Schwieriger Start für neues Traumpaar

„Sturm der Liebe“: Bittere Nachrichten für die Fans - ARD-Telenovela plötzlich nicht mehr im Programm

Schock für alle „Sturm der Liebe“-Fans: Wegen anstehenden Ereignissen werden einige Folgen der Telenovela erst einmal nicht in der ARD gezeigt.

München - Die Zuschauer der ARD-Serie „Sturm der Liebe müssen jetzt stark bleiben. Am voraussichtlich 16. Dezember läuft mit der Hochzeit des Traumpaares von Tim und Franzi, gespielt von Florian Frowein und Léa Wegmann, das Staffelfinale der 16. „Sturm der Liebe“-Staffel. In einer Pressemitteilung veröffentlichte der Sender auch bereits das neue Traum-Duo für Staffel 17: Maja und Florian, verkörpert von Christina Arends und Arne Löber.

„Sturm der Liebe“: Neues Traumpaar spricht über Rollen

„Erstmal kann man es gar nicht glauben. Als ich von der Casterin angerufen wurde, bin ich erstmal durch die Wohnung gesprungen, weil ich mich unglaublich gefreut habe. Das war ein wahnsinniger Moment, den werde ich nie vergessen“, schwärmte Arne Löber gegenüber Promipool. Für Christina Arends ist es „eine sehr besondere, spezielle Erfahrung und ich fühle mich sehr geehrt.“

„Sturm der Liebe“: Einige Sendungen werden ausfallen!

Nun der Dämpfer für die beiden Hauptdarsteller: In den kommenden Wochen wird die Sendung besonders häufig ausfallen. Am 23. Dezember soll die neue Staffel mit den beiden frisch gecasteten Schauspielern starten, doch das könnte ein bisschen schwieriger sein, als gedacht. Denn auch in diesem Jahr stehen bei der ARD Weihnachten, Silvester und Neujahr, sowie die Wintersportsaison auf dem Sendeprogramm. Heißt konkret: Die beliebte Telenovela „Sturm der Liebe“ muss immer wieder weichen. Offiziell fällt die Sendung an folgenden Tagen bereits aus dem Programm:

  • 17. Dezember 2020 (Donnerstag)
  • 18. Dezember 2020 (Freitag)
  • 24. Dezember 2020 (Donnerstag)
  • 25. Dezember 2020 (Freitag)
  • 31. Dezember 2020 (Donnerstag)
  • 1. Januar 2021 (Freitag)
  • 13. Januar 2021 (Mittwoch)
  • 14. Januar 2021 (Donnerstag)
  • 15. Januar 2021 (Freitag)
  • 29. Januar 2021 (Freitag)

„Sturm der Liebe“: Doch noch Hoffnung auf baldige neue Folgen?

Weitere Veränderungen bei der Ausstrahlung der Serie können sich noch bis in den März ziehen - und wie MANNHEIM24* berichtet fliegt ">„Sturm der Liebe“ auch im Juli aus dem Fernsehprogramm. Wegen kurzfristigen Veränderungen in der Sportsaison, zum Beispiel wegen dem Wetter, dürfen Fans aber trotzdem noch hoffen. So könnte es nämlich sein, dass ein geplanter Ausfall doch wieder rückgängig gemacht wird. *MANNHEIM24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA (jh)

Rubriklistenbild: © Christof Arnold/ARD/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare