1. tz
  2. TV

„The Masked Singer“ 2021: Wer hat gewonnen? Wer steckte unter welchem Kostüm? Die Auflösung

Erstellt:

Von: Sonja Plagmann, Linda Rosenberger, Julia Hanigk

Kommentare

Der Teddy bei „The Masked Singer“.
Der Teddy bei „The Masked Singer“. © ProSieben/Willi Weber

Auch in der fünften Staffel von „The Masked Singer“ wird jede Woche ein Star demaskiert. Erfahren Sie hier alle Enthüllungen und wer weitersingen darf.

Update vom 20. November 2021, 23.59 Uhr: Auch den Gewinner von „The Masked Singer“ 2021 hatten einige auf dem Schirm: Mülli Müller wurde als letztes Kostüm enttarnt - darunter steckte DSDS-Star Alexander Klaws.

Update vom 20. November 2021, 23.31 Uhr: Lange wurde es vermutet, jetzt hat es sich bewahrheitet: Sandy Mülling von den No Angels war die Raupe bei „The Masked Singer“. Die Sängerin belegt den zweiten Platz.

Update vom 20. November 2021, 22.44 Uhr: Das nächste Kostüm wurde enttarnt. Wie von vielen vermutet, steckte Sängerin Christina Stürmer unter der Maske der Heldin. Nur die Raupe und Mülli Müller sind noch im Rennen - ausgerechnet die beiden Kostüme, die erst live in der ersten Folge vorgestellt wurden.

Update vom 20. November 2021, 21.40 Uhr: Der erste Promi im Finale wurde demaskiert: Carolin Niemczyk, Sängerin von „Glasperlenspiel“ steckte im Mops-Kostüm.

The Masked Singer (ProSieben): Das Axolotl entpuppt sich als „Tatort“-Schauspielerin

Update vom 13. November 2021, 23.25 Uhr: Nun kann es also offiziell kommen, das große „The Masked Singer“-Finale, denn die letzte Show vor dem mit Spannung erwarteten Abschluss der fünften Staffel ist gerade mit einer weiteren, fulminanten Entscheidung zu Ende gegangen. So war es nun das Axolotl „Lotti“, der den Gesangswettbewerb nach dem Teddy (s. unten) im Halbfinale als zweites verlassen und seine Maske lüften musste. Ähnlich wie bei seinem plüschigen Kuscheltierkollegen war es auch dieses Mal wieder eine spektakuläre Enthüllung, nach der am Ende das Axolotl als Andrea Sawatzki zum Vorschein kam.

The Masked Singer (ProSieben): Sie spielte eine Doppelrunde vor der Kamera! Als Teddy - und Moderatorin

Update vom 13. November 2021, 22.26 Uhr: Und wieder sind wir dem großen „The Masked Singer“-Finale einen Schritt näher, denn gerade ist die erste der beiden Halbfinal-Entscheidungen getroffen worden. So haben die Zuschauer nun den Teddy aus dem extravaganten Gesangswettbewerb gewählt und der Plüschtierklassiker musste seine Verkleidung lüften. Unter dem riesigen Bärenkopf zum Vorschein kam - zur Überraschung aller - keine Geringere als Annemarie Carpendale. Dass ausgerechnet die Moderatorin in der Musik-Rate-Show teilnehmen konnte, schien eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit, da sie ja direkt im Anschluss an „The Masked Singer“ mit einer Spezialausgabe ihres eigenen Formats „red“ an den Start ging. Möglich gemacht haben diese kleine TV-Sensation allerdings die Maskenbildner, denen es gelang, Annemarie in Rekordzeit vom drolligen Kuscheltier in die glamouröse Fernsehlady zu verwandeln. Doch auch nach ihrer Demaskierung bleibt das „TMS“-Halbfinale weiter spannend, denn in Kürze steht noch die zweite Entscheidung des heutigen Abends an.

„The Masked Singer“ 2021: Wer ist schon ausgeschieden?

Wer ist noch im Rennen bei „The Masked Singer“ 2021?

„The Masked Singer“ (ProSieben): Der Phönix ist enttarnt

Update vom 06. November 2021: Der Phönix ist raus! Unter dem mysteriösen Kostüm steckte Schauspieler Samuel Koch. Der 34-Jährige schaffte es bis zur vierten Runde, bevor er sich unter dem Phönix-Kostüm enttarnen musste.

Im Dezember 2010 verletzte sich Samuel Koch bei einer „Wetten, dass ..?“-Teilnahme schwer - seitdem ist er abwärts querschnittgelähmt. Doch er startete eine Karriere nun als erfolgreicher Schauspieler und zeigte sich schon mehrfach in verschiedenen TV-Serien („Sturm der Liebe“). Nun präsentierte er dem TV-Publikum auch eine andere Seite von sich - der 34-Jährige sang sich bei „The Masked Singer“ in die Herzen der Zuschauer. Doch für ihn ist die Musik-Show nun vorbei - er verlor gegen das Axolotl.

The Masked Singer (ProSieben): Das Stinktier muss den Hut ziehen

Update vom 30. Oktober 2021: In der dritten Folge der fünften Staffel hat es das Stinktier erwischt: Die Zuschauerinnen und Zuschauer haben entschieden, dass der Promi darunter seine Maske fallen lassen muss. „Keiner hat eine Idee, wer du bist, alle verzweifeln“, wirft Moderator Matthias Opdenhövel dem Stinktier kurz vor seiner Demaskierung noch vor. „Wir werden so eine Überraschung überlegen“, daran glaubt auch Rateteam-Mitglied Ruth Moschner. Und tatsächlich: Unter der Maske steckt Schauspiel-Legende Peter Kraus!

The Masked Singer (ProSieben): Der Hammerhai ist raus!

Update vom 23. Oktober: Nun muss der Hammerhai die Show verlassen. Unter dem „The Masked Singer“-Kostüm versteckte sich Nationalspieler Pierre Littbarski! Das Rate-Team war völlig überrascht - aber sie freuten sich darüber, den 61-Jährigen zu sehen.

Update vom 16. Oktober: Die erste Entscheidung bei „The Masked Singer“ ist gefallen: Die Chili musste die Show verlassen. Unter dem Kostüm steckte ARD-Tagesschausprecher Jens Riewa. Er überraschte viele TV-Zuschauer, denn mit ihm hatten sie nicht gerechnet.

Erstmeldung vom 26. September: Köln - Auch wenn sie es gerne bis ins Unermessliche hinauszögern würden, irgendwann ist er dann doch gekommen: der Moment, in dem die verkleideten „Masked Singer“-Promis ihre Kostümierung lüften und ihre wahre Identität preisgeben müssen. Eigentlich ist es nicht nur ihr Ziel, die Zuschauer der beliebten Musik-Rate-Sendung so lange wie möglich an der Nase herumzuführen, sondern zugleich auch Runde für Runde in dem Gesangswettbewerb zu meistern. Früher oder später aber heißt es für sie alle, ihr wahres Gesicht zu zeigen.

Ab dem 16. Oktober läuft die neue „The Masked Singer“-Staffel auf ProSieben. Ab dann wird jede Woche der Promi demaskiert, der die wenigsten Zuschauerstimmen erhalten hat und die Show somit verlassen muss. Damit Sie keine dieser Enthüllungen verpassen müssen, halten wir Sie hier auf dem Laufenden, welche Maske wann gefallen ist, wer darunter zum Vorschein kam und welche Kostüme weiter um den Sieg singen dürfen. Alle Sendetermine haben wir außerdem hier für Sie zusammengefasst.

„The Masked Singer“ 2021: Welcher Promi steckt unter welcher Maske der fünften Staffel der ProSieben-Show?

Es ist die alles entscheidende Frage, die alle „The Masked Singer“-Fans von dem Moment an umtreibt, in dem ProSieben die ersten Kostüme seines Quotenhits vorstellt: Welcher Promi versteckt sich unter welcher Verkleidung? Max Mutzke als schwereloser Astronaut, Bülent Ceylan als zerbrechlicher Engel, Sarah Lombardi als schaurig-schönes Skelett oder Sasha als munterer Dinosaurier - sie alle sind für die Musik-Rate-Show in eine neue Rolle geschlüpft und konnten die Herzen der Fans mit ihren Auftritten erobern.

Das gleiche Ziel haben in der fünften Staffel des Formats nun zehn neue Promis, die dieses Mal unter den zehn neuen Masken stecken. Am Ende jeder Sendung gilt es aber für einen von ihnen, sein wahres Ich zu offenbaren - sprich: die Maske zu lüften. Welche Stars kommen dieses Mal darunter zum Vorschein? Welches Kostüm darf noch weitersingen? Wir halten Sie hier immer auf dem Laufenden über alle Verkleidungen der neuen „The Masked Singer“-Runde und fassen für Sie zusammen, welche Promis wann demaskiert werden. Wären Sie ihnen auf die Schliche gekommen? (lros)

Auch interessant

Kommentare