Suche nach dem Glück

Sturm der Liebe (ARD): Schatz im Wald, Ring am Finger – alle suchen das Glück

Der Fürstenhof aus der Telenovela „Sturm der Liebe“ ist zu sehen. Viele Bäume umringen das Luxushotel.
+
Die Telenovela „Sturm der Liebe“ gehört seit 15 Jahren zum Nachmittagsprogramm der ARD.

„Sturm der Liebe“ wird zur Schatzsuche. Während einige einer mysteriösen Schatzkarte folgen, suchen andere verlorene Verlobungsringe.

München – „Sturm der Liebe“ hält die Zuschauer mit neuen Dramen und Abenteuern auf Trab. Während Joell (gespielt von Peter Lewys Preston) und Lucy (gespielt von Jennifer Siemann) einer mysteriösen Schatzkarte vom Dachboden des Fürstenhofes folgen, sucht Christoph Saalfeld (gespielt von Dieter Bach) verzweifelt einen Verlobungsring. nordbuzz.de* hat die Infos zu den neuen Folgen. Darin landen Joell und Lucy durch ihre Schatzsuche im Wald und graben tatsächlich eine ominöse Holzschatulle aus, die allerdings nur eine neue Karte enthält, die wiederum zu einer Sackgasse führt. Auf dem vergrabenen Schatz steht mittlerweile eine Hütte. Christoph hingegen hat einen Verlobungsring verloren, dessen Bedeutung noch nicht ganz klar ist. Er könnte seiner Liebsten Selina (gespielt von Katja Rosin) einen Antrag machen wollen, doch da hätten sicherlich einige Fürstenhof-Bewohner etwas dagegen. // *nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare