1. tz
  2. TV

Sturm der Liebe (ARD): Fürstenhof-Serie fliegt aus dem Programm

Erstellt:

Kommentare

Noch vor Weihnachten treten Franzi (Léa Wegmann) und Tim (Florian Frowein) in dem ARD-Dauerbrenner "Sturm der Liebe" vor den Traualtar.
„Sturm der Liebe“ fliegt bis zum 21. März 2021 gleich mehrfach aus dem Programm. © Christof Arnold/ARD

„Sturm der Liebe“-Fans müssen jetzt ganz stark sein. Bis zum 21. März 2021 fliegt die beliebte Fürstenhof-Telenovlea gleich mehrfach aus dem ARD-Programm.

München - Tag für Tag flimmert um 15:10 Uhr „Sturm der Liebe“ über die heimischen Bildschirme und versorgt treue Fürstenhof-Fans mit neuen Intrigen, Liebschaften und Traumhochzeiten - bis jetzt. Denn nun fliegt die beliebte ARD-Seifenoper gleich mehrfach aus dem TV-Programm.

Aufgrund des jährlichen Wintersports, dem bevorstehenden Jahreswechsel samt Feiertage müssen ARD-Zuschauer bis zum 21. März 2021 gleich mehrfach auf Ariane Kalenberg, Christoph Saalfeld und Selina von Thalheim verzichten. // nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare