Mit ihrem Verlobten Chris

„Sommerhaus der Stars“ 2020: Eva Benetatou mischt Kandidaten auf - und sorgt vor Einzug für Stunk

Eva Benetatou ist in deutschen Reality-Shows Stammgast. Als Nächstes macht sie gemeinsam mit ihrem Verlobten Chris beim RTL-„Sommerhaus der Stars“ mit - das dürfte nicht alle Kandidaten freuen.

  • Evanthia Benetatou (28), genannt Eva, ist mit ihrem Verlobten Chris B. (31) als Nachzügler-Promipaar in der fünften Staffel von „Sommerhaus der Stars“ dabei.
  • Unter den anderen acht „Sommerhaus der Stars“-Paaren sind zwei alte Bekannte des TV-Sternchens.
  • Schon vor ihrem Einzug gibt es Ärger.

München -  Als Nachzügler ziehen Eva Benetatou und ihr Verlobter Chris ins „Sommerhaus der Stars“, das im Sommer 2020 auf RTL ausgestrahlt wird. Wir verraten Ihnen, woher man das „Promipaar“ überhaupt kennt und wieso der Einzug für ein anderes Kandidaten-Paar ein Problem darstellt.

Wie wurden „Sommerhaus der Stars“-Nachrücker Eva Benetatou und ihr Verlobter Chris bekannt?

Die frühere Flugbegleiterin Eva Benetatou aus Griechenland tingelte in den letzten Monaten gefühlt jede Reality-Show ab, die es aktuell im deutschen TV zu sehen gibt. Jetzt kommt „Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare“ in ihre Sammlung dazu. Zuvor war sie bei „Promis unter Palmen“ und „Promi Big Brother“ zu sehen, beide Shows musste sie jedoch als zweite, beziehungsweise als erste verlassen.

Bekannt wurde Eva Benetatou aber durch ihre Teilnahme an „Der Bachelor“ im Jahr 2019. Für die RTL-Kuppelshow hatte sie sogar extra ihren Job gekündigt. Dafür wurde sie beinahe mit der letzten Rose von Bachelor Andrej Mangold belohnt, musste sich dann aber gegen Jenny Lange geschlagen geben.

Im „Sommerhaus der Stars“ 2020 trifft Eva Benetatou  auf ihren Ex-Schwarm

Und genau hierin liegt das Problem: Denn ausgerechnet Andrej Mangold und Jenny Lange sind ebenfalls unter den „Sommerhaus der Stars“-Teilnehmern. Eva ist mit dem Bachelor-Pärchen zerstritten, seit sie in der großen „Bachelor“-Aussprache die Bombe platzen ließ und verriet, dass sie mit Andrej geschlafen hatte, kurz bevor er Jenny als seine Siegerin auserkor.

Vor „Sommerhaus der Stars“: Eva Benetatou und Andrej Mangold gehen aufeinander los

Und auch danach hörten die Sticheleien nicht auf. Laut Bild.de lästerte Andrej kürzlich: „Eine alte Bekannte von mir nimmt jede Show mit und fährt immer relativ schnell nach Hause.“ Eva schoss zurück und behauptete, der Ex-Bachelor wollte ihr Management übernehmen. „Ich habe aber abgesagt. Er wollte Kohle mit mir machen. Blöd, dass das bei mir auch ohne seine ach so tolle Hilfe funktioniert. Ich weiß, dass er solche Projekte niemals machen würde. Dann sieht man ja seine wahre falsche Fratze“, stänkerte sie.

Bei den „Sommerhaus der Stars“-Gagen haben Jenny und Andrej das Duell allerdings schon gewonnen: Mit 100.000 Euro sollen sie am meisten von allen Bewohnern kassieren, Eva und Chris bilden mit 25.000 Euro das Schlusslicht.

In einem Instagram-Video, in dem Eva und Chris verkünden, dass sie in „Sommerhaus der Stars“ einziehen, schlugen sie nun versöhnliche Töne an. Beide seien „guter Dinge“ und freuen sich, „alte Bekannte“ zu treffen.

„Sommerhaus der Stars“-Paar 2020: Blitzverlobung bei Eva Benetatou und Chris

Evas damaligen Gefühle für Andrej Mangold dürften auch längst der Vergangenheit angehören. Seit circa einem Jahr ist sie glücklich verliebt in Vertriebscoach Chris B. aus Köln. Wie sie gegenüber RTL.de erzählten, schrieb Chris sie auf Instagram an, Eva habe jedoch zuerst nicht zurückgeschrieben. Dann habe sie aber wieder mit dem Sport anfangen wollen und sich an die Nachricht des „Fitness-Motivators“, wie er sich auf Instagram nennt, zurückerinnert.

Danach ging alles recht schnell: Das erste Pärchenfoto postete Eva am 3. September 2019, der medienwirksame Heiratsantrag folgte bereits am Valentinstag 2020 bei „RTL-Explosiv“.

Und nun stellt sich das junge Glück der Beziehungsprobe „Sommerhaus der Stars“ 2020 auf einem Bauernhof in Bocholt (NRW). Dort erwartet das Paar bereits eine turbulente Wohngemeinschaft. Denn schon nach drei Tagen haben Mit-Kandidaten Georgina Fleur und ihr Verlobter Kubilay Özdemir sich mit anderen Paaren im Haus so zerstritten, dass sie das „Sommerhaus der Stars“ verlassen mussten. Scheint so, als sei Evas Aufeinandertreffen mit Andrej nicht der einzige Aufreger der Staffel!

Vielleicht tragen ja auch noch andere TV-Sternchen wie Denise Kappès mit ihrem Henning Merten etwas zur Action im Sommerhaus bei. Andrej und Jenny haben das „Sommerhaus der Stars“ auf jeden Fall schon als „geisteskrank“ bezeichnet. 

„Sommerhaus der Stars“: Diese Kandidaten sind dabei

spl

Auch interessant

Kommentare