Streithähne zeigen Reue

Sommerhaus der Stars (RTL): Prügel-Pumper Andreas Robens muss sich entschuldigen

Andreas und Özdemir sind über ein Bild des Bauernhofs geschnitte, Kubi hat eine Bierflasche am Mund.
+
Beide entschuldigen sich: Andreas und Kubi begraben das Kriegsbeil. (nordbuzz.de-Montage)

Im „Sommerhaus der Stars“ 2020 kam es beim Staffelstart zum Eklat zwischen Andreas Robens und Kubilay Özdemir. Nun entschuldigt sich das Mallorca-Muskelpaket.

Bocholt in Nordrhein-Westfalen – Schon die erste Folge vom „Sommerhaus der Stars“* bei dem Privatsender RTL hatte ordentlich Drama zu bieten. Neben einer krassen Auseinandersetzung zwischen Andrej Mangold und Kubilay Özdemir* kam es auch zum Handgemenge. Auch bei diesem Geplänkel war der provokante „Kubi“ beteiligt. Sein Verhalten brachten den besoffenen Andreas Robens so außer Fassung, dass er mit Fäusten auf den Freund von Georgina Fleur losging. nordbuzz.de berichtet über den Sommerhaus-Eklat.

Nun entschuldigen sich Kubilay Özdemir und Andreas Robens* für ihr Verhalten. In Video-Interviews und einem Statement auf Instagram sprechen die beiden Machos über ihre Gefühle während der Aufnahme. Vor allem für „Kubi“ war der Sommerhaus-Dreh offenbar extrem belastend. Sein Alkoholismus machte ihm damals schwer zu schaffen, aktuell gehe es ihm besser. *nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerk.

Auch interessant

Kommentare