Halbfinale am Montag

„The Masked Singer“: Rea Garvey mit bitterem Fettnäpfchen - Aussage hat es in sich - Katze nach Enttarnung sauer?

Im Halbfinale bei „The Masked Singer“ gab es einige Überraschungen. Am Ende musste die Katze ihre Maske abnehmen. Doch für Rea Garvey wurde die Demaskierung ziemlich unangenehm.

  • Am Montag, 16. November, war das Halbfinale von „The Masked Singer“.
  • Sechs Kostüme waren noch im Rennen.
  • Unter der Maske der Katze verbarg sich niemand anderes als Vicky Leandros.

Update vom 18. November, 10:00 Uhr: Rea Garvey war sich sicher: Unter der Katze befindet sich keine Profi-Sängerin. „Niemals im Leben“ handle es sich dabei um Vicky Leandros. Doch er lag falsch - die „Ich liebe das Leben“-Sängerin steckte unter der maskierten Katze. Rea Garvey tritt dabei echt ins Fettnäpfchen, die Aussagen die er wenige Minuten davor noch von sich gab, waren ihm sichtlich unangenehm. Doch wie denkt Vicky Leandros über die Worte des Sänger - ist sie etwa nachtragend?: „Ich bin
Rea Garvey nicht böse. Er ist ein großartiger Sänger und toller Kollege. Der darf alles sagen, was er möchte“, so die Sängerin gegenüber der Deutschen Presse-Agentur in Köln. „Es ist schon vergessen.“ Nach der Maskierung bestätigte sie, dass sie unter dem Kostüm schlecht atmen und singen konnte.

Update vom 17. November, 12:26 Uhr: Wer steckt unter dem Alien-Kostüm? Oft fiel schon der Name Luke Mockridge. In der TMS-Anschlusssendung „Late Night Berlin“ schaltet Moderator Klaas Heufer-Umlauf zu Matthias Opdenhövel - und holt den Mentalisten Timon Krause dazu. Der analysiert die Gestik und Mimik von Opdenhövel, der als einziger alle Promis unter den Masken kennt. Mit klarem Ergebnis: Der Moderator zieht angeblich immer dann die Augenbrauen hoch, wenn der Name Alec Völkel im Zusammenhang mit dem Alien genannt wird. Hat der Mentalist den Alien als Alec Völkel von der Band BossHoss enttarnt?

Ex-GZSZ-Star mit klarem Verdacht zu Eichhörnchen

Update vom 17. November, 11.50 Uhr: Auch andere Stars rätseln privat, welche Kollegen oder Kolleginnen sich unter den aufwendigen „The Masked Singer“-Kostümen befinden könnten. Ex-GZSZ-Darsteller und Schlagersänger Oli P. äußerte seinen Verdacht über die Erdmännchen.

„The Masked Singer“: Fieser Seitenhieb gegen Heidi Klum - Bei Enthüllung der Katze wird es für Rea Garvey peinlich

Update vom 16. November, 23.39 Uhr: Vicky Leandros: Die Zuschauer und das Rateteam hatten recht. Sie haben einstimmig auf die Sängerin getippt. Und Leandros? Sie erzählt gleich noch, dass sie unter dem Kostüm zunächst keinen Ton singen konnte. Der Kopf war zu schwer und groß für die 68-Jährige. Sie versuchte sogar ihre Stimme zu verstellen. Stolz kann sie auf jeden FAll auf sich sein: Sie hat es bis ins Halbfinale geschafft. Das Rateteam ist begeistert - besonders Bülent und Sonja, die in der letzten Staffel selbst mit einer solchen Maske auf dem Kopf singen mussten. Und auch die Zuschauer lieben Leandros als Katze.

Rea dagegen blickt immer noch etwas bedröppelt drein. Seine Aussagen, die Katze wäre keine professionelle Sängerin, treffen wohl nicht ganz ins Schwarze. Das beweist Leandros auch direkt. Sie legt noch einmal ohne Kopf los und zeigt was sie kann.

„The Masked Singer“: Wer steckt unter dem Katzenkostüm? - Bülent Ceylan feiert ausgelassen

Update vom 16. November, 23.28 Uhr: Es wird spannend. Das Kätzchen zieht am Kopf. Bislang sieht man nur die Hände des Promis. Und wer ist es? Es ist Vicky Leandros. Bülent Ceylan steht auf dem Rateteam-Tisch und feiert, Rea sieht ein wenig niedergeschlagen auf. Für Vicky war die Show ein „Abenteuer“, erzählt sie.

Update vom 16. November, 23.25 Uhr: Wer steckt nun im Kostüm der Maske? Bülent Ceylan und Sonja Zietlow glauben der Mutter Ceylans: Vicky Leandros ist die Katze. Rea Garvey ist nervös. Er will lieber nichts mehr sagen. „Ich hab genug gesagt“. Es bleibt weiter spannend. Auch bei den Zuschauern ist Vicky Leandros ganz vorne.

Update vom 16. November, 23.21 Uhr: Nun wird es spannend. Rea Garvey ist wahrscheinlich nervöser als die Kandidaten selbst. Und? Die Erdmännchen sind tatsächlich weiter. Die Katze muss ihre Maske lüften. Nun wird es spannend, wer sich unter dem Katzenkopf verbirgt. Ist es Vicky Leandros?

„The Masked Singer“: Wer muss heute gehen? - Für Rea könnte es unangenehm werden

Update vom 16. November, 23.19 Uhr: Für wen wird die Reise heute enden? Die Jury glaubt, dass es zwischen Erdmännchen und Katze eng wird. Doch als erstes weiter ist: Das Nilpferd. Es ist im Finale und darf sich freuen.

Update vom 16. November, 23.16 Uhr: Die letzte Entscheidung des Abends. „Bitte wählt die Katze weiter“, Rea hat ein bisschen Angst vor der Entscheidung. Er war zu ehrlich, meint er. Er hofft, dass die Katze, sollte sie eine professionelle Sängerin sein, ihm verzeien kann.

Update vom 16. November, 23.13 Uhr: Nun schlagen auch die Erdmännchen romantische oder heiße Töne an. Sie singen „Senorita“ von Shawn Mendes und Camila Cabello und Bülent kann sich den ein oder anderen Hüftschwung nicht verkneifen. Ein schönes Duett.

Doch nun zu den Indizien: Der Erdmann hält eine Krone in der Hand, während seine Erdfrau einen Kuchen pudert. „Hakuna Matata.“, kommt von Erdmann und sie antwortet: „Ich glaube, du brauchst einen Arzt“. Hilft das dem Rateteam weiter? Bülent Ceylan glaubt immer noch an das Katzenberger-Cordalis-Duett. Jana Ina könnte ebenfalls passen. Doch auch Fernsehmoderatorin Gülcan Kamps und ihr Mann fallen. Rea Garvey ist verwirrt.

„The Masked Singer“: Fällt Klaas Heufer-Umlauf endgültig aus der Auswahl?

Update vom 16. November, 23.05 Uhr: Live in der Werbung: Klaas Heufer-Umlauf, der im Anschluss an die Sendung mit den Kandidaten und dem Demaskierten sprechen soll. Damit fällt er als Anubis wohl weg, auch wenn viele immer noch an das Unmögliche glauben (Update 21.19).

So, nun aber zur Katze. Auch sie hat ein Live-Indiz dabei. Ein Daumenkino. „Ganz großes Kino“ steht auf dem Einband. Und innen? Ein Kleid, das sich langsam gelb färbt. „Schätzchen, ich investiere mein ganzes Herzblut in meine Auftritte“, kommentiert die Katze. Das Rateteam rätselt. Schauspielerin, Vicky Leandros oder Daniela Ziegler? Großes Kino würde zu zweiterer passen. Doch Vicky Leandros hat einen Song „Maria mit dem gelben Kleid“. Rea hofft weiterhin, dass es nicht Vicky ist, sonst wären seine Aussagen zur Nicht-Sängerin ungünstig.

Update vom 16. November, 22.50 Uhr: Bei dem zweiten Auftritt der Katze wird es wieder emotional. Keine „Sexbomb“, sondern große Gefühle mit „Do you believe in love“. Bei Sonja und Bülent? Da glitzern die Augen schon wieder ein bisschen. Rea dagegen ist sich nun sicher: Keine Profisängerin - eher eine Schauspielerin, die gerne singt. Iris Berben? Und jetzt? Die letzte Werbung für heute: kündigt Matthias Opdenhövel an. Viele Zuschauer zeigten sich bereits im Vorhinein genervt von der Werbung.

„The Masked Singer“: Nilpferd verwirrt Rateteam - Afrikanischer Akzent beim Hippo?

Update vom 16. November, 22.45 Uhr: Die Jury ist verwirrt. Doch Sonja vermutet Komiker Michael Mittermeier. Er war in New York, wohnt in einer Villa und seine wöchentliche, montägliche Instagram-Story fehlte heute, meint Sonja Zietlow. Könnte sein. Doch auch Tedros Teclebrhan und neuerdings Dave Davis sind im Rennen. Rea glaubt beispielsweise einen afrikanischen Akzent gehört zu haben.

Update vom 16. November, 22.42 Uhr: Es geht weiter. Was werden die Wackelkandidaten wohl nun auf die Bühne zaubern? Das Nilpferd beginnt und tänzelt in den Saal. Gemeinsam mit einem Saxofon-spielenden Zebra performt das Hippo „Ain‘t no sunshine“ und scheint das Rateteam in seinen Bann zu ziehen. Und auch in dieser Woche gibt es Live-Indizien. Eine Schubkarre, in der sich eine Villa am Wasser und ein pinkes Nilpferd befinden. Das pinke Kostüm hält das kleine Hippo und kommentiert: „Ich hab zwar sturmfrei in der Villa, aber der geilste Tag ist doch woanders.“

Update vom 16. November, 22.25 Uhr: Nach der Werbepause geht es in die zweite Runde. Nilpferd, Katze und Erdmännchen müssen nochmal ran und dürfen einen zweiten Song präsentieren. Eine ähnliche Kombi wie in der letzten Woche. Auch dort mussten Katze und Nilpferd zittern.

„The Masked Singer“: Skelett rührt Rate-Mitglied zu Tränen - Andeutungen auf Familie

Update vom 16. November, 22.18 Uhr: Das letzte Duell des Halbfinales: Skelett oder Erdmännchen? Wer legt eine Ehrenrunde ein und wer ist weiter? Es war nicht anders zu erwarten. Das Skelett ist weiter. Die süßen Erdmännchen werden gleich noch einmal auf der Bühne performen.

Update vom 16. November, 22.15 Uhr: Auch heute packt das Skelett noch einmal alles aus und präsentiert seine Stimme - ganz allein auf der Bühne. Mit „Chandelier“ singt sie alle an die Wand. Bülent ist zu Tränen gerührt. Der Song erinnert ihn an seine Tochter, die er lange nicht gesehen hat. Für Rea steht fest: Profisängerin und ist sich sicher, dass er sie kennt. Das Skelett wird mit Komplimenten nur so überschüttet. Doch wer steckt hinter der faszinierenden Stimme, die auch mit der Maske noch eins a klingt?

Vanessa Mai, Sandy Mölling schlägt Rea vor. Mandy Capristo, Sandy Mölling, Jennifer Haben, Marie Wegener. Die Jury ist sich dieses Mal überhaupt nicht einig. Die Zuschauer dagegen schon. Sarah Lombardi.

Update vom 16. November, 22.07 Uhr: Das Skelett überzeugt jede Woche neu. Wer steckt wohl in dem Kostüm? Viele sind sich sicher, dass es sich um Sarah Lombardi handelt. Auch nach den Insider-Indizien noch? Das Skelett packt gleich zwei Insider aus. Kürbis und Gespenst erzählen, dass sie sich früh in Szene gesetzt habe, neugierige Blicke auf sich zog und alleine aufbrach. Am Ende sieht man im Indizien-Film noch einen Lotterie-Schein. Ein Indiz?

„The Masked Singer“: Fieser Seitenhieb gegen Heidi Klum - Wer steckt in den Erdmännchen?

Update vom 16. November, 21.55 Uhr: Erdfrau tanzt auch nach dem Song noch weiter und was ist jetzt der heiße Tipp von Rea? Sat.1 Frühstücksfernsehen-Moderatoren Mitthias Killing und Marlene Lufen. Passt zu dem Kiosk und dem Frühstück im Indizienfilm. Er glaubt außerdem die Sprachstimme von Killing gehört zu haben. Auch Katzenberger und Cordalis sind immer noch im Rennen. Doch Bülent Ceylans Tipp toppt alles: Wenn die Erdfrau ein Mann ist und der Erdmann die Frau, könnten es Heidi Klum und Tom Kaulitz sein, meint er. Die beiden befinden sich tatsächlich gerade in Deutschland. Doch ganz ernst meint der Komiker den Tipp wohl nicht, denn der nächste Seitenhieb sitzt. „Nein, das können sie nicht sein. Ich hab die neulich in der Dusche singen gehört“, kommentiert er wohl bezogen auf einen Instagram-Post.

Update vom 16. November, 21.46 Uhr: Nun heißt es Kuscheltiere gegen Knochen oder genauer: Die Erdmännchen gegen das Skelett. Die süßen Figuren treten heute mit Schirmmützen auf und Rea hat bereits eine absurde Idee. Wir sind gespannt. Aber erst einmal legt das Pärchen los und die Erdfrau scheint gar nicht mehr zu halten. Sie tanzt richtig ab. Doch auch heute hört man, dass der Erdmann wohl ein erfahrener Sänger ist als seine Frau.

„The Masked Singer“: Zuschauer mit verwirrender Vermutung zu Anubis - Ist er im Finale?

Update vom 16. November, 21.41 Uhr: Muss Anubis heute das erste Mal zittern? Nein, er ist weiter und die Katze muss auch in dieser Runde zittern. Viele Zuschauer vermuten, dass sie heute ihre Maske lüften muss (Update 19.30 Uhr).

Update vom 16. November, 21.38 Uhr: Beim letzten Mal hat die Katze Bülent zu Tränen gerührt, was sagt er heute? Seine Mutter glaubt immer noch an Vicky Leandros. Für Bülent könnte auch Mary Rose unter dem Kostüm stecken. Doch die Jury ist sich uneins und Rea wird deutlich. Die Katze singt zu schlecht für Vicky Leandros. Er ist dagegen eher bei Simone Thomalla. Doch plötzlich rudert Rea zurück. Vielleicht ist es ja doch eine grandiose Sängerin. Er will wohl eine Standpauke von Vicky Leandros vermeiden, sollte sie unter dem Kostüm stecken.

Update vom 16. November, 21.32 Uhr: Und nun zur Katze - Battlepartner des Anubis. Passend zur Katze ist ihr bester Freund natürlich ein Wollknäuel. Und was sagt der Insider? Sie liebt das Besondere und ist ein Freigeist. Ein Freigeist als Sexbombe. Denn wie Matthias Opdenhövel bereits angekündigt hat, singt die Kandidatin heute „Sexbomb“ und begeistert die Jury mit ihren französischen Phrasen. Doch welche Vermutungen haben Rea, Sonja und Bülent?

„The Masked Singer“: Zuschauer mit verwirrender Vermutung zu Anubis - es gibt eindeutige Hinweise

Update vom 16. November, 21.19 Uhr: Wer ist Anubis? Klaas Heufer-Umlauf scheidet objektiv aus. Er moderiert im Anschluss an die Show die Sendung „Late Night Berlin“ und interviewt die Kandidaten. Doch nichts ist unmöglich. Die Zuschauer sehen den Moderator immer noch im Kostüm des Anubis. Und damit sind sie nicht alleine. Auch Bülent Ceylan vermutet Klaas immer noch unter dem Kostüm. „Anubis ist ganz klar Klaas. Es hieß „zusammen haben wir die ganze Welt bereist“ könnte man auf „Duell um die Welt beziehen“, ist sich ein Zuschauer sicher. Die Hinweise passen. „Sandstürme ausgelöst“, „rund um den Globus“. Und die Pyramide ist dann wohl sein Freund und Kollege Joko Winterscheidt.

Ein Tipp des Anubis lautet noch: Er habe oft vor der Kamera rumgeturnt und andere Rollen eingenommen. Also Schauspieler oder doch Sänger?

Update vom 16. November, 21.11 Uhr: Duell Nummer zwei: Anubis gegen Katze. Gemeinsam mit seinem Freund der Pyramide soll Anubis Sandstürme ausgelöst und große Abenteuer erlebt haben. Sie haben rund um den Globus neue Welten erschaffen. Und genau so wirkt auch wieder der Auftritt des Anubis. Mit „Believer“ legt er eine klasse Show auf die Bühne.

„The Masked Singer“: Erster Finalist steht fest - Zuschauer verwirrt über Vermutungen des Rate-Teams

Update vom 16. November, 21.04 Uhr: Es bleibt spannend. Die Zuschauer haben entschieden. Und das Alien darf sich freuen. Es ist in der nächsten Runde sicher dabei. Das Hippo werden die Zuschauer, wie in der letzten Woche noch einmal auf der Bühne erleben.

Update vom 16. November, 21.01 Uhr: Wer zieht als Erstes heute in das große Finale ein? Die Entscheidung steht an: Nilpferd oder Alien? Für wen haben sich die Zuschauer entscheiden? Das Alien ist schon wieder ganz aufgeregt. Doch Rea glaubt an das Trötenöhrchen: „Alien kommt weiter“.

Update vom 16. November, 20.52 Uhr: Ist das Nilpferd ein professioneller Sänger? Die Jury ist sich uneinig. Rea ist bei dem beliebten Namen: „Nelson Müller“ - zu ihm passe der Hinweis „Sylt“ (Strandkorb). Auch die Zuschauer sehen ihn als Favoriten.

Von Sonja Zietlow und Bülent Ceylan kommen dagegen die wildesten Vermutungen: Sänger Mark Medlock, Komiker Tedros Teclebrhan, Sänger Jay Khan und Ross Anthony. Nilpferd ist gleich Pferd ist gleich Ross, folgert Ceylan. Doch auch Clueso ist ein Name, der fällt. Na, wer ist der Sänger nun? Das Alien oder das Nilpferd?

Update vom 16. November, 20.44 Uhr: Der Duell-Partner des Aliens, das Nilpferd, legt heute mit Aerosmith los. Und dieses Mal ist es nicht alleine. Vier weitere Nilpferd-Tänzer drehen sich mit dem Hippo auf der Bühne. Doch für das rosa Kostüm gibt es natürlich ebenfalls noch Insider-Tipps. Sein enger Vertrauter mit Pferdekopf verrät, dass das Nilpferd immer zu leise war - ganz im Gegenteil zum Pferd selbst, doch die Bühne ist ihm wichtig.

„The Masked Singer“: Alien bereits enthüllt? - Rateteam scheint sich sicher zu sein

Update vom 16. November, 20.37 Uhr: Ui, das Rateteam scheint sich beim Alien schon einig zu sein. Bülent, Rea und Sonja haben sich hinter der Bühne bereits besprochen und glauben an Alec Völkel. Die Zahl 18204 im Indizienfilm ist für Bülent Ceylan ein eindeutiges Indiz. Rea sieht drei Gründe: Die Stimme, der Alkohol auf der Bühne und die Frauen auf der Bühne. „Es fühlt sich an wie Alec“, ist sich Rea sicher. Soso. Aber auch die Namen Clueso und Hape Kerkeling fallen von Sonja und Bülent.

Update vom 16. November, 20.33 Uhr: Auftakt für heute? Das Alien und bevor der blaue Kandidat auf die Bühne darf, bekommen die Zuschauer zunächst noch Insider-Tipps. Der beste Freund des süßen Kandidaten verrät: Sie drehen gerne Runde bei ihren galaktischen Festspielen. Das Alien sei ein „Stehauf-Alien“ und kam bevor es auf die „Masked Singer“-Bühne kam vom Weg ab. Mit seinem süßen Hüftschwung überzeugt er das Rateteam heute jedenfalls einmal mehr vom erste Ton ab. Sonja, Rea und Bülent tanzen zu „Quando, Quando, Quando“.

Update vom 16. November, 20.25 Uhr: Die Duelle für den heutigen Abend stehen fest. Das Alien wird gegen das Nilpferd antreten. Anubis singt gegen die Katze, die als Sexbombe auftreten soll. Als letzten stehen dann die süßen Erdmännchen und das Skelett auf der Bühne.

„The Masked Singer“: Rateteam-Mitglied ist kein Neuling - Sonja Zietlow begeistert

Update vom 16. November, 20.23 Uhr: Und wer singt heute den Titelsong von „The Masked Singer“? Natürlich niemand anderes als das dritte Rateteam-Mitglied: Rea Garvey. Er wird von Moderator Matthias Oppenhövel gebürtig begrüßt. Und Sonja Zietlow ist besonders begeistert. Die beiden hatten bereits in der letzten Staffel miteinander zu tun. Sonja als Kandidatin, Rea als Rateteam-Mitglied.

Update vom 16. November, 20.19 Uhr: Es geht los! Das Halbfinale von „The Masked Singer“. ProSieben kündigt gleich einmal eine Neuerung an. In der vorletzten Folge wird es Insider-Tipps geben. Personen, die die Kostüme am besten kennen, sollen, ebenfalls in Kostümen, geheime Infos über die Kandidaten verraten. Es wird spannend.

Update vom 16. November, 20.10 Uhr: In wenigen Minuten beginnt das Halbfinale von „The Masked Singer“. Wessen Maske wird heute fallen? Das erste Geheimnis hat ProSieben diese Woche bereits gelüftet. Im Rateteam wird mit Rea Garvey ein bekanntes Gesicht sitzen und Bülent Ceylan und Sonja Zietlow beim Promi-Raten unterstützen.

„The Masked Singer“ im Live-Ticker: Welchen Song singt das Alien heute?

Update vom 16. November, 19.45 Uhr: In einer halben Stunde geht „The Masked Singer“ in die nächste Runde. Die Fans rätseln währenddessen schon einmal, welchen Song das Alien heute singen wird. Zwei heiße Tipps auf Twitter lauten: „The Sound of Silence oder Knockin on Heavens Door“. Die Fans beziehen sich dabei auf eine Spotify Playlist, die sie bei Alec Völkl entdeckt haben - eine Playlist mit den Songs des Aliens. Ob die Stücke auch in dieser Woche passen?

Der Stimmvergleich eines Fans lässt zumindest bereits eine Ähnlichkeit zwischen Alec Völkl und dem Alien erkennen. Aber auch andere Namen sind weiterhin hoch im Kurs. Komiker Luke Mockridge soll sich mit seiner italienischen Performance als Alien verraten haben und auch auf Sänger Rolando Villazón tippen einige - unter anderem Elton in der letzten Woche.

„The Masked Singer“: Wer muss heute die Show verlassen? - Fans scheinen sich sicher zu sein

Update vom 16. November, 19.30 Uhr: Nur noch sechs Kandidaten stehen bei „The Masked Singer“ auf der Bühne: Skelett, Alien, Anubis, Nilpferd, Katze und die Erdmännchen. Und in weniger als einer Stunde geht es bereits um den Einzug in das Finale der Show. Doch wer muss die Sendung noch vor dem großen Tag verlassen? Wenn es nach einigen Zuschauern geht, ist die Entscheidung wohl bereits gefallen. „Katze raus“, heißt es auf Instagram unter einigen Posts der offiziellen Seite der Show. Auch ein Fan der Katze befürchtet, dass sie heute gehen muss.

Tatsächlich könnte es das Kostüm heute schwer haben. Die Katze musste bereits in den letzten Runden zittern, schaffte den Sprung in die nächste Runde allerdings jeweils knapp. Doch wer weiß, vielleicht packt sie auch heute wieder einen Überraschungsauftritt aus und rührt Bülent Ceylan zu Tränen.

„The Masked Singer“: Fans empört über Teil der Show - selbst Moderator und Rateteam machten sich lustig

Update vom 16. November, 18.20 Uhr: „The Masked Singer“ feiert in dieser Staffel so hohe Einschaltquoten wie in keinem Jahr zuvor. Doch einige Fans sind über einen Teil der Show stinksauer. Die Werbung. „Wenn man bei ‘The Masked Singer‘ die Werbung abzieht, bleibt eine Nettosendezeit von 8,27 Minuten übrig“, beschwert sich ein Zuschauer beispielsweise auf Twitter. Auch die Moderatoren und das Rateteam machten sich bereits darüber lustig. Doch heute Abend heißt es zunächst erst einmal wieder: Raten, wer unter den restlichen Kostümen steckt.

„The Masked Singer“ im Live-Ticker: Erste Enthüllung bei einem Rateteam-Mitglied - er ist nicht das erste Mal dabei

Update vom 16. November, 17.34 Uhr: Heute Abend ist es so weit. Das Halbfinale von „The Masked Singer“ läuft bei ProSieben. Wer wird in das große Finale einziehen? Wer muss zittern? Und welche Performances werden die Zuschauer heute Abend erwarten? Es bleibt spannend - zumindest um die Kandidaten, denn ein Gesicht hat der Sender bereits im Vorhinein enthüllt.

Rea Garvey wird der Rategast in der heutigen Runde sein. Für ihn ist „The Masked Singer“ bereits ein bekanntes Spiel. In der zweiten Staffel der Show saß er als festes Rate-Mitglied in der Halle und spekulierte über die Persönlichkeiten unter den Kostümen. Es heißt also gespannt sein, was „der Fachmann von The Masked Singer“, wie ihn ein Instagram-User bezeichnet, heute für Spekulationen offenlegt. Wen wird er wohl unter dem Kostüm des Skeletts, Aliens, Anubis, Nilpferds, der Katze oder der Erdmännchen vermuten? Auf Instagram wird das neue, alte Team-Mitglied jedenfalls schon einmal groß gefeiert.

„The Masked Singer“ im Live-Ticker: Heute ist Halbfinale! ProSieben plant Überraschungen

Erstmeldung vom 16. November, 12.28 Uhr: Köln - Achtung, liebe „The Masked Singer“-Freunde - heute und nicht erst morgen am Dienstag geht es ins Halbfinale. Doch das hat auch etwas Gutes: Wir müssen nicht so lange warten, bis der nächste Promi demaskiert wird. Und da es heute ja eben Montag und nicht Dienstag ist, gibt es noch weitere Überraschungen.

„The Masked Singer“: Die enttarnten Promis sind heute bei „Late Night Berlin“

Und besagte Überraschung räumt auch gleich noch mit einem Verdacht auf, denn die bereits demaskierten Promis werden im Anschluss nicht bei red, wie sonst, sondern bei „Late Night Berlin“ sein. Das moderiert kein geringerer als Klaas Heufer-Umlauf, der in Verdacht steht, der Anubis zu sein. Damit kann man ihn wohl endgültig aus dem Kreis der Verdächtigen ausschließen. Das Rätselraten, wer im Kostüm des Anubis stecken könnte, geht also weiter.

Aber wer weiß, vielleicht kann der ehemals verdächtige Klaas ja dazu beitragen, dem einen oder anderen auf die Schliche zu kommen? Er wird in seiner Talk-Show nicht nur die bereits enttarnten Promis Veronica Ferres (Die Biene), Jochen Schropp (Der Hummer), Sylvie Meis (Das Alpaka) und Wigald Boning (Der Frosch) haben, sondern auch noch mit einem der Finalisten ein Interview führen. Klaas will unbedingt die Finalisten enttarnen, aber ob ihm das gelingt?

Ein weiterer Gast: Gentleman. Hat hier ProSieben etwa gespoilert und steckt er in einem der Kostüme? Das erscheint dann doch eher unrealistisch.

„The Masked Singer“: Wer muss heute im Halbfinale gehen?

Doch wer muss heute gehen und verpasst damit knapp den Einzug ins Finale? Noch immer sind sechs Kostüme im Spiel. Die Katze hatten letzte Woche schon viele im Verdacht, dass sie gehen könnte. Bei den anderen fünf Kostümen wurden solche Wünsche noch nicht geäußert. Daher könnte es tatsächlich für die Katze eng werden.

Diese Kostüme sind bei „The Masked Singer“ noch dabei:

Das Alien

Das Nilpferd

Das Skelett

Der Anubis

Das Erdmännchen

Die Katze

Das Finale von „The Masked Singer“ findet dann nächste Woche wieder zur gewohnten Zeit am Dienstag statt. (SL)

Rubriklistenbild: © ProSieben/Willi Weber

Auch interessant

Kommentare