SR-Intendant Fritz Raff ist tot

+
Der Intendant des Saarländischen Rundfunks Fritz Raff ist im Alter von 62 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit gestorben.

Berlin - Fritz Raff, Intendant des Saarländischen Rundfunks (SR), ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 62 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit, teilte der SR mit.

Raff war seit 1996 SR-Intendant und von 2007 bis Ende 2008 Vorsitzender der ARD. Der gebürtige Ludwigsburger gehörte verschiedenen Kommissionen an und war unter anderem sieben Jahre Vorsitzender der gemeinsamen Digitalkommission von ARD und ZDF.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

The Voice of Germany: Sido hat Verdacht und liegt richtig - Kandidat fliegt daraufhin aus seinem Team
The Voice of Germany: Sido hat Verdacht und liegt richtig - Kandidat fliegt daraufhin aus seinem Team
TV-Sender aus Deutschland fast ganzen Monat lang lahmgelegt - „Liebe Zuschauer, sicherlich ...“
TV-Sender aus Deutschland fast ganzen Monat lang lahmgelegt - „Liebe Zuschauer, sicherlich ...“
„Bauer sucht Frau“: Flirt-Desaster der Landwirte - Enorme Patzer beim Scheunenfest
„Bauer sucht Frau“: Flirt-Desaster der Landwirte - Enorme Patzer beim Scheunenfest
Til Schweiger zieht mit fiesem Vergleich über seine „Tatort“-Kollegen her
Til Schweiger zieht mit fiesem Vergleich über seine „Tatort“-Kollegen her

Kommentare