1. tz
  2. TV

„The Masked Singer“: Große deutsche Schauspiel-Legende steckt mit 82 Jahren unter Maske

Erstellt:

Von: Lukas Einkammerer, Jennifer Kuhn

Kommentare

Ganz Deutschland ist wieder im Rate-Fieber, denn „The Masked Singer“ geht in die fünfte Runde. In der dritten Sendung des Hit-Formats wurde das Stinktier demaskiert - mit einem überraschenden Ergebnis. 

23:35 Uhr: So, das war‘s! Wir bedanken uns bei Ihnen fürs Mitlesen und freuen uns, wenn Sie nächste Woche Samstag auch wieder dabei sind. Denn dann startet „The Masked Singer“ in die vierte Show - wie gewohnt um 20:15 Uhr bei ProSieben. Mal sehen, welche Maskierung dann gelüftet wird.

23:28 Uhr: „Was für eine Legende“, lässt Matthias Opdenhövel ehrfürchtig verlauten. Auch die Jury ist sprachlos. Denn mit 12 Millionen verkauften Platten ist Peter Kraus eine wahre Ikone der Musikwelt. Jetzt wo die Identität preisgegeben wurde, gibt es auch nochmal „Let Her Go“ zu hören. Mit 82 Jahren echt eine beeindruckende Leistung.

23:25 Uhr: Die Maske ist gefallen. Hinter dem Stinktier steckt: Musik und Schauspiel-Legende Peter Kraus! Das hat wirklich niemand kommen sehen.

23:22 Uhr: Plötzlichen tippen alle auf Joko Winterscheidt. Liegen die Juroren damit richtig?

23:21 Uhr: Für das Stinktier ist die Reise nun also zu Ende. Doch wer steckt hinter der Maske?

23:20 Uhr: Die letzte Maske, die weiter darf, ist der Phönix. Tja, da hat er nochmal Glück gehabt.

23:18 Uhr: Auch der Mops ist weiter. Hammer-Stimme, Hammer-Auftritt - einfach das Komplettpaket.

23:15 Uhr: Es steht fest: Das Axolotl ist eine Runde weiter. Die dünne Stimme beiseite, Lotti ist doch irgendwie sympathisch.

23:13 Uhr: Die letzten Sekunden der Live-Abstimmung laufen. Auf Twitter lesen sich deutliche Meinungen: „Der Phönix war wirklich unterirdisch. Raus mit ihm!“

23:03 Uhr: Und schon wieder Werbung. Wer während der Sendung viel getrunken hat, bekommt so immerhin ordentlich Klopausen. Ein bisschen beeilen dürfte man sich mit der großen Demaskierung dann aber doch langsam mal.

23:00 Uhr: Auch beim Tiger, der separat zur Sendung digital auftritt, erklingen einige spannende Theorien. Rea tippt auf Sophia Thomalla, die in den Fan-Spekulationen weit oben liegt.

22:58 Uhr: Vier Kostüme müssen jetzt bangen. Vorher dürfen die Zuschauer aber natürlich erneut abstimmen. Ob da nochmal Werbung kommt? Bitte nicht.

22:55 Uhr: Die Zuschauer haben entschieden: Die Raupe ist eine Runde weiter. Wohl verdient. Schließlich war das auch eine Wahnsinns-Performance.

22:54 Uhr: Die Abstimmung ist fast zu Ende. Wenn man den Meinungen auf Twitter glaubt, dann dürften Phönix und Stinktier heute wohl zittern. Die Spannung steigt.

22:47 Uhr: Damit ist der musikalische Teil des Abends beendet. Nun ist Zittern angesagt, denn aus dem zweiten Mehrkampf kommt erstmal nur eine Maske sicher in die nächste Runde. Das dürfte ein enges Rennen werden.

22:44 Uhr: Rea Garvey und Ruth Moschner stimmen mit den Fans überein. Rea tippt auf Jeanette Biedermann, Ruth auf Carolin Niemczyk. Klingen die beiden wirklich so ähnlich? Gleich mal nachhören. Über die Spotify-Streams freuen sie sich bestimmt.

22:39 Uhr: Der Amor-Mops singt „Who Let The Dogs Out“ und die Fans spekulieren plötzlich, dass Jeanette Biedermann unter der Hunde-Visage stecken könnte. Wild.

22:37 Uhr: Der Mops spricht von Hochzeit. Stimmt die Glasperlenspiel-Theorie etwa? Schließlich ist das Pop-Duo aus Stockach ja privat ein Liebespaar.

22:35 Uhr: Der Mops rundet den Dreikampf aus. Viele Fans sind sich sicher, dass es sich bei dem flauschigen Kläffer um Glasperlenspiel-Sängerin Carolin Niemczyk handelt. Das wäre doch mal was. Die Masked-Singer-Teilnahme macht ein „Geiles Leben“ ja gleich noch besser.

22:27 Uhr: Ein Auftritt steht noch aus, dann fällt (hoffentlich) eine Maske.

„The Masked Singer“ (ProSieben): Steckt hinter der Raupe ein Girlgroup-Mitglied?

22:22 Uhr: Rea Garvey tippt auf Schlager-Star Vanessa Mai. Für ihn kommt aber auch Angela Merkel in Frage. Schwierig, schwierig...

22:20 Uhr: Ruth Moschner bleibt auch bei Girlgroups und tippt auf Bahar von Monrose. Den Namen hat man wirklich lange nicht mehr gehört. Könnte aber trotzdem gut sein.

22:19 Uhr: Steven Gätjen tippt wie viele Fans auch auf Sandy Möller von den No Angels. Bei der Stimmleistung gar keine schlechte Theorie.

22:17 Uhr: Was für ein Hammer-Auftritt. Auch die Jury ist begeistert.

22:15 Uhr: Nach der inszenierten Unterbrechung wechselt Resi den Song und gibt „Skyscraper“ von Demi Lovato zum Besten. Definitiv eine deutlich weniger ohrenschädliche Leistung als vom Phönix. So wie sie die hohen Töne anschlägt, muss doch fast ein Profi im Kostüm stecken.

22:14 Uhr: Hoppla: Plötzlich unterbricht die Raupe ihren Auftritt. „What was that?“, fragt Rea erstaunt.

22:10 Uhr: Die Raupe Resi ist bereit für ihren großen Auftritt. Ob sie stimmlich wieder eine Meisterleistung wie letzte Woche ablegen kann?

21:59 Uhr: Steven Gätjen tippt auf Samuel Koch. Ob einer der drei Juroren mit seiner Vermutung wohl schon ins Schwarze getroffen hat?

21:57 Uhr: Ruth Moschners Theorie ist so kreativ wie eh und je. Sie tippt auf die Vogelpuppe Frederic aus dem Programm von Bauchredner Sascha Grammel. Wie kommt sie nur immer auf sowas?

21:54 Uhr: Rea hat direkt eine Vermutung und tippt auf Jan-Josef Liefers. Eigentlich kann der „Tatort“-Pathologe sehr gut singen, aber vielleicht hat er sich ja absichtlich verstellt.

21:52 Uhr: „Diese Gesangsleistung... Unterhaltsam wie eine Wurzelbehandlung“, lästert ein Zuschauer. Selten so gelacht.

21:50 Uhr: Der Phönix gibt „Bittersweet Symphony“ zum Besten - und klingt dabei stimmlich nicht ganz so stark wie letzte Woche.

21:45 Uhr: Huch, na das ist ja mal eine Überraschung. Plötzlich singt Rea Garvey für Teddy ein Ständchen und lässt die maskierten Promi-Teilnehmer ziemlich doof aussehen. Was für eine Stimme. Kann man für Rea auch anrufen?

21:42 Uhr: Der Teddy setzt aus, für Phönix, Raupe und Mops wird es hingegen aber gleich ernst. Für seine Mitstreiter hat das kranke Kuscheltier eine Videobotschaft und wünscht ihnen für den großen Auftritt viel Glück. Wie putzig.

21:39 Uhr: Der zweite Vierkampf des Abends steht an. Dreikampf genauer gesagt, denn Teddy muss wegen Corona daheim bleiben.

„The Masked Singer“ (ProSieben): Mülltonne und Heldin sind eine Runde weiter

21:38 Uhr: Auch die Heldin ist eine Runde weiter. Juhu!

21:36 Uhr: Es ist entschieden: Mülli Müller ist in der nächsten Runde!

21:35 Uhr: Die erste Entscheidung des Abend steht an. Nervenkitzel pur.

21:27 Uhr: „Werbung nach jeder Strophe“, mosert ein Fan auf Twitter. „Werbung auf ProSieben ist herrlich. Man kann in Ruhe Tabak kaufen. An der Tankstelle. In Kolumbien“, scherzt ein weiterer Zuschauer. Kein Wunder, schließlich muss man das Fehlen von Teddy ja irgendwie wettmachen. Ein bisschen nervig ist es aber trotzdem.

21:25 Uhr: So, der erste musikalische Vierkampf ist damit beendet. Zwei maskierte Stimmwunder kommen direkt weiter in die nächste Runde, zwei wackeln. Wie das wohl ausgehen wird?

„The Masked Singer“ (ProSieben): Klare Ansage an das Stinktier - „Du kannst nicht singen“

21:20 Uhr: Ruth Moschner tippt auf Jörg Träger, Steven auf David Kross. Was für ein Kontrast.

21:18 Uhr: „Du kannst nicht singen“ - klare Ansage von Rea, der beim Stinktier auf Michael Mittermeier tippt, Autsch.

21:15 Uhr: „Version: gut, Gesang: nicht“, neckt ein Fan auf Twitter. Unrecht hat er damit nicht.

21:14 Uhr: Wer steckt hinter dem Stinktier? Die Fans tippen auf Rick Kavanian oder Paul Panzer. Könnte gut sein.

21:12 Uhr: Mit dem Stinktier steht der letzte prominente Teilnehmer in den Startlöchern und hat mysteriöse Indizien dabei. Er lädt in seine „Höhle der Düfte“ und gibt ein „betörendes Äußeres“ als Hinweis.

21:05 Uhr: Steven Gätjen hat eine Idee: Teddy Teclebrhan steckt hinter der Mülltonne. Für Rea kommt aber auch Sunrise Avenue-Sänger Samu Haber in Frage. Gar keine schlechten Theorien.

21:00 Uhr: Auf Twitter geben die Fans fleißig Tipps zur Identität von Mülli Müller ab. Eine besonders spannende Idee: ESC-Gewinnerin Conchita Wurst. Aber auch DSDS-Star Alexander Klaws kommt für viele Zuschauer in Frage. Es bleibt spannend.

20:51 Uhr: Die wandelnde Mülltonne schlägt rockige Töne an. „Jetzt platzt dem Mülli aber der Kragen“, ruft Mülli ins Mikro und schlägt dann mit „Heal The World“ plötzlich auch ganz ruhige Töne an. Starke Leistung.

20:47 Uhr: Mülli Müller ist als nächstes am Start und spricht in den Indizien von Mülltrennung und Weltrettung. Was es damit wohl auf sich hat?

20:45 Uhr: Axolotl hat einen Brief für Steven Gätjen. „Darf ich dir mal meine Muschelsammlung zeigen?“, fragt der Wasserbewohner. Das wäre doch mal ein toller Liebesfilm.

20:41 Uhr: „Sie so aus, als ob sie eine Windel trägt“, scherzt Steven Gätjen und tippt auf Lothar Matthäus. Ganz schön frech.

20:41 Uhr: Ruth Moschner hat zwei wie immer ganz kreative Theorien: Regisseur Max Niermann oder Comedy-Legende Martina Hill. Wie kommt sie nur immer auf sowas? Respekt.

„The Masked Singer“ (ProSieben): Steckt Heidi Klum im Axolotl-Kostüm?

20:40 Uhr: „Es ist nicht die schönste Maske“, lacht Musik-Profi Rea und gibt seinen Tipp ab: Heidi Klum. Ui, das wäre ja mal ein wirklich hochkarätiger Promi-Kandidat.

20:37 Uhr: Mit einem Mash-Up aus „Dream a Little Dream of Me“ und mexikanischer Volksmusik will das Axolotl diese Woche die Zuschauer überzeugen. Die Stimmleistung ist wie üblich ein bisschen schwach, lustig anzusehen ist das Ganze aber trotzdem.

20:34 Uhr: Als nächstes ist das Axolotl am Start und hat ein paar interessante Indizien dabei. „Ich liebe Würmer“ - Wie lecker. „Ich finde es ja schon irgendwie putzig das Axolotl“, schreibt ein Fan auf Twitter.

20:32 Uhr: Jetzt sind die Zuschauer gefragt: Bis Ende November können eigene Masken-Entwürfe eingereicht werden - das Gewinnerstück feiert in der kommenden Staffel dann seine Premiere. Coole Sache.

20:31 Uhr: Ruth Moschner tippt auf Frida Gold-Frontfrau Alina Süggeler. Spannend, spannend.

20:30 Uhr: Rea Garvey gibt seinen Tipp ab: Die Heldin ist Rock-Legende Christina Stürmer. Aha, na da scheint er wirklich eine heiße Spur zur verfolgen.

20:28 Uhr: Ein erster Tipp von Jury-Gast Steven Gätjen zur Identität der Heldin: Andrea Kaiser. Ob er damit wohl richtig liegt?

20:27 Uhr: „Die einzige, die Sia-Songs singen kann, ist Sia“, mosert ein Fan bei Twitter. So schlecht war der Auftritt der Heldin doch nun aber wirklich nicht.

20:25 Uhr: Stimmlich ist die Heldin auch diese Woche wieder beeindruckend. Sie gibt Sias Power-Nummer „Alive“ zum Besten. Na, da hat sie sich ja was vorgenommen.

20:22 Uhr: Geheimnisvolle Indizien über die Identität der Heldin, inklusive Herr Der Ringe Musik und keltischer Symbole. Was das wohl zu bedeuten hat?

20:21 Uhr: „Gesanglich sicher mit am stärksten“, lobt ein Fan die Heldin schon jetzt auf Twitter.

20:20 Uhr: In der heutigen Sendung gibt es einen Vierkampf. Wie aufregend. Den Anfang macht die mysteriöse Heldin.

20:19 Uhr: Im Rate-Team dieses Mal Rea Garvey, Ruth Moschner und Star-Gast Steven Gätjen. Ob die drei den maskierten Promis wohl auf die Spur kommen?

20:16 Uhr: „Kannst du mich denn auch verliebt machen?“ fragt Axolotl den Amor-Mops. Wie niedlich.

20:15 Uhr: Es geht los bei „The Masked Singer“. Wer diese Woche wohl demaskiert wird?

Update vom 30.10.2021, 20:05 Uhr: Gleich ist es soweit. Um 20:15 Uhr startet die dritte Folge von „The Masked Singer“. Die Aufregung steigt.

Update vom 30.10.2021, 19:30 Uhr: Bald geht es bei „The Masked Singer“ los. Auf Instagram freut sich Jury-Gast Steven Gätjen schon auf die neue Folge und das große Kostüm-Rätseln: „Ich bin mal gespannt, wen wir darunter vermuten“.

Update vom 30.10.2021, 18:00 Uhr: Bei der dritten Folge von „The Masked Singer“ muss der Teddy krankheitsbedingt leider aussetzen. Der Promi, der in dem kuscheligen Kostüm steckt, hat sich ProSieben nach mit Corona angesteckt und muss diese Woche deshalb auf seinen Auftritt verzichten. Stattfinden wird die Sendung trotzdem, dafür dann aber mit unvollständiger Besetzung.

Zwar wünschen ihm die Fans der Sensations-Show bei Instagram gute Besserung, einige Zuschauer sind aber alle andere als begeistert, dass der Teddy einfach so in die nächste Runde zieht. „Den anderen gegenüber ist es allerdings unfair, da der Teddy ja nun scheinbar safe weiter kommt.“, beschwert sich ein User, „Hoffentlich lässt man sich da noch etwas einfallen, damit Chancengleichheit herrscht.“ „Dann einfach die Show auf nächste Woche verschieben“, schlägt ein Instagram-Nutzer vor, „Dann sollte heut eigentlich niemand ausscheiden“, tut es ihm eine andere gleich. Eigentlich gar keine so schlechte Idee. Mal sehen, was um 20:15 Uhr so passiert.

„The Masked Singer“ (ProSieben): Teddy fällt wegen Corona-Infektion aus

Update vom 30.10.2021, 16:00 Uhr: Heute Abend geht „The Masked Singer“ in die nächste Runde. Das Rateteam wird in der dritten Folge von Star-Moderator Steven Gätjen unterstützt, der bereits zum zweiten Mal im Hit-Format dabei ist. Bevor um 20:15 das große Spektakel startet, verkündete ProSieben aber ein paar schlechte Nachrichten. Denn der Teddy, der bei den Fans als großer Favorit gilt, muss die Sendung aussetzen.

„Da hilft selbst das dickste Fell nicht“, schreibt der offizielle „The Masked Singer“ Instagram-Account unter einem Bild des singenden Kuscheltiers, „Unser lieber Teddy muss sich leider für die Show heute Abend krank melden.“ Denn trotz vollständiger Impfung soll der maskierte Promi an Corona erkrankt sein, wie der Sender in einer Pressemitteilung bekannt gab. Den Umständen entsprechend soll es ihm zwar gut gehen, auf eine Gesangsdarbietung muss der pelzige Kandidat diese Woche jedoch leider trotzdem verzichten.

In den Kommentaren bei Instagram wünschen die Fans der Erfolgs-Show dem Teddy eine schnelle Genesung, äußern aber auch gleichzeitig ihre Theorien, wer denn hinter dem Kostüm stecken könnte. „Direkt schauen, wer krank ist“, scherzt ein User. Ein paar spannende Hinweise meinen einige Instagram-Nutzer auch schon gefunden zu haben. Denn „Cindy aus Marzahn“-Darstellerin Ilka Bessin und TikTok-Star Julesboringlife verkündeten heute beide in den sozialen Medien, dass sie krank sind. Ob die Fans damit wohl auf der richtigen Spur sind?

Erstmeldung vom 29.10.2021: Köln - Am Samstag, den 30. Oktober startet wieder eine neue Sendung der erfolgreichen ProSieben-Musikshow „The Masked Singer“. In den letzten zwei Shows unterstütze Sänger Álvaro Soler und Moderatorin Janine Ullmann das Rate-Team, in dem Ruth Moschner und Rea Garvey dauerhaft Platz nehmen. In der kommenden Show wird ein Gast dabei sein, der auch in der vergangenen Staffel schon einmal dabei war. Die Fans sind unterschiedlicher Meinung und lassen ihren Gedanken in den Social-Media-Netzwerken freien Lauf.

„The Masked Singer“ (ProSieben) im Live-Ticker: Steven Gätjen unterstützt das TMS-Rate-Team

Moderator Steven Gätjen wird das Rate-Team am Samstag vervollständigen. „Welcome Back, Steven Gätjen! Wie schön, dass du auch in dieser Staffel Teil des Rateteams bist!“, kommentierte die offizielle Instagram-Seite von „The Masked Singer“ das veröffentlichte Bild. Doch wie finden es die TV-Zuschauer, dass ein wiederholter Gast dabei ist? „Dann lass ich die Folge wohl ausfallen“, kommentierte ein User. „Oh nein, bitte nicht schon wieder Steven Gätjen. Es langweilt mich. Er war doch schon mal da!“, so ein weiterer Follower. Dennoch überwiegen die positiven Kommentare - denn mehr als die Hälfte des Feedbacks freut sich riesig auf den Moderator. „Er kann auch gerne dauerhaft bleiben“, wie auch „Freut mich, dass Steven Gätjen dabei ist. Vielleicht ist er ja ein festes Rate-Team-Mitglied in der nächsten Staffel“ und „Er ist definitiv eine Bereicherung für das Team. Er hat immer super Ideen!“, schrieben die Fans.

„The Masked Singer“ (ProSieben) im Live-Ticker: Welches Kostüm sind die geheimen Favoriten?

Insgesamt gibt es zehn Kostüme bei „The Masked Singer“. Die Chili und der Hammerhai mussten die Show schon verlassen. In dem „The Masked Singer“-Forum auf Facebook gab es eine Abstimmung, welches Kostüm die TV-Zuschauer am meisten feiern und lieben. Ganz weit vorne war die Raupe, der Mops und das Axolotl.

Auch interessant

Kommentare