Der Live-Ticker zum Nachlesen

„The Masked Singer“ 2021: Schauspiel-Star enttarnt - Opdenhövel irritiert Zuschauer mit witzigen Flirt-Versuchen

In der dritten „The Masked Singer“-Show 2021 wurde das Quokka enttarnt. Doch vor allem Matthias Opdenhövels Flirtversuche blieben dem Publikum im Gedächtnis.

Update vom 3. März, 09.05 Uhr: Die dritte Maske ist gefallen! Darunter befand sich ein Promi, mit dem einfach niemand bei „The Masked Singer“ gerechnet hatte. Schauspieler Henning Baum konnte als Quokka das Publikum nicht weiter überzeugen und musste gestern die Hüllen fallen lassen. Oder besser gesagt die Maske. Im Zentrum der Show stand jedoch nicht allein die Demaskierung des Kurzschwanzkängurus, sondern vor allem auch die Flirtversuche von Moderator Matthias Opdenhövel in Richtung Kostüme. Die Annäherungsversuche von Opdi waren zwar witzig - aber irgendwie schienen die TV-Zuschauer dadurch leicht irritiert gewesen zu sein.

In der ersten Staffel war das Monster das Objekt seiner Begierde. Nun hat er es vor allem auf den Flamingo abgesehen, hinter dem Ruth Moschner einen Profi-Sänger vermutet*, wie 24rhein.de berichtet. In der letzten Folge am Dienstagabend (2. März) überschüttete er das Tier mit Komplimenten. Doch diese Äußerungen gingen den Zuschauern nun doch etwas zu weit. „Finds irgendwie ganz komisch, wenn Opdi mit den Kostümen flirtet...“, meldete sich ein Twitter-User zu Wort. Auch ein anderer Zuschauer will nichts mehr von Opdis romantischen Gefühlen zu den Kostümen hören. Für einen weiteren ist es ganz offensichtlich: „Opdi und Flamingo in Love“. Ob der Moderator die Show für ein paar Minuten mit einer Dating-Plattform verwechselt hat?

Alle Infos zu „The Masked Singer“ gibt es jetzt in unserem brandneuen, kostenlosen TMS-Newsletter. Wenn Sie sich auch für andere Shows interessieren, können Sie außerdem unseren TV-Newsletter abonnieren.

„The Masked Singer“ 2021: Quokka demaskiert! Diesen Schauspieler hatte niemand auf dem Schirm

23:32 Uhr: Jetzt bleibt Ihnen eine Woche Zeit, um darüber nachzudenken, welche Promis sich unter den restlichen „The Masked Singer“-Kostümen verstecken. Wir verabschieden uns und sagen DANKE fürs Mitlesen. Bis nächsten Dienstag!

„The Masked Singer“ 2021: Das Quokka ist demaskiert

23:29 Uhr: Viele TV-Zuschauer sind überrascht und gleichzeitig auch begeistert von der Demaskierung des Quokkas. Schließlich hatten die meisten Fans auf Thomas Gottschalk oder Ralf Möller getippt. „Mit Henning Baum hätte ich niemals gerechnet. Finde ich echt cool. Vor allem gehört er zu den bekanntesten deutschen Stars. Weiter so, ich mag die Staffel!“, kommentiert beispielsweise ein User.

23:13 Uhr: Im Interview mit red erzählt Henning Baum, dass er früher mit seiner Freundin Claudia mal als DJ aufgelegt hat. Doch was bedeutet das „Autorennen“ in dem Indizien-Video? „Wir haben vor anderthalb Jahren Asphalt Burning gedreht und der hatte auf Netflix Premiere“, erklärt der Schauspieler. Und was bedeutet das Buch der deutschen Dichter? „Ich habe mit 18 Jahren den Faust gespielt. „Die deutsche Klassik begleitet mich bis heute, ich lese die Balladen bis heute.“

23:07 Uhr: Schauspiel-Star Henning Baum war das Quokka!

22:06 Uhr: Mit Abstand war das die längste Demaskierung eines „The Masked Singer“-Kostüms. Das Quokka ist...

„The Masked Singer“ 2021: Flamingo, Stier und Küken sind weiter - Quokka muss sich demaskieren

22:59 Uhr: Das Quokka ist raus - er muss seine Maske abnehmen! Wow, jetzt wird es so richtig spannend! Welcher Promi versteckt sich unter dem Kostüm?

22:58 Uhr: Es entscheidet sich zwischen Quokka und Flamingo. Wer muss die Show verlassen und seine Maske abehmen?

22:57 Uhr: „Ich war mir sicher, dass das Küken nach Hause geht!“, so Rea Garvey. Nope - das Küken ist eine Runde weiter, genau wie der Stier!

22:45 Uhr: Wer muss gehen? Flamingo? Küken? Stier oder Quokka? Moderator Matthias Opdenhövel verspricht: „Das ist die letzte Werbung!“ Okay. Wir freuen uns. Schließlich wollen wir wissen, welcher Promi heute Abend noch demaskiert wird!

„The Masked Singer“ 2021: Der Stier und das Küken müssen zittern

22:44 Uhr: Die Schildkröte darf sich freuen und kommt in die nächste Runde. Das Küken und der Stier sind nun die Wackel-Kandidaten.

22:43 Uhr: ... ist der Dinosaurier!

22:42 Uhr: Die erste Maske die weiterkommt...

22:38 Uhr: Nun entscheidet es sich. Welche zwei „The Masked Singer“-Promis kommen direkt in die nächste Runde?

22:32 Uhr: Zurück aus der Werbung - das ging aber mal wirklich schnell! „Die Werbung ist kürzer geworden, fällt direkt auf“, kommentiert eine Userin in der „The Masked Singer“-Gruppe auf Facebook. Nun stellt sich die Frage: wer ist der Stier? „Ich bin ja großer Fan von Alexander Marcus“, gibt Moschner zu und vermutet den Sänger unter dem Stier-Kostüm. Alexander Marcus hatte 2007 einen Hit namens „Papaya“ in den deutschen Charts.

22:25 Uhr: Snack-Nachschub? Auf geht‘s. Werbung.

22:19 Uhr: Der Stier ist an der Reihe. In seinem Indizien-Video erzählt er: „Angst sollten alle vor mir haben“. Hm, welcher Promi versteckt sich unter diesem „The Masked Singer“-Kostüm? „In meiner Karriere habe ich einige Fouls begannen“, gesteht er. „Aber die Tränen bleiben unter meinem Helm verborgen“.

„The Masked Singer“ 2021: Ist Bloggerin und Influncerin Caro Daur das Küken?

22:16 Uhr: Das Küken könnte Caro Daur, Palina Rojinski oder Karoline Herfurth sein, vermutet das Rate-Team. Die Zuschauer voten derzeit für Schauspielerin Jella Haase.

22:13 Uhr: Das Küken performt mit seiner piepsigen Stimme „All About That Base“ von US-Star Meghan Trainor. Die Frage, die sich hier stellt: ist das wirklich eine Promi-Stimme? „Ich fand‘ die Performance grandios!“, so Rea Garvey. „Ich dachte Caro Daur, weil sie traut sich schon was“, fügt er weiter hinzu.

22:03 Uhr: Nun ist die Zeit gekommen. Zeit, um die Spülmaschine auszuräumen, Zähne zu putzen - oder die Emails zu beantworten. Online-Shopping ist natürlich auch erlaubt. Es ist Werbung!

Wer könnte im Dino-Kostüm stecken? Das tippt die „The Masked Singer“-Jury

22:00 Uhr: Wincent Weiss? Jürgen Vogel? Álvaro Soler? Die Jury kann sich nicht entscheiden, welcher Promi sich unter dem Dino-Kostüm befindet.

21:49 Uhr: „Get Lucky“ performt der Dinosaurier auf der Bühne. In seinen Indizien erzählt er etwas von Kartoffelsalat. Moment, Kartoffelsalat? Versteckt sich etwa YouTube-Star und Comedian Fresh Torge dahinter? Er produzierte 2015 den Kinofilm „Kartoffelsalat – Nicht fragen!“.

21:40 Uhr: Jetzt bleibt Ihnen nochmal ein paar Minuten Zeit. um ein paar Dinge zu erledigen. Warum? Genau, es ist Werbung.

21:37 Uhr: „Einschlafen und durchschlafen“ heißt ein Album von Thomas Anders, ist sich Steven Gätjen sicher und bezieht das Album auf den Papagei. Puh, okay. Ruth Moschner schwankt ebenfalls zwischen dem Sänger und Howard Carpendale. Rea Garey meint, es ist Jürgen Drews.

21:35 Uhr: Die Schildkröte startet mit dem Hit von Kaleo „Way Down We Go“. Stimmen die Vermutungen der TV-Zuschauer - ist es wirklich Thomas Anders?

21:29 Uhr: Runde zwei mit der Schildkröte, dem Küken, dem Stier und dem Dinosaurier!

„The Masked Singer“ 2021: Das Quokka und der Flamingo sind Wackel-Kandidaten

21:27 Uhr: Und das Monstronaut darf auch in der nächsten Woche wieder auf der Bühne performen! Quokka und Flamingo wackeln leider... ohje.

21:26 Uhr: Juhu, der Leopard ist weiter!

21:15 Uhr: Endlich wieder eine Werbepause! Zeit, sich ein paar Snacks zu holen, die Wohnung durchzusaugen und das Frühstück für morgen Früh vorzubereiten.

Beim „The Masked Singer“-Flamingo gehen die Meinungen auseinander: Frau oder Mann?

21:12 Uhr: Pietro Lombardi ist der Flamingo. Bitte was? Von „The Masked Singer“-Jurorin Ruth Moschner kam dieser verrückte Vorschlag.

21:06 Uhr: Der Flamingo ist an der Reihe. „Ich habe meine pinken Freunde verlassen, um meinen eigenen Weg zu gehen“. Viele Zuschauer meinen, dass es sich um Schlager-Star und Ex-Bro‘Sis-Sänger Ross Antony handelt. Dieses Indiz würde zumindest zu seiner Bro‘Sis-Vergangenheit passen. Schließlich knüpfte er an eine erfolgreiche Karriere nach dem Band-Aus an. Die Meinungen spalten sich - singt hier eine Frau oder ein Mann? Steven Gätjen vermutet sogar, dass es „Tokio Hotel“-Sänger Bill Kaulitz ist. Fans könnten sich Sängerin Isabel Varell vorstellen.

20:55 Uhr: Zeit zum Nachdenken. Jetzt ist erstmal Werbung!

„The Masked Singer“ 2021 im Live-Ticker: Ist tatsächlich Thomas Gottschalk das Quokka?

20:50 Uhr: Unter dem Quokka könnte sich auch Comedian Hans Werner Olm befinden, meint Ruth Moschner in die Runde. Der Name kam auch noch nie vor. „Der war auch Konditor“, erklärt sie weiter. Woher weiß sie das denn? Ob sie selbst heimlich in die Facebook- und Instagramgruppen von „The Masked Singer“ schaut? Die größte TMS-Gruppe gibt es derzeit auf Facebook mit knapp 31.000 Usern. Steven Gätjen vermutet Ralf Moeller. Die TV-Zuschauer stimmen in der ProSieben-App ab und über 30 Prozent vermuten, dass das Quokka Showmaster Thomas Gottschalk ist.

20:46 Uhr: Die Indizien des Quokka-Videos: „Ich liebe es, dem Publikum einzuheizen“ - dieser Hinweis würde auf Show-Legende Thomas Gottschalk passen. Den Entertainer vermuten viele TV-Zuschauer unter dem Quokka-Kostüm. Auf der Bühne performt er von U2 „One“.

20:40 Uhr: „Es kommt nicht darauf an, wie schön du bist“, sagt der Leopard. Für Moderator Steven Gätjen ist es ein ganz klarer Hinweis. Er ist sich sicher, dass Sarah Connor unter dem Leoparden-Kostüm versteckt. Ruth Moschner geht in eine ganz andere Richtung, sie schlägt Leona Lewis vor. Auch Joana Zimmer wird genannt.

„The Masked Singer“ im Live-Ticker: Hat ProSieben eine Maske versehentlich enttarnt? Indiz wirkt eindeutig

20:35 Uhr: Der Leopard ist an der Reihe. „Geräuschlos habe ich gelernt meinen Weg alleine zu gehen“, so der Promi unter dem TMS-Kostüm. Doch plötzlich ertönt ein Ausschnitt von „Daylight In Your Eyes“ der No Angels. Ist es ein Hinweis, dass es doch Ex-No-Angels-Star Vanessa Petruo ist? Das wäre wirklich ein sehr offensichtliches Indiz auf die Girl Group! Vielleicht zu offensichtlich? Schließlich wurde schon länger vermutet, dass sich ein Mitglied der No Angels im Leoparden-Kostüm versteckt. „Mein Herz werde ich auf der Bühne offen zeigen“, waren die letzten Worte des Leoparden-Indiz.

20:30 Uhr: Rea Garvey fand die Perfomance des Monstronauts in der vergangenen Woche stärker als jetzt. „Darunter steckt eine crazy Person“, gibt er zu. Ruth Moschner vermutet Teddy Teclebrhan, Gast-Juror Steven Gätjen vermutet ein ganz neues Gesicht: Wilson Gonzalez Ochsenknecht!

20:23 Uhr: Ein Monstronaut auf dem Roller, ein Monstronaut, der gerne schläft und Planeten gesammelt? Das sind Teile der ersten Indizien des Monstronauts. Auf der Bühne performt das flauschige Kostüm „T.N.T.“ von AC/DC.

„The Masked Singer“ 2021 im Live-Ticker: Die dritte TMS-Folge - wer schafft es in die nächste Runde?

20:20 Uhr: Die erste Runde steht fest: Monstronaut, Leopard, Quokka und der Flamingo starten mit der erste Runde.

20:18 Uhr: Das Monstronaut und der Dinosaurier liefern sich ein Battle - wer zuerst auf der Bühne ist, darf zuerst singen. Doch Steven Gätjen kommt dazwischen: „Wenn sich zwei streiten, freut sich der Dritte“. Gätjen moderiert den eigentlichen „The Masked Singer“-Moderator an: Matthias Opdenhövel. Ein wilder Show-Auftakt!

Update vom 2. März, 20:15 Uhr: Es geht los! „The Masked Singer“ startet in die dritte Folge!

Update vom 2. März, 20:10 Uhr: In sämtlichen „The Masked Singer“-Foren auf Facebook und Instagram geht das Rätselraten in die dritte Show-Runde. Viele User vermuten, dass das Küken heute seine letzte Show haben wird. „Das Küken ist zuckersüß - aber ich glaube, die anderen Kostüme sind stärker“, kommentiert eine Userin.

Update vom 2. März, 19:40 Uhr: Noch 35 Minuten. Dann startet die dritte Folge von „The Masked Singer“! Kennen Sie schon die strengen und krassen Regeln der Show? Mittlerweile stecken die Promis schon unter ihren Kostümen. Doch bis es so weit ist, ist es ein langer Weg. Sprechen ist verboten. Der Weg von der Wohnung bis zur Kölner Showhalle darf nur im schwarzen „Don‘t Talk To Me“-Pullover und Sonnenbrille folgen. Die Regeln zur verrücktesten Musikshow der Welt sind nichts für schwache Nerven!

„The Masked Singer“ 2021 im Live-Ticker: Wer steckt unter dem Stier? Guildo Horn oder Florian Silbereisen?

Update vom 2. März, 18:35 Uhr: Die Vermutungen, welche Promis sich unter den „The Masked Singer“-Kostümen befindet können, gehen weit auseinander. So auch beim Stier. Hier vermuten viele User, dass es sich um Schlager-Sänger Florian Silbereisen handelt. „Klingt für mich ganz klar nach Florian Silbereisen“, kommentiert ein User unter dem geposteten Video auf dem „The Masked Singer“-Instagram-Account.

Doch die Meinungen sind unterschiedlich. So sind sich viele TV-Zuschauer sicher, dass es sich um Sänger Guildo Horn handelt, der seit zwei Wochen auf der Bühne eine sagenhafte Show abliefert. „Hört sich schon verdächtig nach Guildo Horn an, ich bin mir sehr sicher“. Wie wird der Stier heute Abend performen? Und kann Gast-Juror Steven Gätjen nun herausfinden, um welchen Star es sich hier handelt? Heute Abend um 20:15 Uhr startet die dritte Folge von „The Masked Singer“ auf ProSieben. Was meinen Sie - um welchen Promi handelt es sich unter dem Stier-Kostüm?

Update vom 2. März, 17 Uhr: Auch in der dritten Folge von „The Masked Singer“ wird ein prominenter Gast Ruth Moschner und Rea Garvey im Rateteam unterstützen. Wer wird es diesmal sein? Es ist Moderator Steven Gätjen! „Ich habe mich die letzten Tage in einem schalldichten, dunklen Raum verschanzt, um meine Sinne zu schärfen. Ich wollte meine Augen für die Farbe und die großartigen Kostüme sensibilisieren und meine Ohren schärfen, damit mir auch kein Ton oder Stimmnuance verloren geht. Ich bin ready“, so Gätjen im ProSieben-Interview. Heute Abend kann der Moderator sein Talent also unter Beweis stellen.

Auch die meisten Fans sind von dem neuen Gast-Juror begeistert und kommentieren die Ankündigung mit „Wow, wie geil“, „Cool“ und „Yeaaaahhhhh, Wir lieben Steeeeeven“.

Erstmeldung vom 1. März, 15:55 Uhr:

Wer wird in Folge 3 bei „The Maked Singer“ enttarnt?

Köln - „The Masked Singer“ sorgt auch 2021 für Traum-Quoten bei ProSieben. Letzten Dienstag erzielte die 20.15 Uhr-Sendung einen Marktanteil von 26,1 Prozent bei den 14-49-Jährigen. Keine Frage: Das Rätsel-Format findet großen Anklang bei allen Ratefüchsen!

„The Masked Singer“ 2021 im Live-Ticker: Wer ist der Monstronaut?

In den sozialen Netzwerken rätseln aber nicht nur die Zuschauer:innen, sondern auch zahlreiche Promis, wer sich wohl unter den Kostümen verbirgt. In verschiedensten Storys werden die Promis vertaggt oder auch über eine mögliche Teilnehme gesprochen. In den Kommentaren von Joko Winterscheidt spekulieren die Fans beispielsweise wild, aber auch Thore Schölermann wurde bereits so oft getaggt, dass er sich schon zu „The Masked Singer“ äußerte. Per Instagram-Story wies er kürzlich darauf hin, dass er nicht der „Monstronaut“ sei. Daniel Boschmann wird dagegen sogar vom eigenen „Frühstücksfernsehen“-Team verdächtigt.

Die beiden Charaktere, die bereits enttarnt wurden, waren jedenfalls schon mal eine große Überraschung: Katrin Müller-Hohenstein als Schwein und Franziska van Almsick als Einhorn. Auf ihre Indizien wäre sie nicht einmal selbst alle gekommen, gesteht Almsick. Nur Jury-Mitglied Rea Garvey hatte direkt den richtigen Riecher, da er die Schwimmerin persönlich kennt. Auch in der dritten Folge wird neben Ruth Moschner und ein Jury-Gast neben Rea sitzen. Dieser wurde aber noch nicht bekannt gegeben.

„The Masked Singer“ 2021 (ProSieben): Was ist denn bei Leopard un Quokka los?

Auch um den Leoparden ranken sich inzwischen Gerüchte in der Community: Warum absolviert die Person ihre Auftritte immer im Sitzen? In der ersten Show wurde die Sängerin im Leoparden-Kostüm auf einem Podest ins Studio geschoben, bei ihrem zweiten Auftritt trugen sie Tänzer in einer Sänfte auf die Bühne.

Aber auch das Quokka sorgt mit seinen DJ-Auftritten für Verwirrung. Auf einer geheimen Playlist wurden drei Indizien-Lieder veröffentlicht, wobei eines auf Italienisch ist. Kann das Quokka also auch fließend italienisch und sorgt in dieser Folge für eine musikalische Überraschung?

„The Masked Singer“ 2021 (Prosieben): Diese Charaktere sind noch im Rennen

„The Masked Singer“ 2021 (ProSieben): Schafft es das Küken weiter?

Geht es um den Gesang, liegen sicherlich Schildkröte, Stier und Leopard vorne. Die drei Promis singen nämlich so gut, dass die Jury und die Mehrzahl der Fans auf eine:n Profi-Sänger:in tippt. Doch in der Sendung geht es eben nicht nur um den Gesang. Und als Publikumsliebling scheint sich unter anderem der freche Monstronaut hervorzutun. Das süße Küken musste dagegen das letzte Mal zittern - ob es das Publikum mit seiner nächsten Performance überzeugen kann? (jh) *tz.de und 24rhein.de sind Angebot von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © ProSieben/Willi Weber

Auch interessant

Kommentare