020

Im Finale lieferten sich das Promi-Paar Diana Herold und Michael Tomaschautzki mit dem schrillen Goodbye-Deutschland-Paar Caroline und Andreas Robens ein Kopf an Kopf Rennen. Den endgültigen Sieg konnten jedoch die Robens für sich entscheiden. Mit dem Preisgeld in den Händen feierte das Paar auf dem Podest seinen Gewinn und besiegelte seinen Triumph mit einem Kuss.

„Das Sommerhaus der Stars“: Die Gewinner der vorherigen Staffeln

  • 2016: Xenia Prinzessin von Sachsen (*20.10.1986) und Rajab Hassan (*25.10.1989)
  • 2017: Nico Schwanz (*12.01.1978) und Saskia Atzerodt (*04.03.1992)
  • 2018: Uwe (*12.08.1966) und Iris Abel (*03.05.1968)
  • 2019: Elena Miras (*25.04.1992) und Mike Heiter (*13.05.1992)

Wer die Highlights der Staffel verpasst hat, muss aber nicht traurig sein, denn alle Folgen vom „Sommerhaus der Stars“ können in der Mediathek des Streaming-Anbieters TV NOW nachgeschaut werden.

Auch interessant

Kommentare