Vox-Auswanderer erlebten schweren Schicksalsschlag

„Sommerhaus der Stars“ 2021: Harte Zeiten liegen hinter Stephan Jerkel & Peggy Jerofke

Stephan Jerkel und Peggy Jerofke gehören zu den Kandidaten von „Das Sommerhaus der Stars“ 2021.
+
Stephan Jerkel und Peggy Jerofke gehören zu den Kandidaten von „Das Sommerhaus der Stars“ 2021.

Das Vox-Publikum kennt Steff Jerkel und Peggy Jerofke aus „Goodbye Deutschland“. Nun wechseln die Malle-Auswanderer ins RTL-„Sommerhaus der Stars“ 2021.

  • Stephan Jerkel und Peggy Jerofke wurden durch die Vox-Auswanderer-Show „Goodbye Deutschland“ bekannt.
  • Nach mehreren glücklichen Jahren auf Mallorca ereilte die beiden Restaurant-Betreiber vor Kurzem ein schwerer Schicksalsschlag.
  • Doch das Paar gibt sich kämpferisch und wird dieses Jahr sogar im RTL-„Sommerhaus der Stars“ 2021 zu sehen sein.

Sie lassen sich nicht kleinkriegen: Stephan Jerkel und Peggy Jerofke kennen Realtiy-Fans sicherlich in erster Linie aus „Goodbye Deutschland“, könnten aber auch in dem ein oder anderen weiteren Format bereits auf die beiden Mallorca-Auswanderer gestoßen sein. So zog es vor allem „Steff“ immer wieder in verschiedene Trash-TV-Shows, bevor ihn zuletzt ein schwerer Schicksalsschlag hart getroffen hat. Trotzdem will das Paar nicht nur dem Schicksal trotzen, sondern seinen Kampfgeist heuer passenderweise auch im RTL-Kampf der Promipaare beweisen, dem sie sich neben anderen Promipaaren im „Sommerhaus der Stars“ zu stellen haben.

Das sind die „Sommerhaus der Stars“-Kandidaten Steff und Peggy

Vom Norden Deutschlands ganz weit in den warmen Süden ging es vor über zehn Jahren für Stephan Jerkel, nachdem er in Arenal seine bessere Hälfte Peggy kennengelernt hatte. Nach elf Jahren zu zweit beschlossen die beiden, ihr gemeinsames Leben künftig auf Mallorca führen zu wollen und eröffneten dort ihr eigenes griechisches Restaurant. Dabei sollte es aber nicht bleiben, denn bald weiteten die beiden Auswanderer ihr Geschäft aus. Inzwischen betreiben sie mehrere Lokale und können sich sogar eine eigene Villa auf der beliebten Urlaubsinsel leisten. Ihr spannendes und ereignisreiches Leben teilen Steff und Peggy seit 2014 mit Fernsehdeutschland, seit sie Teil der Vox-Auswanderer-Doku „Goodbye Deutschland“ sind.

„Goodbye Deutschland“-Auswanderer Steff und Peggy erleben nicht nur sonnige Zeiten auf Mallorca

Seit die Mallorca-Gastronomen die TV-Kameras vor sieben Jahren in ihr Leben gelassen haben, sind diese bis heute daraus so gut wie nicht mehr wegzudenken. Oder andersherum gesagt: Stephan und Peggy finden nach wie vor gerne auf der Mattscheibe statt. So konnte man den 53-Jährigen zuletzt beispielsweise auch beim „Kampf der Realitystars“ sehen oder wenig später beim „Sat.1 Promiboxen“, wo er gegen seinen vermeintlichen Lieblingsrivalen Marcellino Kremers aus erstgenanntem Format in den Ring stieg.

Stephan Jerkel vor „Sommerhaus der Stars“-Teilnahme an TTP erkrankt

Bei all der medialen Aufmerksamkeit, in der sich Steff und Peggy offenbar genauso gerne sonnen wie unter der wirklichen Sonne auf ihrer mallorquinischen Heimat, wundert es auch kaum, dass selbst ein schwerer Schicksalsschlag den Augen und Ohren der Öffentlichkeit nicht verborgen blieb. So wurde bei Stephan Jerkel vor einigen Jahren die Krankheit TTP (Thrombotisch-thrombozytopenische Purpura) diagnostiziert, bei der sich im ganzen Körper kleine Blutgerinsel bilden. Doch er und seine Frau lassen sich davon nicht entmutigen: Peggy begleitet ihren Gatten auch durch diese dunkle Zeit und schenkte ihm 2018 außerdem eine kleine Tochter.

„Das Sommerhaus der Stars“ 2021: Mallorca-Auswanderer Steff und Peggy stellen sich dem „Kampf der Promipaare“

So wie das bekannte VOX-Auswandererpaar gemeinsam wirklich durch dick und dünn zu gehen scheint, führt sie ihr gemeinsamer Weg nun gleich vor die nächste Herausforderung, denn in diesem Jahr wollen die beiden Wahlmallorquiner einen besonders grundlegenden Tapetenwechsel vollziehen und von ihrer Villa auf der Baleareninsel in eine vermutlich weitaus weniger geräumige Unterkunft ziehen. So nehmen Stephan Jerkel und Peggy Jerofke heuer im „Sommerhaus der Stars“ teil, wo sie den von RTL ins Leben gerufenen „Kampf der Promipaare“ für sich entscheiden wollen. Ob ihnen das tatsächlich gelingt, oder wem sie sich letztlich vielleicht geschlagen geben müssen, können alle Fans des Formats natürlich wieder live im TV oder im Stream mitverfolgen. (lros)

Auch interessant

Kommentare