"Unser Song für Malmö"

Song Contest: Engelke moderiert Vorentscheid

+
Anke Engelke

Hamburg - Anke Engelke (47) soll den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest präsentieren. Das teilte der NDR in Hamburg am Dienstag mit. Zwölf Acts kämpfen um ein Ticket nach Malmö.

Das Showereignis findet am 14. Februar in Hannover statt. „Als Gastgeberin ist Anke Engelke eine Idealbesetzung, denn sie wird sicherlich mit Klugheit, Wissen und Humor durch die Show führen“, sagte ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber laut Mitteilung.

Beim Wettbewerb „Unser Song für Malmö“ kämpfen zwölf Musik-Acts, darunter Saint Lu, die Söhne Mannheims oder LaBrassBanda, um die Gunst der Zuschauer und der Jury. Der Gewinner darf am 18. Mai für Deutschland beim Eurovision Song Contest im schwedischen Malmö antreten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Ungeklärter Mord: Frau von „Bauer sucht Frau International“-Kandidat wurde erschossen
Ungeklärter Mord: Frau von „Bauer sucht Frau International“-Kandidat wurde erschossen
DSDS 2020: Dieter Bohlen mit drastischer Ankündigung: „Das sah auch brutal aus ...“
DSDS 2020: Dieter Bohlen mit drastischer Ankündigung: „Das sah auch brutal aus ...“
Let‘s Dance 2020 (RTL): Wer ist raus? Wer ist noch dabei? Die Kandidaten im Überblick
Let‘s Dance 2020 (RTL): Wer ist raus? Wer ist noch dabei? Die Kandidaten im Überblick
Laura Müller, Luca Hänni und Co.: Alle „Let‘s Dance“-Kandidaten auf einen Blick 
Laura Müller, Luca Hänni und Co.: Alle „Let‘s Dance“-Kandidaten auf einen Blick 

Kommentare