Gift-Anschlag

Sturm der Liebe: Folgenschwerer Unfall - ist Ariane eine Mörderin?

Die „Sturm der Liebe“-Darsteller stehen vor dem Fürstenhof.
+
Ist Ariane Kalenberg eine Mörderin?

Nach dem Gift-Anschlag auf Selina von Thalheim kommt es zum folgenschweren Unfall. Ist „Sturm der Liebe“-Biest Ariane Kalenberg etwa eine Möderin?

München - Der Rachefeldzug von „Sturm der Liebe“-Biest Ariane Kalenberg (gespielt von Viola Wedekind) gegen ARD-Erzfeind Christoph Saalfeld erreicht seinen Höhepunkt. Nachdem es so geschienen hatte, als würde das mit Gift präparierte Make-up keinen Schaden bei Freundin Selina von Thalheim (gespielt von Katja Rosin) anrichten, nimmt der diabolische Plan nun eine überraschende Wendung.

Nach und nach zeigt das Gift bei Selina doch seine Wirkung und lässt den „Sturm der Liebe“-Star in Lebensgefahr schweben. Ist Ariane Kalenberg eine Mörderin oder rettet sie in letzter Sekunde Freundin Selina? // nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare