Telenovelas machen Pause

+
"Sturm der Liebe"-Darsteller Sepp Schauer (r.) beim Besuch der Metal-Band Tankard

Berlin - Wie in den letzten Jahren müssen Fans auch diesen Sommer stark sein: Die Telenovelas "Rote Rosen" und "Sturm der Liebe" legen eine zweiwöchige Sendepause ein.

„So können die Drehteams einmal durchatmen und Kraft tanken für neue spannende Folgen“, heißt es zur Begründung in einer Mitteilung. Vom 11. Juli bis zum 22. Juli strahlt Das Erste zu den gewohnten Sendezeiten um 14.10 Uhr bzw. 15.10 Uhr sieben sommerliche Sondersendungen der beiden Telenovelas aus – mit den schönsten Szenen.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Mega-Angebot für Silbereisen: Geplante ZDF-Show wäre eine Sensation geworden
Mega-Angebot für Silbereisen: Geplante ZDF-Show wäre eine Sensation geworden
Drama um „Goodbye Deutschland“-Star: Jetzt muss er seinen Traum aufgeben - emotionaler Brief
Drama um „Goodbye Deutschland“-Star: Jetzt muss er seinen Traum aufgeben - emotionaler Brief
„Aktenzeichen XY“: Zeugen erkennen 27 Jahre alte Phantombilder - Polizei äußert sich zu Hinweisen 
„Aktenzeichen XY“: Zeugen erkennen 27 Jahre alte Phantombilder - Polizei äußert sich zu Hinweisen 
Helene Fischer rührt Florian Silbereisen zu Tränen: Die Schlagerqueen spricht über Wiedersehen
Helene Fischer rührt Florian Silbereisen zu Tränen: Die Schlagerqueen spricht über Wiedersehen

Kommentare