1. tz
  2. TV

„The Masked Singer“ 2021: Raupe bereits enttarnt? Sängerin aus Kult-Girlband könnte unter der Maske stecken

Erstellt:

Von: Marcus Giebel

Kommentare

Bislang hatte Raupe Resi erst nach den Shows von „The Masked Singer“ ihren Auftritt. Doch in Staffel fünf mischt die Putzkraft als Teilnehmerin auf der Bühne mit. Hat sich der Promi unter dem Kostüm durch ihre gewaltige Singstimme verraten?

München - Mit der Teilnahme bei „The Masked Singer“ verspricht sich so mancher Prominente vor allem einen Push für seine Karriere. Bei Raupe Resi gilt das sogar für die Figur an sich. ProSieben führte das achtbeinige Tier als Putzkraft der Sendung ein, das bislang nur während der eigenen Arbeit nach den Shows mit seinen Gesangseinlagen bezirzte. Nun also, in Staffel fünf, erfüllt sich Resis Traum und sie darf auf die große Bühne.

Das Kostüm wurde wie jenes von Mülli Müller erst beim ersten Auftritt während der Auftaktshow öffentlich gezeigt, zu dem sie auch ihren Putzwagen mitbrachte. Auffällig: Die musikalische Raupe ist auf Rollschuhen unterwegs. Außerdem trägt sie vom Kopf über den Rücken verlaufend einen Irokesenschnitt in verschiedenen Blautönen. Hervorstechend sind ihre beiden Fühler, die in rosarote Wuschel übergehen.

Raupe Resi bei „The Masked Singer“: Große, dunkle Augen und ein ausladendes Hinterteil

Einen zweiten Blick sind die Augen der Raupen wert: Die sind genau so riesig wie dunkel. Laut ProSieben wurden 500 Pailletten per Hand um die Augen geklebt. Ihr ausladendes Hinterteil „besteht aus einem komplexen Gliederkonstrukt, das gesondert vom Rest des Körpers gebaut wurde“.

Das wirklich beeindruckende Kostüm stellte des Team vor größere Schwierigkeiten. So hätte die Suche nach einem „außergewöhnlichen, holographischen Stoff“ viel Zeit in Anspruch genommen. „Die Raupe hat uns viel Denkarbeit gekostet“, gesteht Gewandmeisterin Alexandra Brandner: „Alle mussten mithelfen bei der Überlegung, wie man das Kostüm am besten konzipiert.“ Denn: „Es ist sehr lang und fährt auf Rollschuhen, deshalb erforderte es einiges an Planung.“ Letztlich dauerte es 850 Stunden, bis Resi das Licht der Welt erblickte. Das gesamte Kostüm wiegt 25 Kilogramm.

Eine Raupe auf Rollschuhen steht auf einer Bühne hinter einem Mikro
Auf Rollschuhen unterwegs: Raupe Resi hat das Rampenlicht seit vier Staffeln herbeigesehnt. © ProSieben/Benjamin Kis

Wer steckt bei „The Masked Singer“ 2021 im Raupen-Kostüm?

Die größte Frage ist nun aber natürlich, welcher Promi sich unter dem Raupen-Kostüm verbirgt. Bei den Fans werden Namen wie Anke Engelke oder Jeanette Biedermann gehandelt. Klar ist: Die Prominente im Raupen-Kostüm hat eine gewaltige Singstimme und begeistert Zuschauer und Rateteam bei jedem Auftritt. Immer mehr verdichten sich die Anzeichen, dass Sandy Mölling die Raupe ist. Das sehen laut ProSieben-App 68,1 Prozent der Zuschauer so (Stand 26. November 2021) und auch das Rateteam wirft den Namen der „No Angels“-Sängerin immer wieder in den Ring. Auch auf Instagram sind sich viele Zuschauer sicher, die Sängerin schon enttarnt zu haben. „Sandy von den No Angels und die Extrafüße stehen für die anderen Engel“, mutmaßt eine Nutzerin beispielsweise.

Fragt sich, ob Resi ins Finale rollt. Oder Jury und Zuschauer schon vorher von ihr Abschied nehmen müssen. Sicher ist: Die Raupe wird jeden Auftritt genießen - denn davon hat sie seit vier Staffeln geträumt. (mg)

Auch interessant

Kommentare