Maja und Florian

Sturm der Liebe (ARD): Traumpaar landet im Bett – tierische Überraschung

Die „Sturm der Liebe“-Stars Maja von Thalheim und Florian Vogt lächeln in die Kamera.
+
Sind endlich im Bett gelandet: Die „Sturm der Liebe“-Stars Maja von Thalheim und Florian Vogt.

Darauf haben die „Sturm der Liebe“-Fans lange gewartet: Maja und Florian sind endlich im Bett gelandet. Doch die beiden sind nicht allein. Wer stört die Ruhe?

München –Maja von Thalheim* und Florian Vogt sind das „Sturm der Liebe*“-Traumpaar schlechthin. Die beiden sind immer für einander da, die Liebe ist schier endlos. Jung, attraktiv und selbstbewusst sind sie beide, entschlossen aber auch. Gemeinsam hat das innig verliebte Duo beschlossen, einen gemütliche, kuscheligen Abend im Bett zu verbringen. Die beiden strahlen um die Wette, die Laken werden hin- und hergewälzt.

Solange, bis die Maja und Florian von einem tierischen „Sturm der Liebe“-Begleiter überrascht* werden. Dieser will mit kuscheln und darf es auch. Für Maja der perfekte Moment, schließlich ist das Tier das Symbol für die Liebe zwischen ihr und Florian. Die romantische Idylle soll jedoch schnell wieder vorbei sein. Beim Küssen im Pausenraum des Fürstenhofes werden die beiden von Majas Adoptivmutter Selina überrascht, die sich direkt mal Florian zur Brust nimmt. Indes nimmt Maja noch einmal Kontakt mit ihrem Ex-Verlobten auf. Wie geht die Liebesgeschichte zwischen Maja und Florian nur weiter? * nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare