1. tz
  2. TV

Ärger um „The Masked Singer“-Auftakt: Panne in entscheidendem Moment macht Zuschauer sauer

Erstellt:

Von: Philipp Kuserau, Julia Hanigk, Jennifer Kuhn

Kommentare

Die erste Folge der neuen Staffel von „The Masked Singer“ startete gleich mit einer Überraschung, jedoch auch mit einer Panne - sehr zum Ärger der TV-Zuschauer.

Update vom 17. Oktober, 8.40 Uhr: Erste Folge, erste Demaskierung! Zur großen Überraschung der Zuschauer (siehe Ticker unten) versteckte sich im Chili-Kostüm ARD-Nachrichtensprecher Jens Riewa. Mit dieser Offenbarung hatten wohl nur die wenigsten gerechnet. Auch die Juroren um Ruth Moschner, Rea Garvey und Alvaro Soler lagen bei der Chili völlig daneben. Moscher beispielsweise tippte auf Horst Lichter - Rea wollte Michael Mittermeier unter dem Kostüm erkannt haben.

Völlig daneben war für viele TV-Zuschauer jedoch auch der Zustand, gegen Ende der Show nicht mehr via App abstimmen zu können. Die Anwendung war scheinbar ausgerechnet in der heißen Phase der Abstimmung nicht mehr nutzbar - zum Ärger vieler TMS-Fans. „Ging bei noch jemand am Schluss die App nicht mehr?“, fragte ein Nutzer bei Instagram. Das Echo an Beschwerden ließ nicht lange auf sich warten.

Unter dem Chili-Kostüm versteckte sich ARD-Nachrichtensprecher Jens Riewa.
Unter dem Chili-Kostüm versteckte sich ARD-Nachrichtensprecher Jens Riewa. © Rolf Vennenbernd/picture alliance/dpa

„Wirklich schade- ich konnte leider auch am Ende nicht mehr abstimmen“ hieß es weiter in den Kommentarspalten. „Die Abstimmung ist nicht regulär. Man konnte nicht abstimmen. Die App war down!!!“, echauffierte sich ein weiterer Fan. Hätte es womöglich tatsächlich ein anderes Ergebnis gegeben? Der ein oder andere User zeigte sich enttäuscht ob der App-Probleme: „Wenn die App funktioniert hätte, hätte ich für die Chili abgestimmt.. schade, ich mochte das Kostüm sehr“ war bei Instagram zu lesen oder auch: „echt unfair das die chili raus ist!! niemand konnte abstimmen da die app nicht ging WIE UNFAIR!“

Die App-Probleme hinterließen somit einen leicht faden Beigeschmack bei einem sonst sehr gelungen Staffel-Start samt großer Überraschung am Ende.

Was passierte in der ersten Show der neuen Staffel von „The Masked Singer“? Der Ticker zum Nachlesen

23:37 Uhr: Wir bedanken uns bei Ihnen für‘s Mitlesen, bis nächste Woche Samstag!

23:35 Uhr: Die erste Show von „The Masked Singer“ ist vorbei. Laut der TV-Zuschauer ist die Raupe und der Mops ganz weit vorne. Unter dem Raupen-Kostüm vermuten viele TMS-Fans Ex-Popstar und No Angels-Sängerin Sandy Mölling. „Es ist so eindeutig, ihre Stimme hat einen krassen Wiedererkennungswert!“, lautet einer der Kommentare bei Instagram. Unter dem Mops-Kostüm könnte es für viele Zuschauer Schlagersängerin Beatrice Egli sein.

„The Masked Singer“: ARD-Tagesschausprecher Jens Riewa ist die Chili - Fans sind überrascht

23:33 Uhr: Die Chili ist ARD-Tagesschausprecher Jens Riewa! Auf Twitter sind die TV-Zuschauer überrascht: „Hätte ich niemals gedacht, dass sich Jens Riewa in eine Chili stecken lässt!“ wie auch „Jens Riewa hatte richtig Spaß, hat man ihm total angesehen! Ich bin echt überrascht - cooler Typ“, lauten die Kommentare.

23:32 Uhr: Es ist Zeit für die Demaskierung...

23:31 Uhr: Ruth Moschner sagt: „Horst Lichter“, Rea Garvey entscheidet sich für Michael Mittermeier und Alvaro Soler findet, dass die Chili Ähnlichkeit mit Mirco Nontschew hat.

23:30 Uhr: Nun geht es endlich weiter - und die Chili muss sich demaskieren. Die TV-Zuschauer vermuten
Jorge González, Max Giermann, Joko Winterscheidt oder Frank „Froonck“ Matthée. Und was sagen Ruth Moschner, Rea Garvey und Alvaro Soler?

23:22 Uhr: Aaaaber... es bleibt natürlich spannend. Jetzt kommt erstmal eine Werbung!

„The Masked Singer“ (ProSieben): Chili oder Hammerhai? Welches Kostüm muss sich demaskieren?

23:17 Uhr: Nächste Woche darf der Hammerhai nochmal performen - somit ist die Chili raus, sie muss sich demaskieren.

23:15 Uhr: Nun entscheidet es sich zwischen der Chili und dem Hammerhai...

23:14 Uhr: Nächste Woche Samstag darf nochmal der Teddy antreten, genau wie das Stinktier.

23:09 Uhr: Die Chili und der Teddy kommen nun hinzu. Das Stinktier, wie auch der Hammerhai stehen ebenfalls auf der Bühne und müssen zittern. Alle vier Kostüme wackeln - drei schaffen es in die nächste Runde. Wer muss nun seine Maske demaskieren? Die Zuschauer bekommen nun einen weiteren Schnelldurchlauf zu sehen und dürfen nun entscheiden.

23:03 Uhr: Wer kommt in die nächste Runde und wer muss zittern? Die Raupe darf sich freuen, sie ist in der nächsten Runde - genau wie der Phönix!

22:54 Uhr: Es geht weiter! Mit Nirvanas „Smells Like Teen Spirit“ singt die Heldin den Song als Ballade. Was sagen die Zuschauer in den Social-Media-Netzwerken? „Christina Stürmer denke ich!“ oder auch „Klingt wie Jeannine Michaelsen“, so die TMS-Fans. Rea Garvey sagt: „Ich kenne diese Stimme sogar ziemlich gut!“. Er meint, es ist Jeanette Biedermann.

22:45 Uhr: ... oder auch nicht. Jetzt kommt erstmal eine weitere Werbung.

22:42 Uhr: Jetzt kommt die zehnte Maske, hier ist die Heldin...

22:40 Uhr: Das Stinktier tritt mit einer Ballade auf. Das Rate-Team ist gerührt und vermutet verschiedene Nachrichtensprecher wie Ingo Zamperoni oder einen Sportler unter dem Kostüm.

22:32 Uhr: Es geht weiter - und das Stinktier darf performen!

22:24 Uhr: Es geht in die nächste Werbung. Wer darauf hofft, den Tiger als Nächstes auf der Bühne zu sehen, muss leider enttäuscht werden. Der Tiger wird nur online auf der ProSieben-Seite gezeigt - dort performt er „Saturday Night“.

„The Masked Singer“ (ProSieben): Rate-Team vermutet Bergdoktor unter dem Hammerhai

22:16 Uhr: Die Indizien zeigen, dass der Hammerhai am Pool arbeitet und gerne von Menschen umgeben ist. „Ich vermute einen Mallorca-Star“, so eine Influencerin im Facebook-Chat. „Also singen kann er, singen kann er!“, sagte Moderator Matthias Opdenhövel. Rea Garvey vermutet, dass die Person unter dem Hai-Kostüm viel Mut hat und eine Person mittleren Alters ist. „Hans Sigl?“, vermutet der Sänger. Til Schweiger wurde ebenfalls genannt, auch Comedien Teddy.

22:13 Uhr: Nun darf der Hammerhai zeigen was er drauf hat!

22:09 Uhr: Das Rate-Team scheint leicht verwirrt zu sein. „Es hat uns nichts gegeben. Die Stimme hat uns nichts gegeben. Das Kostüm finde ich aber Wahnsinn“, so Rea Garvey. Auch Alvaro Soler macht sich über den Phönix etwas lustig - denn auch er fand die Stimme nicht kraftvoll. Ruth Moschner vermutet Samuel Koch, der vor einigen Jahren bei „Wetten, dass...“ einen schweren Unfall hatte. Die Stimme erinnert sie an den heutigen Schauspieler. Dennoch vermuten sie auch Scooter-Sänger H.P. Baxxter.

22:03 Uhr: Nun darf der Phönix auf die Bühne. Seine Erscheinung ist schon königlich. Er nimmt das Mikrofon in die Hand und performt: „Firestarter“ von The Prodigy.

22:02 Uhr: Und wieder zurück zu „The Masked Singer“!

21:55 Uhr: Es wird wieder Zeit für eine Werbung!

21:50 Uhr: Doch das Rate-Team errät einen anderen Namen: Maria Furtwängler.

„The Masked Singer“ (ProSieben): Ex-Popstar und Girlband-Sängerin unter der Raupe? Fans sind sich sicher

21:42 Uhr: Das nächste Kostüm wird enttarnt: es ist eine Raupe! Und die TV-Zuschauer sind sich ziemlich sicher, wenn man sich die Social-Media-Kommentare durchliest: „Das ist eindeutig Sandy von den No Angels!“

„The Masked Singer“ (ProSieben): Chili und Teddy müssen zittern

21:40 Uhr: Nun entscheidet es sich zwischen der Chili und dem Teddy. Wer muss zittern und wer darf in die nächsten Runde steppen?

21:39 Uhr: ...genau wie die Mülltonne und das Axolotl!

21:37 Uhr: Der Mops ist in der nächsten Runde dabei...

21:21 Uhr: Die erste 5er-Gruppe ist durch - nun gibt es einen Schnelldurchlauf. Wer von den fünf schafft es in die nächste Runde und hat Chancen auf die zweite Show?

21:15 Uhr: Nun darf der Teddy seine Performance hinlegen! Doch für den Teddy, der eine weibliche Stimme hat, scheint es anstrengend zu sein. Ständig schnappt sie nach Luft - puh, zum Glück ist aber alles okay! Die Facebook-User der „The Masked Singer“-Gruppen werfen viele Namen in die Kommentare: „Klaudia mit K!“, wie auch „Cathy Hummels“, „Linda Zervakis“ und „Annemarie Carpendale“.

21:06 Uhr: „Hola chicas!“ - die Chili stürmt die Bühne. Doch diesen Satz ruft doch eigentlich immer „Let‘s Dance“-Juror und Ex-GNTM-Laufsteg-Trainer Jorge González. Doch die Stimme beweist eigentlich, dass er es nicht ist. „Beruflich ist er zumindest kein Performer“, ist sich Rea Garvey sicher. Den ersten Namen den er sagt: „Joachim Llambi“. Was sagen die ProSieben-Zuschauer? „Am Ende ist die Chili Nico Rosberg oder so“, meint eine Twitter-Userin.

21:02 Uhr: Zurück aus der Werbung - und Feuer frei für die Chili!

20:52 Uhr: Die erste Werbung kommt - bis gleich! Es wird also zeit, die Snacks und Getränke aufzufüllen.

„The Masked Singer“ (ProSieben): Schlagersängerin unter Mops-Kostüm?

20:45 Uhr: „Un-break my heart“ singt der Mops - und trifft auch die Töne, zwischendurch gibt es auch ein Hundegebell. „Klingt wie die Sängerin von Glasperlenspiel. Die Caro!“, so ein Instagram-User. Doch was vermutet das Rate-Team? Sie sind sich fast sicher, dass es Schlagersängerin Beatrice Egli sein könnte.

20:43 Uhr: Der Mops darf die Bühne betreten!

20:37 Uhr: Ruth Moschner bekommt einen riesigen Lachflash, da das Axolotl sie so zum Lachen bringt. Sie vermutet TV-Moderator Elton, wie auch Comedien Carolin Kebekus oder Schauspielerin Tahnee.

20:33 Uhr: Mit „Oops! … I Did It Again“ möchte das Axolotl das Rate-Team und die TV-Zuschauer von sich überzeugen.

20:31 Uhr: Nun darf das Axolotl auf die Bühne! Die Indizien sagen: „Ich werde nie erwachsen!“

20:26 Uhr: Welchem Promi vermutet das Rate-Team unter der Mülltonne? „Ich bin mir sicher, es ist ein Sänger aus den 90ern“, so Rea Garvey. Doch Ruth Moschner findet, dass es eine Sängerin ist und vermutet Nina Hagen. Und Rate-Gast Alvaro Soler? Er wirft den Namen Campino in den Raum. Sänger Johannes Oerding könnte es laut des Rate-Teams auch sein.

„The Masked Singer“ (ProSieben): TV-Zuschauer begeistert vom Auftakt der Mülltonne

20:24 Uhr: Mit „Hot in Herre“ geht die Mülltonne an den Start - und eröffnet die fünfte Staffel. „Ist es Menderes?“, vermutet eine Zuschauerin in einer „The Masked Singer“-Facebookgruppe. Doch die Mülltonne verändert ihre Stimme fast in jedem Takt. „Was für ein krasser Start! Ich bin geflasht!“, so die Userin.

20:20 Uhr: Die erste 5er-Gruppe geht an den Start: Mülltonne, Axolotl, Mops, Chili und Teddy! Zuerst singt die Mülltonne.

20:17 Uhr: Huch, was war denn da los? Bei der Vorstellung der Kostüme funktionierte der Ton am Anfang nicht - erst wenige Sekunden später. „Ging mein Ton gerade nicht? Oder waren die Stimme der Kostüme wirklich weg?“, witzelte ein Zuschauer auf Facebook.

20:16 Uhr: Im Gegensatz zu den letzten zwei Shows, gibt es in der fünften Staffel wieder Live-Publikum! „Volles Haus!“, so Moderator Matthias Opdenhövel. Nun werden die einzelnen Kostüme vorgestellt.

Update vom 16. Oktober, 20:15 Uhr: Juhu, es geht endlich los! Stehen Ihre Getränke und ihre Snacks bereit? Wir halten Sie auf dem Laufenden. Wer singt zuerst? Welche Stars vermutet das Rate-Team unter den Kostümen - und wer schafft es in die nächste Runde? Let‘s go!

Update vom 16. Oktober, 19:35 Uhr: Gleich geht es mit der fünften „The Masked Singer“-Staffel los! Zwei Kostüme werden während der Show noch enttarnt - welche es wohl sein werden? In den Social-Media-Netzwerken wird auch weiterhin fleißig mitgeraten. Viele TMS-Fan wünschen sich wieder ein Masken-Duo, wie im vergangenen Jahr Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis als singende Erdmännchen. Kleiner Fakt am Rande: Das Mops-Kostüm dauerte 600 Stunden, bis es fertig genäht, geschneidert und designt wurde.

Update vom 16. Oktober, 16:45 Uhr: Die Proben laufen auf Hochtouren. In der Instagram-Story von „The Masked Singer“ wird schon ein kleiner Ausschnitt von der Bühne gezeigt. Derzeit wird noch geprobt, denn in dreieinhalb Stunden geht es schon los mit der fünften Staffel der Musikshow. Ein Kostüm sagt den TMS-Fans schon vorab Hallo - es ist der Tiger. Schon jetzt raten die User und Userinnen fleißig mit. Die ersten Vermutungen sind: Bill Kaulitz, Helge Schneider oder Sophia Thomalla.

„The Masked Singer“ auf ProSieben: Die fünfte Staffel der Musikshow beginnt wieder

Erstmeldung vom 15. Oktober, 15:09 Uhr: Köln - Endlich geht es wieder los! ProSieben geht mit der inzwischen schon fünften Staffel von „The Masked Singer“ an den Start. Nach dem Vorjahressieger Sasha, heißt es auch diesmal wieder miträtseln, wer wohl versteckt unter der Maske ein Liedchen trällert. Das Rate-Team besteht aus den beiden „alten Hasen“ Rea Garvey und Ruth Moschner.

„The Masked Singer“-Rateteam: Alvaro Soler sitzt neben Ruth Moschner und Rea Garvey

In der ersten Folge bekommen sie Unterstützung von dem spanischen Sänger Alvaro Soler. Jede Folge wird wie gewohnt ein neues Jury-Mitglied als dritte Person neben Rea und Ruth Platz nehmen. Alvaro Soler sagte vor Start in einer ProSieben-Pressemeldung: „Ich freu mich sehr, zum ersten Mal bei ‚The Masked Singer‘ dabei zu sein und gemeinsam mit Ruth und Rea im Rateteam mir den Kopf zu zerbrechen, welche Stars unter den Masken stecken. In den letzten Staffeln wurde auch ich unter einer der Masken vermutet. Ich glaube es wird super unterhaltsam, aber auch sehr schwierig, hier richtigzuliegen.“ Die Moderation übernimmt erneut Matthias Opdenhövel.

Zehn neue Masken bei „The Masked Singer“ - zwei noch geheim

In der startenden Staffel fährt der Sender allerdings auch mit so einigen Neuerungen auf. Denn von den zehn Kostümen sind bisher nur acht bekannt: das Axolotl, der Phönix, der Teddy, die Heldin, das Stinktier, der Mops, die Chili und der Hammerhai. Die zwei letzten Masken gelten als Top Secret und werden dem Publikum erst in der ersten Liveshow gezeigt. Und das darf diesmal zum Glück auch wieder live vor Ort sein! Auch die Sendezeit hat sich verändert. Diesmal läuft „The Masked Singer“ erstmals als Samstagabendshow ab 20.15 Uhr. Los geht es am 16. Oktober 2021.

Der Phönix und der Teddy, zwei Favoriten der Jury - kommen sie beim Publikum an?

Schon bevor Rea Garvey und Ruth Moschner die ersten Auftritte der Masken überhaupt gesehen haben, äußerten sie gegenüber ProSieben bereits erste Theorien. Zum Phönix sagt Ruth Moschner: „Geht es noch beeindruckender? Wohl kaum! Aber das Kostüm lässt auch rein gar nichts durchblitzen. Figur? Gestik? Haben wir hier vielleicht endlich einen Sportler? Boris Becker vielleicht? Und Jogi Löw hätte doch jetzt auch Zeit?“ Rea Garvey spekuliert dagegen auf ein großes Comeback.

Auch der Teddy hat es den beiden so richtig angetan. „Ich glaube, in dieser Staffel wird der Teddy die Herzen der Zuschauer:innen und aller Menschen im Studio zum Schmelzen bringen … zumindest fast alle“, findet Rea. Sicher ist jedenfalls: Für einen der Charaktere heißt es schon am Ende der Show: Goodbye! Direkt in der ersten Folge wird eine der Masken von den Zuschauerinnen und Zuschauern rausgewählt und muss sich demaskieren. (jh)

Auch interessant

Kommentare