Bekannte Telenovela

Sturm der Liebe (ARD): Fiese Erpressung - Muss Robert Saalfeld den Fürstenhof verlassen?

Robert Saalfeld (Lorenzo Patané) neben seiner Ex-Frau Eva (Uta Kargel, links) und Tochter Valentina (Paulina Hobratschk).
+
Droht „Sturm der Liebe“-Liebling Robert Saalfeld jetzt das Fürstenhof-Aus?

„Sturm der Liebe“-Figur Robert Saalfeld wird vom Serien-Biest Ariane fies erpresst. Bedeutet das jetzt sein Fürstenhof-Ende?

München - Während einer „Sturm der Liebe“-Folge brannten der langjährigen Telenovela-Figur Robert Saalfeld die Sicherungen durch: Durch eine gemeine List landete nämlich sein Vater im Krankenhaus und verlor auch gleichzeitig seine Fürstenhof-Anteile mit dazu. Schuld daran trägt das durchtriebene Biest Ariane Kalenberg.

In seiner Wut stürzte sich der Hotelkoch Robert Saalfeld auf das Serien-Biest Ariane und würgte sie. Jetzt droht „Sturm der Liebe“-Liebling Robert Saalfeld sogar das Fürstenhof-Aus, berichtet nordbuzz.de. Denn die intrigante Ariane nutzt die Attacke und erpresst dann den hitzköpfigen TV-Gastronomen. *nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare