Frischer Wind für Telenova

Sturm der Liebe (ARD): Hier stammt der neue Förster im Fürstenhof her

Sturm der Liebe Arne Löber Lüdenscheid
+
Neuer Naturbursche im „Sturm der Liebe“: Arne Löber spielt den Förster Florian. Szenenbild aus Folge 3492 (Dienstag, 17. November, 15.10 Uhr im Ersten).

Die Serie „Sturm der Liebe“ (ARD) bekommt frischen Wind in Person von vier neuen Schauspielern. Einer von ihnen stammt aus dem Märkischen Kreis.

Lüdenscheid - Pünktlich zum 15. Geburtstag des Telenovela-Dauerbrenners „Sturm der Liebe“ stellt die ARD vier neue Gesichter für ihre Geschichten vor, die sich um Liebe und Leid im 5-Sterne-Filmhotel „Fürstenhof“ drehen.

Zu dem neuen Quartett gehört auch Arne Löber (27) aus Lüdenscheid*. Er soll der neue Förster im Fürstenhof werden, denn sein Filmcharakter passt scheinbar perfekt in das neue Umfeld, wie der Sender es beschreibt.

Arne Löber ist kein unbekanntes Gesicht im deutschen Fernsehen, sondern hat schon einige einschlägige Erfahrungen auf dem Buckel. - *come-on.de ist Teil des Ippen-Digitalnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare