ARD-Moderator

Stefan Mross: „Immer wieder sonntags“-Moderator veräppelt Kind - Fans fassungslos

Stefan Mross moderiert "Immer wieder sonntags"
+
Stefan Mross auf der „Immer wieder sonntags“-Bühne

Stefan Mross muss wieder Kritik einstecken. Diesmal ärgern sich die „Immer wieder sonntags“-Zuschauer darüber, dass auch Kinder auf der Bühne stehen.

Rust - Endlich wieder „Immer wieder sonntags“. Stefan Mross sendete am vergangenen Sonntag die bereits dritte Folge der Schlagershow. Der TV-Moderator bietet dabei nicht nur großen Namen eine Plattform, auch der Nachwuchs kann zeigen, was er kann.

Eigentlich eine tolle Sache, doch manche TV-Zuschauer sehen genau hier das Problem, wie extratipp.com* berichtete. Auf Twitter lassen sie ihrem Ärger freien Lauf. Die Reaktionen der „Immer wieder sonntags“-Zuschauer gibt es im Artikel bei extratipp.com: „Traumatisiert fürs Leben“: Stefan Mross veräppelt Kind bei „Immer wieder sonntags“. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare