1. tz
  2. TV

„The Masked Singer“: Ist das Rätsel um die Raupe bereits gelöst? ProSieben verwirrt User mit mysteriösem Post

Erstellt:

Von: Linda Rosenberger

Kommentare

Eine Raupe auf Rollschuhen steht auf einer Bühne hinter einem Mikro
Auf Rollschuhen unterwegs: Die „Masked Singer“-Raupe Resi hat das Rampenlicht seit vier Staffeln herbeigesehnt. Doch wer steckt unter dem Kostüm? © ProSieben/Benjamin Kis

Kaum glauben die „The Masked Singer“-Fans zu wissen, wer unter dem Raupen-Kostüm steckt, da schürt ProSieben neue Zweifel. Handelt es sich nun um einen Popstar?

Köln - Eines muss man den „The Masked Singer“-Verantwortlichen wohl oder übel lassen: Sie scheinen wahre Meister der Täuschung zu sein. So war es in der vergleichsweise kurzen, aber dafür umso erfolgreicheren Geschichte des ProSieben-Formats ja noch nie leicht, die Indizien für die wahre Identität der Promis unter den extravaganten Kostümen richtig auszuwerten und auch in der fünften Staffel ist dem nicht anders. Denn kaum, dass die Fans gemeint haben, das Rätsel um die Raupe der Musik-Rate-Show endlich gelöst zu haben, sorgt ein neuer, offenbar eindeutig zweideutiger Post auf der offiziellen „The Masked Singer“-Instagram-Seite erneut für Verwirrung. Handelt es sich nun um einen bekannten Ex-Girlgroup-Star oder nicht?

„The Masked Singer“: Wer steckt im Raupen-Kostüm? ProSieben verwirrt mit irritierendem Instagram-Post

„Wir haben euch vor einiger Zeit nach euren Vermutung zu den Indizien gefragt. Zu der Raupe hattet ihr diese Erklärung“, schreiben die „Masked Singer“-Macher auf dem offiziellen Instragram-Account der Musik-Rate-Show und wiederholen, was die Fans meinten, herausgefunden zu haben. So waren die User der Meinung, unter dem Rollschuh fahrenden Insekt müsse definitiv Ex-“No Angel“ Sandy Mölling stecken. Ihre drei zusätzlichen Rollschuhpaare wurden dabei als Symbol für ihre drei weiteren Bandmitglieder in der wohl bekanntesten deutschen Girlgroup gewertet. „Für mich sind es mehr als 100%, die für Sandy sprechen“, schreibt ein Fan nach wie vor in den Kommentaren und erntet dafür die Zustimmung zahlreicher anderer User, die ebenfalls glauben, den Popstar längst erkannt zu haben.

„The Masked Singer“-Fans stellen neue Theorien zur Raupe auf

Aber ist es wirklich so leicht, dem „The Masked Singer“-Team auf die Schliche zu kommen? „Hmmm, wenn ihr es postet, ist sie es wohl doch nicht. Oder wollt ihr extra, dass wir denken, dass sie es nicht ist?“, ist sich eine Userin schon unsicher, wie sie den Raupen-Beitrag auf der Social-Media-Seite nun deuten soll. Andere Fans der ProSieben-Show dagegen meinen, erkannt zu haben, was das Ganze zu bedeuten hat: „Dann ist sie es also nicht“, meinen sie, denn „wenn so was gepostet“ werde, sei „derjenige es 199 Prozent bestimmt nicht.“

Folglich werden, obwohl einige die Sandy-Mölling-Theorie noch nicht so schnell verwerfen wollen, sondern immer noch fest daran glauben, zugleich bereits neue Namen für die „The Masked Singer“-Raupe ins Spiel gebracht. „Wie wäre es mit Lena Meyer Landhut“, lautet nur einer der Gegenvorschläge, während auch an Schlagerstar Michelle oder Komikerin Anke Engelke gedacht wird. „Es ist ein anderes Mitglied der NoAngels: Jessica“, denkt eine andere Nutzerin zum Beispiel, während eine andere gleich die ganze deutsche Girlgroup unter der Raupen-Verkleidung mit dem besonders langen Schwanz vermuten: „Vielleicht sind es auch alle vier. Platz hinten ist ja“, heißt es weiter.

Wer steckt unter der „The Masked Singer“-Raupe?

So klar wie alles zunächst zu sein schien, ist es nun offenbar doch nicht mehr. Es bleibt also weiterhin spannend, um wen es sich bei der „The Masked Singer“-Raupe tatsächlich handelt. Wenn Sie live dabei sein wollen, wenn dieses Rätsel mit der großen Demaskierung endlich offiziell gelöst wird, haben wir hier alle künftigen Sendetermine des beliebten ProSieben-Formats im Überblick. (lros)

Auch interessant

Kommentare