1. tz
  2. TV

„The Masked Singer“: Dieser bekannte „Wetten, dass.. ?“-Teilnehmer steckte unter dem Phönix-Kostüm

Erstellt:

Von: Julia Hanigk

Kommentare

Lange haben die „The Masked Singer“-Fans gerätselt, nun es endlich klar, wer unter dem Phönix-Kostüm der ProSieben-Show gesteckt hat.

Köln - Gerade ging eine weitere fulminante „The Masked Singer“-Folge zu Ende, doch auch wenn in der beliebten ProSieben-Sendung dank der spektakulären Performances und extravaganten Verkleidungen im Grunde immer ein Highlight das nächste jagt, gab es den wohl spannendsten Moment der Show auch dieses Mal wieder erst am Ende zu sehen. Denn dann wurde endlich die Frage aller Fragen gelöst: Welcher Promi verbirgt sich unter der Maske? So war es das mysteriöse Kostüm, das nun offiziell enthüllt wurde. Zum Vorschein darunter kam niemand geringeres als Samuel Koch.

„The Masked Singer“: Phönix enthüllt - diese Person verbarg sich unter dem Kostüm in der ProSieben-Show

Bei einem spannenden Duell zwischen dem Axolotl und dem Phönix konnte sich am Ende das süße Axolotl durchsetzen. Bei dem Phönix lagen viele im Publikum schon richtig, da das Kostüm fahrend auf die Bühne kam und viele errieten, dass die Person darunter in einem Rollstuhl sitzen könnte. Rate-Mitglied Ruth Moschner rührte die Enthüllung zu Tränen - Samuel Koch dagegen konnte gar nicht glauben, dass er als nicht-singender Schauspieler so weit gekommen ist. Parallel zu der Enthüllung feierte „Wetten, dass.. ?“ ein einmaliges Comeback mit Moderator Thomas Gottschalk, in dessen Sendung Samuel Koch tragischerweise bekannt wurde. In der ZDF-Sendung machte Gottschalk einen Seitenhieb gegen die Show mit den „singenden Viechern“.

So überraschend kann „The Masked Singer“ sein - diese Promis steckten schon in den Kostümen der Musik-Rate-Show

Doch auch wenn manche die letzte Enthüllung bei „The Masked Singer“ vielleicht bereits geahnt haben - wissen, ob sie damit tatsächlich Recht haben, können die Zuschauerinnen und Zuschauer nie. Als allererster musste Jens Riewa, der unter der Chili steckte, die fünfte TMS-Staffel verlassen. Als zweite Person ging Pierre Littbarski alias der Hammerhai. Dass man nie sicher sein kann, mussten auch die eigentlichen Profis im Promi-Rate-Team der Show erkennen, als zuletzt das Stinktier seinen Maskenkopf abnehmen musste - und darunter Peter Kraus zum Vorschein kam. „Seit Peter Kraus glaub ich hier ja gar nichts mehr“, so Ruth Moschner.

Doch genau das ist es eben, das den Reiz von „The Masked Singer“ ausmacht: Niemand weiß, was als Nächstes passiert. So wird es vermutlich auch in der aktuellen Staffel der ProSieben-Show noch die ein oder andere Überraschung geben. Damit Sie keine davon mehr verpassen müssen, haben wir hier alle Sendetermine des Erfolgsformats für Sie zusammengefasst.

Auch interessant

Kommentare