Acht „Promi“-Paare am Start

Sommerhaus der Stars 2017: Das sind alle Kandidaten

+
Acht Kandidaten-Paare ziehen ins Sommerhaus der Stars 2017.

Acht „Promi“-Paare zogen 2017 in das Sommerhaus der Stars auf RTL. Wir stellen alle Kandidaten und Teilnehmer vor.

Im besten Fall wird es eine Art Dschungelcamp im Sommer. Zwar nicht im australischen Busch, dafür in einem rustikalen Haus in Portugal. Das Sommerhaus der Stars soll RTL auch 2017 wieder ein Quoten-Hoch im Sommerloch bescheren. Im vergangenen Jahr klappte das schon ganz gut. Die Show lieferte dem Kölner Privatsender Quoten über dem Senderschnitt. Aus diesem Grund zeigt RTL im August und September die zweite Staffel der Reality-Show. Manche Kandidaten kennt man schon aus RTL-Shows, unter ihnen sind gleich mehrere Ex-Dschungelcamper. 

Übrigens: Wir haben bereits  alle Sendetermine für das Sommerhaus der Stars 2017 zusammengefasst.

Im Gegensatz zur Dschungel-Show sind alle Folgen vom Sommerhaus der Stars längst abgedreht. Zwei Wochen lang leben die Paare in Portugal unter einem Dach zusammen. Das Sommerhaus ist keine Luxus-Villa, sondern eher eine ziemliche Bruchbude. Pressebilder, die RTL bereits veröffentlicht hat, erwecken den Eindruck einer Jugendherberge. Beengte Verhältnisse sollen für Zoff unter den insgesamt 16 Kandidaten sorgen. Einige Paare müssen sich sogar ein Zimmer teilen. Den Alltag müssen sich die Promis selbst organisieren: Putzen, spülen, kochen und saubermachen sind angesagt. Zudem ist das warme Wasser rationiert. Heißt also: Wenn einer zu lange warm duscht, kriegen die anderen Kandidaten nur noch kaltes Wasser.

Sommerhaus der Stars 2017: Diese Bedingungen warten auf die Kandidaten

Hinzu kommt: Die Paare müssen in jeder Folge in Spielen gegeneinander antreten. Am Ende jeder Folge (auch der ersten) muss eines der Paare das Sommerhaus der Stars verlassen. Wer das ist, das entscheiden die Kandidaten selbst in offenen Nominierungen. Was bedeutet: Jedes Paar schlägt ein anderes vor, das das Sommerhaus verlassen soll. Einzige Ausnahme: Die beiden Kandidaten, die das Paarspiel gewinnen, dürfen nicht nominiert werden. Das Paar mit den meisten Stimmen fliegt jeweils raus. 

Im Finale vom Sommerhaus der Stars 2017 gibt es nur noch zwei Kandidaten-Paare. Am Ende winkt eine Siegprämie von 50.000 Euro. Die holten sich im vergangenen Jahr Xenia Prinzessin von Sachsen und ihr damaliger Freund Rajab Hassan.

Bei der Auswahl der Kandidaten für das Sommerhaus der Stars 2017 ist RTL offenbar auf Nummer sicher gegangen. Heißt: Der Sender hat etliche Promis engagiert, die bereits in TV-Formaten durch ihre spezielle Art aufgefallen sind. So ist Giulia Siegel mit von der Partie, die bereits im Dschungelcamp 2009 die Camp-Natter gab. Ihre Rolle fiel 2016 Helena Fürst zu, die mit ihrem Partner Ennesto Monte ebenfalls ins Sommerhaus zieht. Die Fürstin schaffte es wohl so schnell wie kein anderer Kandidat in der Geschichte der Dschungelcamp-Sendung, die Zuschauer gegen sich aufzubringen. Und dann ist da auch noch Aurelio Savina, der sowohl bei der Bachelorette als auch im Dschungelcamp den südländischen Testosteronbolzen gab (und zuletzt über die Bachelorette-Kandidaten lästerte). Als männliche Zicke kann Model Nico Schwanz gelten, der auch schon für RTL im australischen Busch war.

Neben den bewährten Dschungelcamp-Stars holt RTL auch noch Schauspieler Martin Semmelrogge, TV-Schrottstar Manfred „Manni“ Ludolf (“Die Ludolfs“), NDW-Star („Ich will Spaß“) Markus Mörl und das schwule "Hot oder Schrott" TV-Paar Hubert Fella und Matthias Mangiapane.

Sommerhaus der Stars: Alle Kandidaten im Kurzüberblick

Wer keine große Lust hat, sich mit den Biographien der Kandidaten im Einzelnen auseinanderzusetzen: Das sind die Teilnehmer am Sommerhaus der Stars 2017 im Kurzüberblick:

Kandidat(in)

Partner(in)

Woher kennt man sie?

Giulia Siegel

Ludwig Heer (Freund)

Giulia Siegel ist bekannt als Model, TV-Moderatorin und DJane. Sie ist die Tochter von Komponist Ralph Siegel und war 2009 im Dschungelcamp. Ludwig Heer ist TV-Koch und Kochbuch-Autor.

Helena Fürst

Ennesto Monte (Freund)

Helena Fürst war in den TV-Sendungen „Helena Fürst – Kämpferin aus Leidenschaft“ (RTL, 2009-2015), das Dschungelcamp, „Das perfekte Promi-Dinner“ (VOX) und „Grill den Henssler“ (VOX) zu sehen. Ennesto Monte ist Schlagersänger („Wir tanzen Cha Cha Cha“).

Martin Semmelrogge

Sonja Semmelrogge (Ehefrau)

Martin Semmelrogge ist Schauspieler (“Das Boot“ und „Schindlers Liste“). 2013 nahm er bei Promi Big Brother teil und holte den 5. Platz.

Manfred Ludolf

Jana Ludolf (Ehefrau)

Manfred „Manni“ Ludolf ist bekannt aus „Die Ludolfs – 4 Brüder auf’m Schrottplatz“ (DMAX, Erstausstrahlung 2008) und ist der jüngste der vier Brüder Uwe, Horst-Günter, Peter und Manfred. 2011 war Manfred Teilnehmer bei „Die Alm“ und gewann die Show. Seit Anfang 2016 wird unter dem Titel „Die Ludolfs – Das Schrottimperium ist zurück“ eine Fortsetzung auf Kabel 1 ausgestrahlt.

Markus Mörl

Yvonne König (Ehefrau)

Markus wurde mit seinen NDW-Single „Ich will Spaß“ und „Kleine Taschenlampe brenn“ bekannt.

Aurelio Savina

Lisa Freidinger

Aurelio Savina war 2014 Kandidat bei „Die Bachelorette“(RTL) und 2016 im Dschungelcamp. 

Hubert Fella

Matthias Mangiapane (Partner)

TV-Dokus „Ab ins Beet“, dann „Die Schlagerstars“ und jetzt „Hot oder Schrott“ (VOX)

Nico Schwanz

Saskia Atzerodt

Nico Schwanz war 2003 „Mr. Model of the World“. Später war er bei „Star Search“, „Die Alm“, „Big Brother“und 2009 im Dschungelcamp zu sehen. Saskia Atzerodt war Kandidatin bei „Der Bachelor“.

Giulia Siegel und Ludwig Heer: Kandidaten im Sommerhaus der Stars 2017

Model und D-Jane Giulia Siegel und ihr Partner Gourmet-Koch Ludwig Heer.
  • Giulia Siegel (42, eigentlich: Julia Anna Marina Siegel) ist Model, Fernsehmoderatorin, DJane und Schauspielerin. Sie ist die Tochter des Komponisten und Musikproduzenten Ralph Siegel und dessen erster Ehefrau Dunja.
  • Mit 16 Jahren verließ sie die Schule und arbeitete, zunächst unter dem Pseudonym Giulia Legeis, einem Ananym ihres tatsächlichen Namens, als Model.
  • Sie lief unter anderem für „Armani“ und „Escada“ über die Laufstege und war auf den Titelblättern von „Cosmopolitan“, „Vogue“ und „Playboy“. Ihre Identität gab sie schließlich 1995 während einer Talkshow preis.
  • Siegel war von 2002 bis 2008 mit dem Unternehmer und Wirtschaftswissenschaftler Hans Wehrmann verheiratet, der Vater ihrer Zwillinge (*2002) ist. Ihr erster Sohn wurde 1995 geboren.
  • 2009 war sie Kandidatin bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Sie verließ die Show freiwillig, wegen Rückenschmerzen.
  • Im selben Jahr suchte Siegel über die Doku-Soap „Giulia in Love?!“ einen neuen Partner. Mit dem Gewinner Marcus kam keine längerfristige Beziehung zustande.
  • Giulia und Ludwig (36) lernten sich in Baden-Baden beim Essen über einen gemeinsamen Freund kennen. Siegel: „Beim Dinner mit meinem Manager, der ein sehr guter Freund von ihm ist. Er kam dann dazu. Ich habe die ersten zehn Minuten noch erklärt, wie glücklich ich gerade als Single bin und nach fünfzehn Minuten war es eigentlich schon um mich geschehen.“ - Seit Oktober 2016 sind Giulia und Ludwig ein Paar.
  • Ludwig ist Gourmetkoch. Seine Eltern betreiben in dem kleinen Örtchen Kuchen (Baden-Württemberg)ein Restaurant.
  • Durch seine Eltern kam Ludwig zum Kochen. Er lernte bei Sterneköchen und absolvierte Koch-Kurse in New York.
  • 2006 machte er sich mit seiner Pralinenmanufaktur selbstständig und hat seitdem zwei eigene Kochbücher herausgebracht.
  • 2008 zog er, mitsamt der kleinen Pralinenfabrik, nach Kuchen (Baden-Württemberg).
  • 2016 übernahm er zudem das Restaurant seiner Eltern.
  • Heer nahm bereits an mehreren Koch-Wettbewerben teil und gewann u.a. die Weltmeisterschaft um den „Gualtiero Marchesi Award“ und 2009 die „Deutsche Meisterschaft der Profiköche um den Bocuse d’Or“.
  • Seit 2010 kocht er regelmäßig in der Sendung „Kaffee oder Tee“ im SWR. Außerdem war er bei „Das perfekte Dinner – Wer ist der Profi?“ (VOX) zu sehen.
  • Über Giulia sagt er: Sie begeistert mich mit ihrer Art, sie ist viel bodenständiger als man denkt.“

Helena Fürst und Ennesto Monte: Kandidaten im Sommerhaus der Stars 2017

Ex-Dschungelcamperin Helena Fürst und Schlagersänger Ennesto Monte.
  • Helena Fürst (43) ist Betriebswirtin, Protagonistin verschiedener Dokusoaps und Teilnehmerin der 10. Staffel des Dschungelcamps (RTL, 2016).
  • Nach ihrem Hauptschulabschluss und einer Ausbildung zur staatlich geprüften Betriebswirtin, arbeitete sie als Sozialleistungsexpertin in Offenbach.
  • 2008 stand sie für die Sat.1 Doku-Soap „Gnadenlos gerecht – Sozialfahnder ermitteln“ als Sozialfahnderin erstmals vor der Kamera. Es folgten „Helena Fürst – Kämpferin aus Leidenschaft“ (RTL, 2009-2015), das Dschungelcamp, „Das perfekte Promi-Dinner“ (VOX) und „Grill den Henssler“ (VOX).
  • 2015 veröffentlichte sie den Ratgeber „Der Fürst Code“.
  • 2016 coverte sie mit dem Schlagersänger Almklausi den Titel „Es ist geil ein Arschloch zu sein“.
  • Ihre Karriere als Ballermann-Sängerin scheiterte allerdings, weil sie zu viele Negativ-Schlagzeilen machte und nicht gebucht wurde.
  • Ennesto Monté (42) ist Schlagersänger und kommt aus dem ehemaligen Jugoslawien.
  • Im „echten Leben“ arbeitet er Vollzeit als Bauarbeiter in Frankfurt.
  • Seine Motivation als Sänger – so sagt er – komme aus seiner Kindheit. In seinem Dorf haben abends alle zusammengesessen und gesungen. „Diese Freude möchte ich mit der ganzen Welt teilen“.
  • - Sein erstes Album „Zufall oder nicht“ erschien im Juni 2015, einzig bekannter Song: „Wir tanzen Cha Cha Cha“.
  • Im März 2016 wurde er beim Sex an einem Bankautomaten erwischt.
  • Ennesto bot sich auf eBay für eine erotische Nacht für einen Euro an, Helena wollte im Oktober 2016 199 Euro für ein einstündiges Treffen: „Eine Stunde lang, in einem von mir zu bestimmenden Café oder Bar in Berlin (Termin erfolgt zeitnah und nur in Berlin und nur in meiner gewählten Lokation, Uhrzeit wird abgestimmt), können Sie sich mit mir unterhalten, mich mit Fragen löchern und mich kennen lernen, Fotos machen, usw …“
  • Ennesto schlug zu – auf Anraten seiner Managerin. Beide gaben sich kurz danach schwer verliebt, was genau einen Monat anhielt. Im November waren beide wieder single.
  • Anfang Dezember gab Ennesto auf seiner Facebook-Seite bekannt, dass alles nur ein PR-Gag gewesen sei und erzählt vom Liebesvertrag. Er wollte mit der Beziehung zu Helena seine eigene Karriere ankurbeln, wofür Helena angeblich 13000 Euro erhalten sollte. Nun habe sich echte Liebe zwischen den beiden entwickelt.
  • Ende Dezember veröffentlichte Ennesto eine WhatsApp-Nachricht von Helena: „Erinnerst du dich noch an diese Ecke? Unser erster Kuss, ach Schätzchen wärst du doch hier. Ich habe gerade voll den Liebesflash. Ich möchte, dass du mich von hinten nimmst, jetzt…“.
  • An Neujahr haben sich die beiden verlobt.
  • Helena möchte unbedingt an dem Format teilnehmen, hat mehrfach angerufen und lange E-Mails geschrieben um zu bekräftigen, wie ernst es mit Ennesto ist.

Martin und Sonja Semmelrogge: Kandidaten im Sommerhaus der Stars 2017

Schauspieler Martin und Ehefrau Sonja Semmelrogge.
  • Martin Semmelrogge (61) wurde im heutigen Bad Boll geboren und besuchte eine Waldorfschule.
  • Seine eigentliche Karriere als Schauspieler begann er mit 16 Jahren als Darsteller eines jugendlichen Vatermörders in der Fernsehserie „Der Kommissar“.
  • Der Durchbruch gelang ihm schließlich 1981 mit einem der weltweit erfolgreichsten deutschen Filme „Das Boot“ als Darsteller des spitzbübischen 2. Wachoffiziers.
  • Auch in Steven Spielbergs „Schindlers Liste“ spielte er mit und übernahm zahlreiche weitere Rollen in Film und Theater. - Im Jahr 2013 nahm er bei „Promi Big Brother“ teil und erreichte dort den 5. Platz.
  • Martin hat zwei Kinder. Sohn Dustin (36), der in Düsseldorf bei Semmelrogges Ex-Frau Sanni aufwuchs, und die 1989 geborene Tochter Joanna (26), die bei seiner Ex-Freundin Conny in München lebte. Beide sind ebenfalls als Schauspieler tätig.
  • Im Oktober 1998 heiratete Semmelrogge seine Freundin Sonja, die lange auch sein Management übernahm. Semmelrogge lebt heute mit Sonja auf Mallorca. Das erste Mal gesehen haben sie sich 1996 bei einem Boxkampf von Regina Halmig.
  • In Zukunft wollen Martin und Sonja in Amerika (Arizona) leben. Sonja will eine Pension eröffnen, Martin will Schauspielkurse geben und einen Harley-Verleih eröffnen. „Wir gucken immer nach vorne. Wir haben noch gemeinsame Träume.“
  • Auf die Frage, wie sie sich in Martin verliebt habe, antwortet sie: „Eigentlich habe ich mich gar nicht in ihn verliebt. Eher hatte er sofort Platz in meinem Herzen. Da war gleich richtige Liebe, nicht dieses Schmetterlingsgeflattere. Martin war mir von seinem Wesen sofort vertraut. Er ist ein sehr mitfühlender Mensch, wie er sich mit seinen Kindern bewegt, wie er sich mit seinen Tieren bewegt, wie er sich um mich kümmert, wie man mit ihm lachen und diskutieren kann. Da stimmt einfach alles.“

Manfred „Manni“ Ludolf  und Jana: Kandidaten beim Sommerhaus der Stars 2017

TV-Schrottstar Manfred "Manni" Ludolf mit seiner offiziell zusammengeschweißten Frau Jana Ludolf.
  • Manfred „Manni“ Ludolf (54) ist bekannt aus „Die Ludolfs – 4 Brüder auf’m Schrottplatz“ (DMAX, Erstsusstrahlung 2008) und ist der jüngste der vier Brüder Uwe, Horst-Günter, Peter und Manfred.
  • In der Serie wird das Leben und Arbeiten der Brüder gezeigt. Dabei hat jeder Bruder eine spezielle Aufgabe. Manfred ist zusammen mit Uwe „die Hand“ und „die Kraft“ des Betriebes. Sie holen die Schrottautos ab und „schlachten“ sie aus.
  • Zu den Ludolfs gibt es sogar einen Kinofilm („Die Ludolfs – Der Film: Dankeschön fürm Italien!“), drei Bücher, drei Singles (2011: „Fett korrekte Frau“ 2011: „Du bist SuperPlus“ (mit Jürgen Milski) 2012: „Pack nicht an den Krümmer“) und ein Album (2014: „Wir vom Schrott“).
  • 2011 war Manfred Teilnehmer bei „Die Alm“ und gewann die Show.
  • Seit Anfang 2016 wird unter dem Titel „Die Ludolfs – Das Schrottimperium ist zurück“ eine Fortsetzung auf Kabel 1 ausgestrahlt. In der Serie bauen Manni und Uew, gemeinsam mit Uwes jüngstem Sohn Tommy, in Linden (Hessen) einen neuen Schrottplatz auf.
  • Manfred hatte sein erstes Mal mit 48 Jahren mit einem weiblichen Fan. Das enthüllte er bei „Die Alm“. Manfred: „Das dauerte über neun Stunden, das war zig Mal hintereinander, zärtliche Gespiele, aber kein MS, da steh ich nicht drauf.“ (Mit MS meint er SM – Sado Maso.)
  • Manfred ist ein Romantiker: „Ich bin sehr altmodern. Es gibt nichts Schöneres als die Liebe. Das Wichtigste ist das Zärtliche, ich bin ein Knutscher.“
  • Jana (30) ist gelernte medizinisch-technische Assistentin und stammt aus Erfurt.
  • 2009 lernte Manfred Jana bei einer Feier der Ludolfs mit ihren Fans kennen.
  • Jana ergriff die Initiative, kaufte zunächst ein paar Schrottteile und versuchte als Kundin das Herz von Manni zu erobern. Dafür zog sie sogar in seine Nähe. „Ich hab mich immer näher an Manfred rangerobbt. Meine Freunde haben mich für verrückt erklärt.“
  • Schließlich stellte Manni die entscheidende Frage: „Bist du Fanin, Freundin oder willst du mehr?“ „Natürlich will ich mehr“, antwortete Jana ohne zu zögern. Noch am selben Tag wurde die Verlobung gefeiert.
  • Manni und Janni kennen sich seit sieben Jahren. Seit Dezember 2011 sind die beiden ein Paar. Die standesamtliche Hochzeit folgte am 10.10.2012 um 10:10 Uhr.
  • Jana ist nun Mannis Chefsekretärin im Betrieb.

Markus Mörl und Yvonne König: Kandidaten beim Sommerhaus der Stars 2017

NDW-Star und "Ich will Spaß"-Sänger Markus Mörl mit Sängerin und "Mallorca Queen" Yvonne König.
  • Markus Mörl (57) wurde mit seiner Single „Ich will Spaß“ bekannt.
  • Das Lied lief 1982 die Charts rauf und runter und wurde zum Kultsong der Neuen Deutschen Welle.
  • Zuvor brach Mörl sein Jura Studium in Berlin ab, um Musik zu machen.
  • 1983 spielte er an der Seite von Nena die Hauptrolle in dem Kinofilm „Gib Gas – Ich will Spaß“.
  • Das Duett der beiden „kleine Taschenlampe brenn“ wurde ebenfalls ein Hit.
  • Nach dem Ende der Neuen Deutschen Welle gründete Mörl 1985 die Band TXT, mit der er allerdings nur in Italien einen Hit hatte.
  • 1987 studierte er Betriebswirtschaft in Frankfurt am Main.
  • Er leitete anschließend als Geschäftsführer ein New Media Unternehmen und war Chefredakteur der Fachzeitschrift „SesselWechsel“ (eine Publikation, die über Wechsel und Personalien in Deutschlands Chefetagen berichtet).
  • 2001 nahm er erneut ein Album auf, mit einem Song über den Grand Prix – allerdings verpassten sie die Anmeldefrist für den Wettbewerb.
  • 2004 nahm er an einer Comeback Show auf ProSieben teil.
  • Nach 19 Jahren Ehe trennte er sich 2015 von seiner Frau.
  • Markus litt unter einer Nervenkrankheit namens Trigeminus-Neuralgie, bei der stechende Schmerzen im Gesicht auftreten. Die Krankheit wird auch als „Selbstmord-Krankheit“ bezeichnet, da sich die Betroffenen häufig umbringen, weil sie die Schmerzen nicht ertragen können (wurde operiert und ist geheilt).
  • Yvonne König (46)  war eine der ersten Frauen bei der Bundeswehr und schaffte es bei der Luftwaffe sogar bis zum Stabsunteroffizier.
  • Seit über 15 Jahren ist sie Sängerin und Schauspielerin und wurde von Jürgen Drews entdeckt und gefördert.
  • 2010 flog sie nach Afghanistan und trat dort für die Soldaten auf.
  • Auf einer Benefizveranstaltung im November 2015 funkte es zwischen Yvonne und Markus, seitdem sind sie ein Paar. Sie kennen sich aber schon seit 10 Jahren.

Aurelio Savina und Lisa Freidinger: Kandidaten bei Sommerhaus der Stars 2017

Model und "Bachelorette"-Macho Aurelio Savina und Freundin Lisa Freidinger.
  • Aurelio Savina (39) wuchs im nordrhein-westfälischen Gevelsberg auf.
  • Er hat italienische Wurzeln, da seine Eltern aus Italien nach Deutschland einwanderten.
  • Er arbeitete bereits in Italien, den Vereinigten Staaten, Venezuela und Norwegen als Model und Entertainer.
  • 2014 erlangt er schließlich in Deutschland durch seine Teilnahme an „Die Bachelorette“ Bekanntheit.
  • Er scheidet in der fünften Nacht der Rosen aus und bleibt den Zuschauern als „der einsame Wolf (wie er sich selbst gerne beschrieb) und als Macho in den Köpfen.
  • Anfang 2015 nahm er dann am Dschungelcamp teil und schaffte es bis unter die letzten fünf.
  • Aurelio soll mit dem Künstlernamen „Aury dela Rosa“ nebenberuflich als Stripper gearbeitet haben.
  • 2012 spielte Aurelio die Hauptrolle in dem Softporno „Sexy Pole Girls – Das Leben an der Stange“.
  • Für eine bekannte Luxusmarke arbeitet er zusammen mit George Clooney, zu dem er nach eigener Aussage auch heute noch Kontakt pflegt.
  • Er spricht gern von sich in der dritten Person „der Mann Aurelio“.
  • Lisa Freidinger (28) ist gelernte Stylistin und hat als Fitness-Trainerin gearbeitet. Sie arbeitete außerdem in der Ernährungsberatung-Branche und war u.a. für das Sponsoring verantwortlich. Nun arbeitet sie mit Aurelio zusammen in der Kampfschule und im Fitness-Store.
  • Für ihren Arbeitgeber „Sportnahrung.at“ war sie 2015 auf einer Messe, für die auch Aurelio als Stargast gebucht wurde. Aurelio hat danach ein Foto von Lisa auf der Messe (Facebook) gesehen und sie angeschrieben. Sie haben sich getroffen und sind im September 2016 zusammen gekommen.
  • Obwohl sich beide einig waren, keine Beziehung führen zu wollen, sind Aurelio und Lisa nun doch ein Paar.

Hubert Fella und Matthias Mangiapane: Kandidaten beim Sommerhaus der Stars 2017

Das schwule, bunte und schrille "Hot der Schrott" TV-Paar aus Bayern Hubert Fella (l.) und Matthias Mangiapane.
  • Hubert Fella (49) besitzt ein Reisebüro in seiner Heimatstadt Hammelburg in Bayern, in dem nun auch Matthias mitarbeitet.
  • Matthias Mangiapane (34) besaß ein Sonnenstudio in Frankfurt.
  • Das Paar hat sich im Internet kennengelernt, Matthias hat Hubert angeschrieben. Sie sind seit November 2006 ein Paar.
  • Matthias war Hubert auf den ersten Blick zu jung und er hatte erst kein Interesse, Matthias war allerdings sehr hartnäckig und hat mit zahlreichen Nachrichten genervt, bis Hubert sich auf ein Telefonat einließ.
  • Dann haben sie bis morgens um vier telefoniert und fühlten sich sofort seelenverwandt.
  • Sie sagen voneinander, sie seien wie Zwillinge – hat einer einen Pickel, bekommt ihn der andere an exakt der gleichen Stelle auch.
  • Lieblings-Hobby: Verreisen. Hubert hat über 80 Kreuzfahrten in seinem Leben gemacht (Matthias ca. 30).
  • Matthias war bereits Statist in zahlreichen Formaten wie „Richter Hold“ etc.
  • Erstes gemeinsames Format war „Ab ins Beet“, dann „Die Schlagerstars“ und jetzt „Hot oder Schrott“.
  • Sie sind über eine Casting-Agentur zum Fernsehen gekommen.
  • Hubert sammelt Promi Bilder (er hat schon über 200 Stück).
  • Die beiden sind seit Januar 2011 verlobt.

Nico Schwanz und Ex-„Bachelor“-Kandidatin Saskia Atzerodt: Kandidaten bei Sommerhaus der Stars 2017 

Model und Sänger Nico Schwanz und Ex-"Bachelor"-Kandidatin Saskia Atzerodt.
  • Nico Schwanz (39) sang bereits mit 10 Jahren bei den berühmten „Fischer Chören“.
  • Nach der Schule machte er eine Ausbildung zum Glaser und anschließend zum Friseur, nebenbei jobbte er bereits als Model.
  • 2003 nahm er an der Wahl zu „Mr. Model of the World“ in Guatemala teil und gewann.
  • Nach seinem Sieg folgten zahlreiche TV-Auftritte („Star Search“, „Die Alm“, „Big Brother“).
  • 2009 nahm er am RTL Dschungelcamp teil und belegte den dritten Platz.
  • Es folgten weitere TV-Auftritte bei „Projekt Paradies“, „Der große deutsche Love & Sex-Test by RTL II“, „Das Tier in mir“, „Pro7 Promiboxen“, „ProSieben Völkerball Meisterschaft“ etc.
  • Seit 2013 moderiert er die Show „Guten Morgen“ im Deutschen Musik Fernsehen.
  • Aus einer früheren Beziehung (mit Juliett Giegler) geht ein Sohn hervor (*2010).
  • Saskia Atzerodt (25) ist durch ihre Teilnahme an der Bachelor Staffel 2016 bekannt. Dort schied sie in der vierten Folge aus. - Bereits im Vorfeld und während der laufenden Staffel wurde gemunkelt, sie sei mit Model Nico Schwanz liiert – dementierte die Gerüchte allerdings vehement und behauptete, sie seien nur Freunde.
  • Nico Schwanz selbst riet ihr, bei der TV-Show teilzunehmen um ihre Model-Karriere einen Schub zu verleihen.
  • Laut BILD Informationen wurden beide bereits vor der Ausstrahlung händchenhaltend auf Veranstaltungen gesichtet.
  • Bei einem Fotoshooting kamen sich die beiden dann näher. Für das Foto mussten sie sich küssten und merkten daraufhin, dass zwischen ihnen mehr ist.
  • Seit März 2016 sind Saskia und Nico ein Paar.
  • Die beiden trennten sich 2016 für drei Monate und gaben schließlich Anfang 2017 ihre Verlobung bekannt.
  • Nico hat Saskia nach dem Tod ihres Bruders zur Seite gestanden (ihr älterer Bruder verstarb im Alter von 26 Jahren). Saskias Vater warf ihr öffentlich vor, dass sie nicht um ihren Bruder trauern würde, sondern seinen Tod dazu benutze, um in die Presse zu kommen. „Für mich ist es wahnsinnig schwer jetzt auch noch so angefeindet zu werden, ich bin auch nur ein Mensch, das sehen die Leute nicht.“, sagt sie danach in Tränen aufgelöst in einem Interview mit RTL.
  • Saskia verkaufte sich bei dem Escort Service „Cinderella Escorts“. Nico lästerte anschließend nach der Trennung über Saskia und ihre Escort-Versteigerung und sagte, dass er allein deswegen nie wieder mit Saskia zusammenkommen würde. - Saskia machte Nico den Heiratsantrag, weil sie sich vor seinem Antrag damals von ihm trennte.
  • Im Musikvideo zu Nicos neuer Single „Ist das hier wahr“ macht Nico Saskia einen Hochzeitsantrag.

fro

Auch interessant

Meistgelesen

Dschungelcamp 2018: Die ersten Kandidaten für die neue Staffel stehen fest
Dschungelcamp 2018: Die ersten Kandidaten für die neue Staffel stehen fest
In ARD-Film: Dieser Bub wird Sie zu Tränen rühren
In ARD-Film: Dieser Bub wird Sie zu Tränen rühren
Djamila Rowe: Warum ist diese Kandidatin bei „Adam sucht Eva“ 2017 ein Promi?
Djamila Rowe: Warum ist diese Kandidatin bei „Adam sucht Eva“ 2017 ein Promi?
„Babylon Berlin“: So sehen Sie die Krimi-Serie heute im TV und im Stream
„Babylon Berlin“: So sehen Sie die Krimi-Serie heute im TV und im Stream

Kommentare