Crash mit Streifenwagen: Mann übersieht Blaulicht - Ehefrau stirbt trotz Reanimation

Crash mit Streifenwagen: Mann übersieht Blaulicht - Ehefrau stirbt trotz Reanimation

Szenen vor 46 Jahren gedreht - Sonntag 1000. Folge

Tatort: So niedrig war die Gage für den Augen-Vorspann

München - Es ist der wohl berühmteste Vorspann im deutschen Fernsehen. Doch wem gehören die markanten Augen, die seit 46 Jahren vor jeder „Tatort“-Folge zu sehen sind?

Die Ermittlerteams wechseln, die Augen bleiben. Sie gehören, genauso wie die Beine, die man im Tatort-Vorspann laufen sieht, Horst Lettenmayer. 46 Jahre ist es her, dass die Szenen gedreht wurden, übrigens auf dem damaligen Münchner Flughafen in Riem.

400 Deutsche Mark bekam der damals knapp 30-Jährige als Gage für diesen „Tagesjob“, mit dem er – freilich ohne es zu wissen oder auch nur zu erahnen – Fernsehgeschichte geschrieben hat. Bis heute ist der inzwischen 75-Jährige, der in Dachau lebt, immer der Erste, den die Zuschauer erblicken, wenn sie sonntags um 20.15 Uhr das Erste einschalten (am Sonntag läuft die 1000. Folge - und so gut wird sie).

Tatort-Auge Horst Lettenmayer.

Besonders viel hat er nie davon gehabt. Er kämpfte juristisch für mehr Geld, für eine nachträgliche Beteiligung am großen Tatort-Kuchen und – wie er sagt – vor allem um mehr Anerkennung, alles ohne Erfolg. Um Geld zu verdienen, konzentrierte Lettenmayer sich darum auf seine Fähigkeiten als Elektrotechniker und die Lampen-Firma, die er aufgebaut hat; gerade ist er dabei, die Geschäfte an seine Tochter zu übergeben.

Überraschenderweise hängt Lettenmayers Herz nicht besonders an dem Tatort-Vorspann, er wäre für eine ­Modernisierung, auch wenn sie das ­Ende seiner TV-Karriere markieren würde. „Tatsächlich gehört der Vorspann erneuert“, sagt er. Er passe heute einfach überhaupt nicht mehr zu dem Format. „Aber“, fügt er an, „die Leute wollen nun mal die Augen sehen …“

13 Fakten zu 1000 Folgen Tatort

Gab es in 1000 Tatorten 1000 Leichen? Welche Ermittler waren am häufigsten zu sehen? Und was war die kurioseste Todesursache? Das alles und noch viel mehr erfahren Sie hier.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

GNTM 2019: Kandidatin Julia ist raus - Das Männermodel-Shooting wurde ihr zu heiß
GNTM 2019: Kandidatin Julia ist raus - Das Männermodel-Shooting wurde ihr zu heiß
GNTM 2019: Wer ist raus? Welche Kandidatinnen sind noch dabei?
GNTM 2019: Wer ist raus? Welche Kandidatinnen sind noch dabei?
GNTM: Zungenkuss! Transgender-Kandidatin sorgt für heiße Szene – Andere muss gehen: Ticker
GNTM: Zungenkuss! Transgender-Kandidatin sorgt für heiße Szene – Andere muss gehen: Ticker
„ZDF-Fernsehgarten“ bald ohne Andrea Kiewel? „Kiwi ist sympathisch, aber ...“
„ZDF-Fernsehgarten“ bald ohne Andrea Kiewel? „Kiwi ist sympathisch, aber ...“

Kommentare