1. tz
  2. TV

„The Masked Singer“: Ist die Heldin ein bekannter Pop-Star? Fans haben keinen Zweifel mehr - „Unverkennbar“

Erstellt:

Von: Linda Rosenberger

Kommentare

Die Heldin hebt sich mit ihrem imposanten Kopfschmuck und der kriegerischen Attitüde von den anderen Kostümen ab.
Die Heldin hebt sich mit ihrem imposanten Kopfschmuck und der kriegerischen Attitüde von den anderen Kostümen bei „The Masked Singer“ ab. Doch auch ihre Stimme soll „unverkennbar“ sein, weshalb Fans sie bereits enttarnt haben wollen. ©  ProSieben/Willi Weber

Normalerweise ist die Spannung bei „The Masked Singer“ groß, doch die Heldin wollen Fans absolut sicher bereits enttarnt haben. Aber kann dem wirklich so sein?

Köln - „Ich glaube hier sind wir uns einig“, fasst eine Userin auf Instagram zusammen, was auf der offiziellen Seite von „The Masked Singer“ gerade vor sich geht. Denn obwohl dort die Fans der ProSieben-Show häufig verzweifelt versuchen, die Indizien des Senders richtig auszuwerten und so auf die wahre Identität der Promis unter den singenden Verkleidungen zu schließen, soll das im Fall der Heldin bereits geschehen sein - und zwar schon in der dritten Folge. Mittlerweile hegt aber offenbar keiner mehr einen Zweifel daran: Es muss sich um einen bekannten Pop-Star handeln.

Video: Die Heldin begeistert

„The Masked Singer“: Fans sind von ihrer Pop-Star-Theorie zur Heldin überzeugt

„Smells like teen spirit“, „I‘m with you“ und „Alive“ - mehr Songs der Heldin braucht es für die „The Masked Singer“-Fans nicht mehr, um dem Star unter der kriegerischen Verkleidung auf die Schliche zu kommen. Auch wenn dessen Identität noch nicht offiziell geklärt ist, gibt es in den sozialen Netzwerken fast nur noch einen Namen zu lesen: Christina Stürmer.

Tatsächlich scheint inzwischen so gut wie keiner mehr anzuzweifeln, dass die gebürtige Österreicherin unter der Heldinnen-Verkleidung des ProSieben-Formats steckt. „Da hört man das einfach so sehr heraus“ und „da stimmen wir nur zu“, liest man beispielsweise in den Kommentaren nach ihrem letzten Auftritt. „Niemand anderes als Christina Stürmer. Das hört man Millionen-Kilometer weit“, sind die User überzeugt, denn die Stimme der Profisängerin sei einfach „unverkennbar“. Ein Nutzer droht sogar bereits Konsequenzen an, sollte er in seiner Meinung irren: „Wenn das nicht Christina Stürmer ist, fress‘ ich nen Besen“, schreibt er felsenfest überzeugt.

Ist die Heldin in der dritten Folge von „The Masked Singer“ 2021 bereits enttarnt?

Kann das wirklich sein? Ist das Rätsel um die „Masked Singer“-Heldin tatsächlich schon gelöst? Ein Promi hätte sich wegen eines dummen Fehlers ja schon beinahe vorab selbst verraten, aber ist Christina Stürmer das nun auch passiert? Ob es wirklich sie ist, die unter der imposanten Verkleidung in der ProSieben-Show steckt, wird endgültig wohl erst dann feststehen, wenn ihre Maske fällt. Wenn Sie diesen Moment live mitverfolgen wollen, haben wir hier für Sie zusammengefasst, wie sie die beliebte Musik-Rätsel-Show sehen können. Eine weitere Enttarnung gab es darin erst vor Kurzem zu bestaunen, denn nach den wildesten Designer-Theorien ist nun offiziell geklärt, wer das Stinktier in dem Gesangswettbewerb war. (lros)

Auch interessant

Kommentare