Wer steckt in dem Kostüm?

„The Masked Singer“: Enthüllt! RTL-Star war das Alpaka - nicht mal ihr Sohn wusste es 

Seit dem 20. Oktober läuft auf ProSieben die neue Staffel von „The Masked Singer“. Mit dabei: ein Alpaka, das außerdem Influencer ist. In Folge drei musste es seine Maske abnehmen.

Update vom 03. November, 23.30 Uhr: Drei Shows lang hat das Alpaka bei „The Masked Singer“ auf der ProSieben-Bühne gestanden, doch nun musste es nach einer knappen Entscheidung seine Maske ablegen. Zum Vorschein darunter kam - nach langen Sekunden der Spannung und vielerlei Vermutungen (s. unten) - am Ende tatsächlich Sylvie Meis - und somit doch keine berühmte Influencerin, wie einige Zuschauer lange vermutet hatten. Auch der Verdacht von Bülent Ceylan, es könne sich bei dem Alpaka vielleicht um Nazan Eckes handeln (s. unten), hat sich letztlich doch nicht bestätigt. Stattdessen durfte doch Sylvie am Ende der dritten „The Masked Singer“-Show nochmal ihren letzten Song in dem kostümierten Gesangswettbewerb, „Like a virgin“, zum Besten geben. Danach verrät sie: Sie hatte nicht mal ihrem Sohn erzählt, dass sie das Alpaka war.

„The Masked Singer“: Bülent Ceylan mit „krasser“ These zum Alpaka - Steckt ein RTL-Star unter der Maske?

Update vom 03. November, um 22. 12: Bislang schien es, als könnte eine berühmte Influencerin in dem Alpaka-Kostüm der dritten „The Masked Singer“-Staffel stecken, doch plötzlich kommt ausgerechnet Bülent Ceylan, der als Engel früher selbst die ProSieben-Zuschauer an der Nase herumführte, auf eine ganz neue Idee. So vermutet er doch tatsächlich RTL-Star Nazan Eckes unter der schillernden Verkleidung. Auf deutsch solle der Name Nazan nämlich Scheinwerfer bedeuten und die möchte Bülent in den Indizien zum Alpaka erkannt haben. Doch kann das wirklich sein?

Die Zuschauer zumindest fänden es „echt krass“, wenn tatsächlich die Moderatorin auf der ProSieben-Bühne gestanden hätte. Stattdessen kommen die User auch noch auf einige andere Ideen wie beispielweise Verona Pooth oder am Ende vielleicht doch Cathy Hummels. Scheint, als müsse man doch warten, bis die Maske des Alpakas fällt, um sich wirklich sicher über dessen Identität sein zu können.

„The Masked Singer“: Ist das Alpaka eine berühmte Influencerin? Die wichtigsten Spekulationen zum Kostüm

Update vom 27. Oktober, um 21.20 Uhr: Das Rätseln in der Herbststaffel von „The Masked Singer“ geht weiter: Beim Alpaca deuten alle Indizien auf eine Influencer-Dame hin. Allerdings gibt es davon bekanntlich ziemlich viele und dementsprechend tappt das Rate-Team noch ein wenig im Dunkeln. Bülent Ceylan tippt auf Frühstücksfernsehen-Moderatorin Marlene Lufen oder Influencerin Pamela Reif. Sonja Zietlow vermutet Ex-Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko unter dem Alpaca-Kostüm. Ruth Moschner tippt auf Sylvie Meis oder It-Girl Bonnie Strange. Die Zuschauer denken eher, dass das Alpaca Dagi Bee oder Cathy Hummels ist.

„The Masked Singer“: Das Alpaka könnte es in Folge zwei schwer haben - die Hinweise zum Kostüm

Update vom 27. Oktober, um 19.20 Uhr: Das Alpaca überzeugte in der ersten Folge von „The Masked Singer“ nicht alle Zuschauer mit seinem Gesang. Deshalb tippen einige Fans auf Instagram, dass das Alapaca heute demaskiert wird. „Fliegt heute raus“ und „Nett, aber im Vergleich zu den anderen... Kann nächste Woche gehen“ lauten beispielsweise zwei kritische Fan-Kommentare.

Werden wir also nicht alle Klamotten des Alpacas zu Gesicht bekommen? Denn ProSieben hatte im Vorfeld versprochen, dass der flauschige Influencer mit vielen verschiedenen Looks begeistern wird. Welches Outfit das Alapaca als nächstes aus seinem Kleiderschrank zaubert, sehen wir in der zweiten Folge von „The Masked Singer“, die wir im Live-Ticker begleiten.

„The Masked Singer“: Das Alpaka macht Social Media unsicher - und ist eine Frau

Update vom 20. Oktober, um 20.38 Uhr: Das Alpaka hasst Salate, liebt Ananas und Burger. Außerdem kocht es live auf Instagram. Zuvor war ja der Tipp ein Mann. Beim Singen wird klar, es ist eine Frau!

Bülent Ceylan tippt wegen der kleinen Füße des Alpakas auf Cathy Hummels. Sonja Zietlow findet, dass das Alpaka sich sehr gut bewegen kann, sie schätzt daher auf eine Tänzerin oder Sportlerin, die dennoch gut sprechen. Sie kann sich nicht zwischen Hayden Panettiere und Moderatorin Sylvie Meis entscheiden. Bülents Tipp: Sängerin Sandra.

„The Masked Singer“: Ein Alpaka macht Social Media unsicher - sein Hals gilt als verräterisch

Köln - Auch dieses Jahr hat sich das „The Masked Singer“-Design-Team wieder mit den neuen TMS-Kostümen übertroffen. Mit dabei in Staffel drei: Das Alpaka. Das Kostüm wiegt etwa fünf Kilos und zählt damit eher zu den Leichtgewichten. Doch wer steckt unter der Maske des Alpakas? Auf Instagram wird bereits verraten, dass ein Influencer im Kostüm steckt.

„The Masked Singer“: Das Alpaka ist am Puls der Zeit

Auch mit seinen Outfits versucht das Alpaka, den Nerv der Zeit zu treffen: Ob ein bunter Jogginganzug oder ein Glitzer-Kostüm mit Swarowski-Steinen - Hauptsache „lit af“, wie es das Alpaka vielleicht selbst ausdrücken würde.

Ob das schon ein Hinweis auf den Star hinter der Maske ist? Fans vermuten, wegen dem ausgefallen Outfit und dem Influencer-Tipp, dass Riccardo Simonetti im Kostüm steckt. Doch auch Ross Anthony und Julian Claßen alias Julienco werden aktuell hoch gehandelt, auch wenn bei letzterem immer wieder vermutet wird, dass er wohl keine Zeit für so etwas habe, immerhin habe er mit Bibi zwei Kinder.

„The Masked Singer“: TV-Promi im Alpaka-Pelz? Fans haben Vermutung

Doch die Fans haben noch einen weiteren Verdacht, wer als Alpaka bei „The Masked Singer“ mitmachen könnte. Die Besonderheit an diesem Kostüm ist neben dem hippen Outfit der lange Hals, der durch ein Gerüst in Position gehalten wird. Dieses Merkmal lässt viele Fans an einen ganz bestimmten TV-Promi denken: Joko Winterscheidt, von Joko und Klaas. „Joko (wegen dem langen Hals) - no front“, schreibt eine Userin auf Instagram, „Joko also dieses Jahr endlich mal am Start“ ein anderer.

„The Masked Singer“: Das sind die anderen Kostüme der dritten Staffel

Alpaka

Anubis

Skelett

Nilpferd

Alien

Biene

Frosch

Katze

Hummer

Erdmännchen

„The Masked Singer“: Gerüchte, Sendetermine, Moderator, Jury

Wir sind gespannt, welche Tipps in den Live-Shows auf uns warten und vor allem, was auch die neue Jury bzw. das Rateteam der dritten TMS-Staffel tippt, nachdem es hier eine Neubesetzungen gab. Matthias Opdenhövel bleibt uns als Moderator erhalten. Die neue Staffel der Erfolgssendung „The Masked Singer“ startet am 20. Oktober um 20.15 Uhr auf ProSieben - hier finden Sie alle - TMS-Sendetermine. Alle Spekulationen, Gerüchte und Vermutungen liefern wir Ihnen ebenfalls brandaktuell auf tz.de.

Rubriklistenbild: © Marc Rehbeck/ProSieben

Auch interessant

Kommentare