+++ Eilmeldung +++

Bei TV-Arbeiten zusammengebrochen: SPD-Politiker Thomas Oppermann ist tot

Bei TV-Arbeiten zusammengebrochen: SPD-Politiker Thomas Oppermann ist tot

Neue Kostüme, neue Rätsel, neue Enthüllungen

„The Masked Singer“: Staffel 3 startet im Oktober - Alle Infos zu Sendezeiten, Rateteam und Kostümen

The Masked Singer: Tom Beck steht als Faultier auf der Bühne.
+
„The Masked Singer“: Tom Beck war „Das Faultier“ und gewann die 2. Staffel.

Im Oktober startet ProSieben mit „The Masked Singer“ wieder den musikalischen Wettbewerb der etwas anderen Art. Alle Infos zu Starttermin, Sendezeiten, Rateteam und Kostümen der 3. Staffel.

  • Am 20. Oktober 2020 startet die neue Herbststaffel von „The Masked Singer“.
  • Dann dürfen die ProSieben-Zuschauer vor dem heimischen TV wieder fleißig mitraten, welche zehn neuen Stars unter den aufwändig gestalteten Masken stecken.
  • Wir haben alle Infos zu der erfolgreichen Musik-Show bereits vorab für Sie zusammengefasst.

Köln - Ein rappendes Faultier, ein tanzendes Häschen oder ein musizierender Dalmatiner - was ein wenig nach einer Neuauflage der „Sesamstraße“ klingen könnte, ist in Wirklichkeit die Fortsetzung des ProSieben-Quotenhits „The Masked Singer“. So steckten bereits in der zweiten Staffel des Gesangs-Wettbewerbs der etwas anderen Art die verschiedensten Promis unter den extravagantesten Kostümen, um ihr musikalisches Talent zu beweisen.

Am 20. Oktober 2020 startet nun die neue Herbst-Staffel der mit gleich zwei Fernsehpreisen ausgezeichneten Show. Wir haben alle Infos zu dem erfolgreichen TV-Format bereits vorab für Sie zusammengefasst.

„The Masked Singer" (ProSieben): Darum geht es in der Gesangs-Rätsel-Show

Seit dem Sommer 2019 packt die Deutschen dank „The Masked Singer“ regelmäßig das Ratefieber und sie sitzen für jede Ausgabe der ProSieben-Show gebannt vor den Fernsehgeräten, um zu sehen, welche Maske als Nächstes fällt und welcher Promi darunter zum Vorschein kommt. Somit ist das vergleichsweise simple, wenn auch nicht weniger geniale Erfolgsgeheimnis des neuen Gassenhauers auch bereits erklärt: Verschiedene deutsche oder internationale Stars schlüpfen in aufwändig gestaltete Ganzkörper-Kostüme, treten so auf die Bühne und performen Woche für Woche einen neuen Song.

Die Aufgabe des Publikums ist dann nicht nur, für ihren Liebling abzustimmen, denn sie können auch mitgrübeln, wer unter welcher Verkleidung stecken könnte. Dafür bleiben nur ein paar mysteriöse Indizien, die die Kostümierten selbst Preis geben, so wie deren Gesangsstimme, um anhand dessen auf ihre wahre Identität zu schließen.

Hilfe bekommen die Zuschauer dabei auch von dem prominenten Rate-Team der jeweiligen Live-Show, die ebenfalls fleißig ihre Tipps abgeben. Nach den wildesten Spekulationen scheidet am Ende jeder „The Masked Singer“-Ausgabe die Verkleidung mit den wenigsten Zuschauerstimmen aus dem ungewöhnlichen Gesangs-Wettbewerb aus und muss somit seine Maske fallen lassen.

„The Masked Singer" im Herbst 2020: Moschner und Garvey nicht im Rateteam - zwei Ex-Teilnehmer dabei

Im Laufe der ersten beiden Staffel des „ProSieben-Maskenballs“ der anderen Art kamen bei diesen Enthüllungen bereits die unterschiedlichsten Promis zum Vorschein. Von Dieter Hallervorden, über Mike Singer bis hin zu Bülent Ceylan oder Sonja Zietlow. Letztere beide sind in Staffel eins und zwei als Engel beziehungsweise Häschen angetreten und werden auch im Oktober wieder Teil von „The Masked Singer“ sein - dieses Mal allerdings an der Seite eines wöchentlich wechselnden Promi-Rate-Gastes im Rateteam der neuen Herbst-Staffel. Fans befürchten allerdings bereits, diese Neubesetzung könnte Konsequenzen für ein anderes, beliebtes TV-Format haben.

„Wie sagt man das so schön offiziell: Ich freue mich, das Rateteam dieser erfolgreichen Sendung verstärken zu dürfen und wieder zur ,MaskedSinger-Familie‘ zu gehören“, freut sich Sonja auf ihre neue Aufgabe und auch Bülent hat bereits angekündigt, den neuen Kandidaten ganz schön „auf den Zahn fühlen" zu wollen.

Moderatorin Ruth Moschner, die in den bisherigen zwei Staffeln zum Rateteam gehörte, sowie Sänger Rea Garvey (in Staffel 2 in der Jury) kehren zur nächsten Staffel, die voraussichtlich im Frühjahr 2021 ausgestrahlt wird, wieder zurück.

„The Masked Singer“ auf ProSieben: Welche Kostüme gibt es in der neuen Herbst-Staffel zu sehen?

Die neuen Kostüme stellt ProSieben nach und nach vor Staffelstart vor. Von den insgesamt zehn Kandidaten wurden bisher fünf Masken vorgestellt:

„The Masked Singer“: Wer ist der Moderator der ProSieben-Sendung?

Was man dafür sehr wohl aber schon weiß, ist, dass Matthias Opdenhövel zum dritten Mal als Moderator durch die sechs Folgen führen wird. Die erste Ausgabe von „The Masked Singer“ präsentiert der 50-Jährige am 20. Oktober 2020 um 20.15 Uhr und auch alle weitere Sendungen zeigt ProSieben immer dienstags zur Primetime live aus den Kölner TV-Studios - mit einer Ausnahme.

The Masked Singer - Staffel 3DatumUhrzeitTV, Live-Stream
Folge 120.10.202020.15 UhrProSieben, Joyn
Folge 227.10.202020.15 UhrProSieben, Joyn
Folge 303.11.202020.15 UhrProSieben, Joyn
Folge 410.11.202020.15 UhrProSieben, Joyn
Folge 5 (Halbfinale)16.11.202020.15 UhrProSieben, Joyn
Folge 6 (Finale)24.11.202020.15 UhrProSieben, Joyn

Lediglich zum Halbfinale dürfen die Zuschauerinnen und Zuschauer bereits am Montag, 16. November 2020 rätseln, welche Stars unter den Masken stecken und ihre Favoriten in das Finale wählen. Wessen Maske darin dann als letztes fällt, wird sich am 24. November zeigen. Wir sind in jedem Fall schon mal gespannt. (lros)

Indes ging auch RTL mit einer neuen Musikshow an den Start, die verdächtig an das Konzept von „The Masked Singer“ erinnert.

Auch interessant

Kommentare