Großes Comeback

Sturm der Liebe (ARD): Benni zurück am Fürstenhof – droht jetzt Ärger?

„Sturm der Liebe“-Charakter Benni von Thalheim spricht mit einer Dame.
+
„Sturm der Liebe“ (ARD): Benni, Sohn von Cornelius von Thalheim, kehrt an den Fürstenhof zurück.

Die „Sturm der Liebe“-Fans können sich auf ein großes Comeback freuen. Benni, der Sohn von Cornelius, kehrt zurück an den Fürstenhof. Was ist der Grund?

München – Darauf haben die Fans von „Sturm der Liebe*“ insgeheim gehofft. Der Sohn von Cornelius kehrt an den Fürstenhof zurück. Schon in früheren Folgen der ARD-Telenovela war Benni öfters zu sehen. Bereits damals hatte sich angedeutet, dass das Verhältnis zwischen ihm und Mutter Cornelia mehr als angespannt ist. Die Fronten sind verhärtet, Konfliktpotential ist definitiv gegeben.

Benni ist nicht gut auf den neuen Mann an der Seite seiner Mutter zu sprechen. Doch muss der Thalheim-Sprößling seine Mutter dringlichst um Geld bitten. Der „Sturm der Liebe“-Jüngling plant nämlich eine Reise nach Neuseeland*, doch fehlt ihm das nötige Kleingeld. Da er es sich mit Vater Cornelius verscherzt hat, bleibt nur die liebe Mutter. Doch wird sie auf sein Flehen eingehen? Dies kann angezweifelt werden. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare