Erstes Statement

„The Masked Singer“: Clevere Strategie? Sarah Lombardi kommentiert Gerüchte zur Teilnahme - doch das Skelett?

Sarah Lombardi im Auto
+
Sängerin Sarah Lombardi äußerte sich erstmals zu den Gerüchten ihrer „The Masked Singer“-Teilnahme

Steckt Sarah Lombardi nun unter dem Skelett-Kostüm bei „The Masked Singer“ oder nicht? Bereits seit der ersten Sendung mutmaßen die Fans. Jetzt äußert sie sich erstmals selbst.

Köln - So eine engelsgleiche Stimme kann doch nur Sarah Lombardi (geborene Engels) haben, oder? Dieser Meinung sind jedenfalls enorm viele Fans und das Rate-Team rund um die Juroren Sonja Zietlow und Bülent Ceylan. Und die Sängerin selbst? Schweigte zu den Gerüchten immer - bis jetzt zumindest.

„The Masked Singer“ (ProSieben): Sarah Lombardi sorgt für wilde Spekulationen

Die beliebte Singshow „The Masked Singer“ begeistert ein Millionenpublikum auf der ganzen Welt. Auch in Deutschland ist der Hype um die Sendung bereits angekommen. Schon in den letzten Staffeln wurde geraten, was das Zeug hält und auch in der 3. Staffel machen es die Performer wieder spannend. Ein paar Masken sind bereits gefallen.

Zum Vorschein unter den Kostümen kamen beispielsweise Moderator Jochen Schropp oder seine Kollegin Sylvie Meis. Unter dem Skelett-Kostüm vermuten die Zuschauer bereits seit der ersten Stunde die ehemalige „DSDS“-Zweitplatzierte Sarah Lombardi. Zumindest fällt die Performerin unter der Maske mit ihrer herausragend guten Stimme immer wieder auf.

„The Masked Singer“ (ProSieben): Sarah Lombardi äußert sich zu Skelett-Gerüchten - „Könnte es mir vorstellen“

Bisher hielt sich Sarah Lombardi zu den Spekulationen allerdings komplett bedeckt. In einer ProSieben-Mitteilung äußerte sie sich jetzt hingegen doch zu der Mutmaßung, wie Promiflash kundgab: „The Masked Singer“ ist eine tolle Show, die ich gerne verfolge. Das Skelett singt toll! Dass ich darunter vermutet werde, freut mich natürlich“, soll Sarah gesagt haben.

Fügt aber abschließend noch einen Kommentar dazu, der einige Fragen offen lässt: „Ich könnte mir gut vorstellen, auch mal an der Show teilzunehmen“, hieß es laut der Mitteilung. Bedeutet das jetzt, dass sie doch nicht bei „The Masked Singer“ teilnimmt, sondern sich das „nur vorstellen könnte“? Das werden wir wohl erst sehen, wenn die Maske eindeutig gefallen ist. (mrf)

Auch interessant

Kommentare