Erfolgreiche Maskerade

The Masked Singer 2021: Der Dino gewinnt - Leopardin ist Zweitplatzierte - welcher Star steckte unter den Masken?

Aktuell läuft die vierte Staffel von „The Masked Singer“ auf ProSieben. Welche Kostüme sind aktuell noch dabei? Wer wurde schon demaskiert? Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

Update vom 23. März, 23.45 Uhr: Und der Dino ist: Sasha! Viele TV-Zuschauer und auch Rea Garvey hatten den Sänger unter dem Dino-Kostüm vermutet. Garvey betonte sogar öfter, dass es nur sein enger Freund sein könnte. Bei der Demaskierung freute er sich riesig für Sasha. Herzlichen Glückwünsch zum Sieg der vierten „The Masked Singer“-Staffel!

Update vom 23. März, 23.25 Uhr: Der Dino ist der Gewinner und die Leopardin wird Zweite - und unter dem Kostüm steckt keine Geringer als Cassandra Steen

Update vom 23. März, 22.29 Uhr: Der Flamingo ist als nächstes raus. Darunter steckte Ross Antony.

Update vom 23. März, 21.33 Uhr: Die Schildkröte muss als Erster die Maske abnehmen. Und im Kostüm ist - Thomas Anders. Wie erwartet.

The Masked Singer 2021: Wer ist raus? Das sind die vier Finalisten

Update vom 16. März, 23.20 Uhr: Die zweite Enthüllung im Halbfinale! Nach dem Stier musste auch noch der Monstronaut seine Maske abnehmen. Unter dem Kostüm verbarg sich Thore Schölermann - wie viele Zuschauer und Rate-Team-Mitglieder bereits vermuteten. Damit stehen die vier Finalisten fest: Schildkröte, Dino, Leopard und Flamingo. Wer kann im „The Masked Singer“-Finale 2021 alle überzeugen? Alle Highlights können Sie unserem Live-Ticker mitlesen.

The Masked Singer 2021: Wer ist nach dem Halbfinale noch dabei?

  • Schildkröte
  • Dino
  • Leopard
  • Flamingo

The Masked Singer 2021: Wer musste nach dem Halbfinale abnehmen?

Demaskiert inKostümStar
Folge 1SchweinKatrin Müller-Hohenstein
Folge 2EinhornFranziska van Almsick
Folge 3QuokkaHenning Baum
Folge 4KükenJudith Rakers
Folge 5StierGuildo Horn
Folge 5MonstronautThore Schölermann

Wer ist raus nach dem „The Masked Singer“-Halbfinale? Stier enthüllt

Update vom 16. März, 22.15 Uhr: Als erstes musste im Halbfinale der Stier gehen. Darunter verbarg sich tatsächlich ESC-Legende Guildo Horn! Der Sänger konnte seine Identität aber nicht wirklich gut verbergen. Alle drei Jury-Mitglieder und auch die Zuschauer hatten es bereits geahnt, das Guildo der Stier war.

Update vom 16. März, 14.09 Uhr: Heute ist Halbfinale bei „The Masked Singer“ und es wird ein Novum geben. Normalerweise muss im Halbfinale nur ein Kostüm die Maske abnehmen - doch nicht bei dieser Frühjahrs-Staffel. Statt einer werden heute Abend gleich zwei Masken fallen. Somit ziehen dann vier Masken ins Finale nächste Woche ein. Wer heute sicher weiterkommt, wer wackelt und wer rausfliegt, lesen Sie auch in unserem Live-Ticker zum Halbfinale von „The Masked Singer“ nach.

Wer ist raus? Küken muss in Folge 4 die Maske abnehmen

Update vom 9. März 2021, 23.10 Uhr: Stier, Monstronaut und Küken mussten in Show 4 zittern und nochmal antreten. Das Küken konnte die Fans am wenigsten überzeugen. Unter der Maske versteckte sich tatsächlich Tagesschau-Moderatorin Judith Rakers!

Wer ist raus? In der der dritten „The Masked Singer“-Folge musste das Quokka gehen

Update vom 2. März 2021, 23.06 Uhr: Das putzige Quokka musste in der dritten „The Masked Singer“-Show seine flauschige Maske abnehmen. Darunter steckte tatsächlich Henning Baum. Den Schauspieler hatte niemand so richtig auf dem Schirm.

The Masked Singer 2021: Die Enthüllung in Folge 2

Update vom 23. Februar, 23:10 Uhr: Das Einhorn konnte nicht alle Zuschauer verzaubern - in Folge 2 musste es seine Maske abnehmen. Darunter verbarg sich Schwimm-Star Franziska van Almsick! Rea Garvey lag mit seinem Tipp richtig.

The Masked Singer 2021: So lief Folge 1

Update vom 16. Februar, 23:14 Uhr: Erste Folge und schon wieder muss ein Promi seine Maske abnehmen. Das Schwein trifft es in der ersten Folge. Doch wer steckt hinter der Maske? Es ist Katrin Müller-Hohenstein.

The Masked Singer 2021: Wer ist demaskiert? Wer ist noch im Rennen?

Köln - Verkleidungen und Stars erraten, das und vieles mehr hat die Musikshow „The Masked Singer“ zu bieten. Zehn Promis hinter zehn ausgefallenen Kostümen, eins einzigartiger als das andere. Rea Garvey und Ruth Moschner werden nach einer Pause in der letzten Staffel wieder als Rateteam dabei sein und versuchen, die Personen hinter den Verkleidungen zu entlarven. Erst im Laufe der Show wird sich zeigen, wer hinter den Kostümen steckt, aber schon die sorgen für viel Begeisterung unter den Zuschauer:innen. Das macht wohl dieses Show-Format aus: Die Spannung und das Erraten der Teilnehmer:innen.

Die beliebte Musikshow „The Masked Singer“ geht in eine neue Runde

The Masked Singer“, die Musikshow auf ProSieben, wird 2021 zum vierten Mal in Deutschland ausgestrahlt. Auch heuer wird es ein spannender Kampf um den Sieg und die vielfältigen Kostüme sorgen für extra viel Ratespaß. Das Konzept der Show: Finde den Promi hinter der Maske. Zehn Promis treten, von Kopf bis Fuß maskiert unter einem Ganzkörperkostüm, gegeneinander an. In einem Musikwettstreit singen die Kostüme aka die Promis gegeneinander und dürfen dabei ein Lied nach eigener Wahl vortragen. Vor dem jeweiligen Auftritt wird ein kurzes Video gezeigt, dass versteckte Indizien auf die Person hinter der Maske verrät. Die Stimme der Person wird in dem Video verzerrt. Erst beim Singen selbst hören die Zuschauer:innen und das Rateteam die wahre Stimme und können nun versuchen, das Kostüm zu entlarven.

Wie in den drei Jahren davor hat auch die diesjährige vierte Staffel einiges an Einfallsreichtum rund um die Kostüme zu bieten. Eins, kunstvoller als das andere und durch detailgetreue Handarbeit vollendet.

„The Masked Singer“ 2021: Welche Kostüme sind dabei?

  • Der Dino - mit Zahnspange und Schlafanzug eher zum Knuddeln als zum Fürchten
  • Der Flamingo - Farbenfroh, elegant und mit über 20.000 Swarovski-Kristallen bestückt. Dieses Kostüm sorgt für ordentlich Glamour
  • Der Stier - ein kämpferischer Muskelprotz in sportlicher Football-Montur, der vor Kampfgeist nur so strotzt
  • Der Monstronaut - die Nachwuchs-Maske begeistert mit Glitzer-Elementen und Astronauten-Helm und ist mit 2,5 Metern das bisher größte Kostüm der Show
  • Die Schildkröte - in Piraten-Montur und voller Abenteuerlust kann dieses Kostüm sogar Jack Sparrow das Wasser reichen
  • Das Quokka - golden, plüschig und chillig! Der Nager ist nicht nur niedlich, sondern hat auch Style mit goldener Halskette und maßgefertigten Goldlederschuhen
  • Der Leopard - die stylische Raubkatze bringt animalischen Flair in die Show, wirkt aber durch das Monokel auch belesen und geheimnisvoll
  • Das Einhorn - das magische Fabelwesen mit prächtiger Regenbogen-Mähne und überdimensionalem Rüschenrock hat etwas Verzauberndes an sich
  • Das Küken - ist zwar ganz schön flauschig, hat es aber faustdick hinter den Ohren
  • Das Schwein - mit Süßigkeiten um den Hals und ganz in rosa ganz schön putzig, dazu kommen Gummistiefel und Schirmchen

Wie wird bei „The Masked Singer“ 2021 entschieden, wer gehen muss?

Neben dem Rateteam, das dieses Jahr aus Rea Garvey und Ruth Moschner besteht, und dem wöchentlich wechselnden Stargast ist natürlich die Stimme der Zuschauer:innen wichtig. Über Anruf wird über den Verbleib eines Kostüms oder auch dessen Ausscheiden entschieden. Doch erst nach der Entscheidung über das Aus wird demaskiert. Eine Entscheidung nach Sympathie oder Bekanntheit des Promis ist damit schon mal nicht der springende Punkt. Start der vierten Staffel ist am Dienstag, den 16. Februar. Einen Ausblick auf alle Sendetermine gibt es hier.

Im letzten Jahr wurde „The Masked Singer“ gleich zwei mal ausgestrahlt. Im Frühjahr und im Herbst sangen verschiedenste Kostüme um die Wette. Sieger der zweiten Staffel wurde Tom Beck als Faultier, die dritte Staffel gewann Sarah Lombardi als Skelett. Hier gibt es einen Überblick über alle bisherigen Kostüme und Teilnehmer:innen. Alle diesjährigen Kostüme wurden bereits vorgestellt, bleibt nur zu klären wer sich darunter verbirgt.

Rubriklistenbild: © ProSieben/Willi Weber

Auch interessant

Kommentare